Forum • Rocket Beans TV

Super Mario Maker 2

Okay, aber dazu muss erst einmal jemand anfangen :joy:

Ich hab auch selten welche, aber wenn der Router weiter wegsteht oder was im Weg ist kann das abhilfe schaffen.

@MaPrieX: Schade, dass es dir nicht gefallen hat, meine Freundin findet es auch nicht gut :sweat_smile: Liegt bei ihr aber daran, dass es für sie zu schwer ist. Danke aber für den Kommentar rbtv ist gut :smiley:

@ipsilonz: deine Level sind auch für mich zu schwer, da reicht mein Skill bei weitem nicht

@Michi2801: hab mal reingeguckt und fand es gut, nette Ideen.:supa: Muss es aber noch abschließen

@boja: kurz und knackik beschreibt es. Angenehmes Hüpflevel

@Margos12: fand den Flow gut in deinem Level

@MischaOlgaTratschi: Troll Level? Unsichtbare Blöcke zwischen Röhren plazieren, sodass man gefangen wird, sind nicht so meins. Hab daher schnell aufgehört

@DeJungvomEck1: nettes Level, ich habe mich nur gefragt, was passiert wenn man gegen Bowser die Feuerblume mehrmals verliert. Manche unsichtbaren Blöcke sind etwas unglücklich plaziert und sorgen für Verlust des Power Ups :wink:

In manchen Multiüplayerspielen habe ich auch extremen Lag, in manchen überhaupt keinen. Die Switch hängt im 5Ghz WLan. Das macht meiner Erfahrung nach einen wesentlichen Unterschied zu 2,4.

CNS-CB9-4XG
Remake vom ersten Gameboy Super Mario Land mit Superball Blume.

H2D-GDH-DPF
Remake von Mario Bros Level 2 mit Superhammer

Ihr scheint ja hier alle eher schwere bis sehr schwere Level zu bevorzugen :see_no_evil::sweat_smile:

Ein paar der Level hab ich nicht bis zum Ende geschafft, ich mag diese Kaizo-Level einfach nicht so, dass ich mich da durchbeißen will. Heißt ja aber nicht, dass die schlecht waren, für Kaizo-Fans sind die bestimmt nett (sahen zumindest soweit wie ich gekommen bin durchdacht aus).

@DeJungvomEck1 Ich weiß nicht, ob es so geplant ist, aber man kann mehr oder weniger einfach durchrennen. Die Feuerblume am Anfang muss man sich holen, aber dann kommt man (immer noch groß) bis zu den Feuerrädern. Zur Sicherheit hab ich mir da dann noch die Blume geholt (geht aber auch ohne) und dann kann man bis zum Boss einfach durchrennen. Der ist dann natürlich etwas random und hat mich auch Zeit gekostet. Ich denke mal 1:10 sollte locker noch drin sein.

Das Rätsel-Haus hat mir auch gut gefallen, auch wenn ich erst ziemliche Probleme mit dem “Pow”-Level hatte.

Das Level mit den Bullies fand ich auch nett, auch wenn ich mich da gefühlt sehr oft sehr dumm angestellt habe :see_no_evil: Vielleicht ist hintenraus ein Boss zu viel, aber sonst passt das schon.

1 Like

Dann poste ich mal mein Level. Hab probiert ais Super Mario Bros das Level 1-1 nach zu bauen in Mario U

ID; FW1-038-0WF

Jop, war geplant. Ich mag Level die einen “normalen” Weg haben, aber auch alternativen aufweisen. Mit Sicherheit finden auch Leute einen Weg, der nicht bedacht war, aber das ist gut so.

Mein erstes fertiges Level:

596-GWG-1HG

Kein grosser Kniff dahinter, nach anfaenglichen Ideen fuer ein Motto hat es sich mehr oder weniger von selbst gebaut und ist eher klassisch.

Schwierigkeit kann ich nicht einschaetzen, aber hoffe, es ist einiermassen was geworden. ^^"

Ich habe gerade Vietnam Flashbacks als ich an dieser Speedrun Challenge teilgenommen habe.
So viele gefressene Inputs.

Gibt es eine Siegbedingung nach der mal diese Kiste, die Hammer-Mario Spawnen kann ins Ziel schleppen muss?

haha, ja, schwierigkeit war auch lästig, ich mag lieber klassische level.

Ilyas hatte sich darüber aufgeregt, dass die controller steuerung schlecht ist.
hierzu mal meine meinung:
mit dem controller bauen ist viel, viel, viel besser. das ist überhaupt nicht “frimmelich” sondern intuitiver. außerdem hat man keine fingerabdrücke aufm display. man kann den klopper auch schlecht auf der toilette mit einer hand halten und mit der anderen hand aufm display rumwischen. Der eigentlich skandal ist ja, dass man im handheld gezwungen(!) ist den bildschirm per touchscreen zu bedienen. Die Joycons haben genau die gleichen Knöpfe wie der Controller, aber Nintendo hat mal nur die Kohle im Kopf und wollen ihren überflüssigen stylus verkaufen (vermute ich mal). Wieso wurde die steuerung im handheld modus komplett geändert? schwachsinn.

Challenge accepted! 20.523 sind zu schlagen :slight_smile:

Und sorry fürs kaputtmachen vom Verhältnis der Versuche zu den Zieleinläufen xD

Ach nee du, lass mal :joy:

Einen wunderschönen guten morgen,

Hier ist meine Level-ID: 1YY-QQ7-3CG

Grundsätzlich versuche ich Klassische anspruchsvolle Jump and Run Lvl zu bauen die aber auch gleichzeitig Optisch komplett in sich Schlüssig sind. ( Also keine Random verteilte Stein-Blöcke )
3-Secret Coins gibt es auch zum entdecken, für Leute die das Lvl mehr erforschen wollen.

Schwierigkeit würde Ich mit bisien erfahrung auf “Normal” Einschätzen.

Ist meiner Meinung nach Gewöhnungsbedürftig. Habe aber auch nicht verstanden, warum man im Handheld die Controller nicht nutzen kann. Bei der Wii U gehörte der Stylus zur Konsole dazu und bot sich halt super an. Die Switch bietet aber mehrere Möglichkeiten und es ist wieder typisch Nintendo: Es ist echt gut ABER irgendwas unnötiges baut ihr trotzdem ein.

1 Like

Was ist das denn für eine Einstellung? :beanwat:

Probiert mal 3XN-LB8-32G
Ist nicht meins, aber es ist genial!

[quote=“athlon, post:165, topic:54602”]
CNS-CB9-4XG
H2D-GDH-DPF
/quote]
ganz gute leveln, bisschen zu leicht.

war zu schwierig für mich…

start war gut, aber nach dem kooper doppeljump doch wieder nicht mein fall.

kommis habe ich noch keine gemacht, werde ich aber die nächsten tage erledigen.

das hört sich vielversprechend an, genau den typ, den ich suche. zwischen normal und hart darfs ruhig, jedoch bei geforcede triple enemy longjumps bin ich raus. werde ich mir die nächsten tage anschauen.