Rocket Beans Community

TheraThiel Ende?


#91

Therathiel ist nach Gergors 100Part Metal gear Reihe das mit Abstand quotenschwächste Format, oder? Die VOD sind wirklich grauenhaft. Oder hatten es sämtliche User live gegeuckt? :slight_smile:


#92

Ich denke, dass es von beiden Seiten etwas falsch gelaufen ist. Herr Thiel hätte sich ja auch mal Bescheid geben können, dass seine Gesundheit sich soweit verbessert hat, dass er die Sendung wieder in Angriff nehmen könnte.

Ich glaube aber auch, dass Anja einfach etwas unüberlegt auf die Frage geantwortet hat. Sie meinte ja, sie wisse nicht, wie es um die Zukunft steht. Darüber hinaus hat sie wohl leider ihre persönliche Meinung mit eingebracht, die an der Stelle einfach Fehl am Platz war. Auch die Sache mit den Quoten und dass die Sendung ohnehin nicht so gut ankam hätte sie lieber für sich behalten sollen. Besser wäre an dieser Stelle (oder im Voraus) einfach zu sagen, dass man sich infomiert und mit Michael Thiel Kontakt aufnimmt, bevor man antwortet.

Genauso hätte aber auch Michael Thiel nach diesem Q&A einfach mal nachfragen können, anstatt das überall zu posten.

Es war von beiden Seiten unprofessionel. Ich würde mich da auf keine Seite stellen.

Ich hoffe die Differenzen können bereinigt werden und würde mich sehr freuen, wenn es mit TheraThiel weiter geht. Für mich persönlich war es einer meiner Lieblingssendungen.


#93

Es sollte nicht immer nur bei RBTV um Quote gehen, klar soll es viele interessieren. Das wäre optimal, aber wie hieß es früher in den "wir brauchen Eure Unterstützung damit die Rakete fliegt" Advertiser: "Wir wollen das machen worauf wir Bock haben", das ist was anderes als "Was Quote bringt". Das ist nicht der Charme/das Charma den/das RBTV ausmacht. Meine Meinung. Wieder mehr Bock, statt Quote.


#94

Grundsätzlich gebe ich dir Recht. Aber diese Quote war extrem im Keller.


#95

IIRC waren es live meistens 4500-6000 Zuschauer, also selbst für Twitch-Quoten-Verhältnisse mMn nicht mal soooo schlecht :slight_smile:


#96

Zuallererst auch von meiner Seite nochmals vielen, vielen Dank an's Bimonster für ein Statement im Forum, das ich leider gestern Nacht verschlafen habe. Dickes Sorry an alle, die darauf gewartet haben, ich habe dank eines aufregenden Tages gestern leider erst heute nach dem Aufwachen die ganze Story mitbekommen.

Falls Herr Thiel hier im Forum mitliest, entschuldige ich mich natürlich auch bei ihm - in meiner Position weiß ich bisher leider nicht viel mehr von den Umständen als der Rest der Community, aber es ist mein Job, es besser zu wissen. Sollte hier wirklich versehentlich falsche Aussagen gefallen sein, hätte ich sie selbstverständlich verbessert, hätte ich davon gewusst.

Natürlich wird jetzt erstmal geschaut, was genau da los ist. Ich persönlich bin mir sehr sicher, dass es sich hier um ein einfaches, wenn auch richtig blödes Mißverständnis handelt. Dass TheraThiel von der Community immer wieder gewünscht wird und die Sendung keinesfalls für euch uninteressant ist, ist mir natürlich ebenfalls klar.

Bitte habt ein klein wenig Geduld, damit wir die Geschichte vernünftig aufklären und gegebenenfalls ein ordentliches Statement präsentieren können.

Dank euch,
Timo


#97

Ich fand den Sendeplatz sehr fatal. Nach einer hyperlustigen Show, emotional dermaßen zu erwarten das die Zuschauer das hinbekommen auf ein anderes Level zu switchen. Auch das Argument, der Aufwand wäre zu hoch.....mit guten Willen könnte man es einfacher gestalten indem man das Konzept vielleicht überarbeitet oder es der community zu Verfügung stellt, für Ideen. Ich mochte die Sendung gerne und habe sie oft in der Wiederholung genossen. Liebe Beans ich mag euch von Herzen, aber momentan finde ich euch eher weniger sympathisch. Simon, danke für deine Stellungnahme. Der Drang dich verhauen zu wollen, ist auf Null gesunken . LG :slight_smile: :wink:


#98

Falls Herr Thiel hier mitliest????
Ganz ehrlich da nimmt man das Telefon und ruft mal an. Das ist das mindeste! Abgesehen davon ob es weitergeht ruft ihr einfach mal an (die beiden aus dem Q&A) und entschuldigt euch


#99

Ist jetzt doof gelaufen. Kann schon mal passieren. Aber ihr kriegt das bestimmt hin.


