Thabor - Florentin PnP am 18.01.2019

penandpaper

#384

Jens ist auch wieder dabei und sicher wieder per Skype.

Der dritte Charakter wird am Freitag bekannt gegeben. Wurde schon verkündet immer Dienstag und Freitag wird ein weiterer Charakter veröffentlicht.


#385

Weil ich es gerade beim Fisch im Stream sehe. Würde hier noch hinzufügen dass man nur unter Wasser Atmen kann, aber außerhalb erstickt.


#386

Bei den Talenten, du könntest doch “Gewandtheit” durch “Geschicklichkeit” ersetzen und “Athletik” durch " Kondition"…dann wäre das klarer diferenziert


#387

Da ich gerade den Stream mit Florentin zum PnP sehe, mal eine Idee zur Tierverwandlung:
Man könnte den Zauber auch so kreieren dass man sich nur in ein Tier „kopieren“ kann. D.h. nur in ein Tier welches man sieht, und somit die Gestalt eines solchen annehmen kann.
So vermeidet man das „Eisbär in der Wüste“ oder „Papagei in der Arktis“ Szenario. So hätte man als Spielleiter auch mehr Kontrolle. So könnte man sich im Dschungel in einen Affen verwandeln, den man im Baum sieht, oder in einen Vogel den man am Himmel erblickt. Der Spielleiter kann die Situation kontrollieren in dem er sagt, das gerade kein Vogel in der Nähe ist. Werden die Spieler von Hunden angegriffen, kann sich der Spieler in einen Hund verwandeln, aber eben nicht in einen Elephanten.

Alternativ könnte der Zauber auch so aussehen das man das Tier übernimmt, welches man sieht. Also nicht dupliziert, wie oben beschrieben, sondern dass die eigene Seele in den Vogel den man sieht, „hineinfährt“ und somit kontrolliert, und mit Ende des Zaubers gibt man das Tier wieder frei. Wird man von einem Tier angegriffen, kann man so das Tier übernehmen, und somit verpufft der Angriff.


#388

Anstatt die Zauber bei Würfen von 1-3 immer fehlschlagen zu lassen, könnte man den Spielern auch erlauben den Zauber für doppelte (oder dreifache) Manakosten doch noch gelingen zu lassen.
So versagt man in wichtigen Situationen nicht unbedingt, muss es sich aber zweimal überlegen, ob es einem in weniger wichtigen Situationen wert ist.


#389

Da ihr euch ja grade viele Gedanken gemacht habt wie man das mit Schaden regeln könnte wenn man in Tiergestalt ist, hier eine mMn recht elegante Lösung wie man das regeln könnte ohne dicke Tabellen zu wälzen oder einzelne HP Pools verfolgen zu müssen.

Das Tier in das man sich verwandelt erhält abhängig seiner Größe einen Multiplikator für erlittenen Schaden. Man verwendet einfach weiterhin den HP Pool des Spielers auf seinem aktuellen Stand. Dadurch nimmt man einen bereits angeschlagenen körperlichen Zustand bei der Verwandlung mit und bildet gleichzeitig ab, dass kleine Tiere einfacher zu töten sind als große Tiere.

Beispiel für mögliche Werte:

  • Winzig (z.B. Spinne, Maus, Fliege): Schaden x 4
  • Klein (z.B. Katze, Hund, Schimpanse): Schaden x 2
  • Mittel (z.B. Gorilla, Wildschwein, Wolf): Schaden x 1
  • Groß (z.B. Pferd, Alligator, Hai): Schaden x 0.5
  • Riesig (z.B. Elefant, Nashorn, Wal): Schaden x 0.25

#390

Also ich fände Fabian Krane ziemlich nice in der Runde. Und als Objektmagier könnte “Flasche zu Geld” endlich Sinn ergeben :smiley: Ich bin gespannt auf morgen bzw. Dienstag :slight_smile:


#391

Wenn ich Marahs Blogeintrag richtig verstehe, dann haben alle Teilnehmer schon P&P-Erfahrung.
Ich weiß nicht, wie das mit dem Krane ist. Momentan vermute ich hinter den letzten Teilnehmern eher Bell und Steffen. Das kann aber auch einfach daran liegen, weil ich von den beiden im Hinterkopf habe, dass sie besagte Erfahrung haben. Aber ich würde sie auch einfach gerne sehen.


#392

Ich denke Marah ist die einzige weibliche Spielerin. Die anderen Schatten haben einen männlichen Körper. Somit kommen noch zwei männliche Charakter hinzu.


#393

Es kann auch wer diverses sein, sehr unhöflich von dir einfach das Geschlecht von anderen Leuten zu bestimmen.


#394

Hoffentlich liest das niemand von der Twitter Community, sonst rollt der nächste Shitstorm bald an.


#395

Da fehlt ein Emote um deine Aussage richtig einzuordnen.:eddyclown:


#396

Nein, überhaupt nicht ich orientiere mich halt an den Screenshot auf der Webseite. Da waren neben Ivy und Fuchstreu noch zwei männliche Schatten.


#397

Das ist einfach Fuchstreus Schattenbild, das ich dupliziert hab (im Header von “Mediathek”). Die echten Schattenbilder seht ihr erst an dem Tag, an dem der Char auch verkündet wird.


#398

Also besteht noch die Chance dass Michael P.
mitmacht :relieved:


#399

Welchen Charakter spielt Rikon? :upside_down_face:


#400

Ich vermute zwei weibliche Bohnen und zwei männliche Bohnen als Teilnehmer :thinking:


#401

Ich bin echt überrascht, dass du so viel Spielerfahrung hast.
Ich bin mir sicher, dass wir beim Siegener Communitytreffen auch über P&P-Sachen gesprochen haben. Da kam ja nicht gar keine Andeutung, was da auf uns zukommen könnte.
Ich freu mich da sehr drauf, dich mal spielen zu sehen.


#402

Marah ist halt eine alte geheimnisvolle Oma :smirk::stuck_out_tongue:


#403

Junge, deine Antwort kam schneller als ich meinen Post editieren konnte xD