#100

Wie "wenig" TheraThiel tatsächlich vermisst wurde kann man hier ja gut sehen. :wink:
TheraThiel war für mich eines der einzigen Formate, um das ich mich bemüht habe es live sehen zu können. Die Art wie Herr Thiel die Sendung führte und dazu interessante Themen mit professioneller Fachkenntnis haben das Format zu einem meiner Lieblingen gemacht ( vor allem entgegen dem häufig zu scheinenden Trend "lauter gleich besser" bringt Michael eine sanfte, ruhige Wohlfühl Atmosphäre)

Man sah ihm deutlich an, dass er es gern machte und er kam zu seiner Sendung (da können sich ein oder andere noch ne Scheibe abschneiden) stets vorbereitet! Nun musste das Format wegen Krankheit eingestellt werden und so respektlos wird dann das ganze Format scheinbar "abgesetzt"
Am meisten stört mich, dass man mit der freundlichen Psychobohne nicht mal das Gespräch darüber gesucht hat (die Frage kam ja aus dem forum oder? Also nicht spontan!) und dass der Community unterstellt wurde es nicht sonderlich zu vermissen. Ich kann für mich sagen, dass ich nicht ewig mäckern wollte "Ey wann kommt TheraThiel wieder?" weil ich wusste, dass es Herrn Thiels Gesundheit nunmal nicht zugelassen hätte und ich glaube einigen ging es auch so!


#101

Das ist richtig peinlich da wurde einfach jemand halb öffentlich gekündigt


#102

Erwartest du jetzt von jedem RBTV-Mitarbeiter, dass er Herrn Thiel anruft und sich bei ihm entschuldigt?


#103

Ich finds, wie gesagt, auch nicht gut, wie das gelaufen ist, aber DAS ist nun wirklich Schwachsinn...


#104

Hier wird mal wieder das ganze zu sehr hochgeschaukelt.


#105

Nein nur von Anja und dem Typ aus dem q&a


#106

Bin ja voll deiner Meinung.

Aber das mit der internen Kommunikation ist halt so eine Sache. Wenn man als Community volle Transparenz will, dann muss man es aushalten können Kommunikationsprobleme mitzubekommen. Das ist kein RBTV exklusives Problem. Zu Game One Zeiten stand sowas in der Community nie zur Diskussion, weil es diesen Anspruch an Transparenz nicht gegeben hat. Ich bezweifle jedoch, dass es damals nicht schon die selben Probleme gegeben hat. Das wird nie und nimmer reibungslos funktionieren. Es werden auch in Zukunft falsche bzw. keine Informationen weitergegeben werden. Selbst wenn das halbe Team aus Kommunikationswissenschaftlern besteht. Diese Probleme hat jedes Unternehmen, egal welcher Größe, egal welcher Branche.

Anstatt zu versuchen die interne Kommunikation zu verbessern, würde ich den Informationsfluss nach außen erstmal drastisch reduzieren, wenn man solche Shitstorms verhindern will. Wie gesagt, wenn man Transparenz will, dann muss man sowas aushalten und einen kühlen Kopf bewahren.


#108

Der "Typ" aus dem Q&A ist Timo.
Ich gehe mal davon aus, dass Anja sich als beteiligte Person und Redaktionsleiterin mit Herrn Thiel in Verbindung setzen und das Ganze bereinigen wird (bzw. es schon getan hat). Warum jetzt aber Timo zB sich auch entschuldigen sollte, ist mir nicht ganz klar. Er hat doch nur eine Frage weitergeleitet und hat mit dem Format "TheraThiel" nix am Hut.


#109

:joy:
Jetzt versteh ich aber wie die RBTV Kommunikation abläuft.
Diese Medien-Menschen, immer wieder für einen Kalauer gut.


#121

Ich hab mir jetzt auch nochmal den Wortlaut von Anja angehört, der ja weniger dramatisch klingt, als das, was nach erster Erinnerung niedergeschrieben wurde.
Timo meinte, es wäre bei euch eher ironisch angekommen, wenn Zuschauer meinten, sie würden TheraThiel vermissen.
Ich möchte hier ganz klar einmal nur für mich sprechen: Nein, ist es nicht.
Ich habe für diese Sendung sogar in Kauf genommen, ziemliche Probleme mit meinem Schlafpensum zu kriegen (Da ich zu der Zeit am nächsten Tag früher als üblich raus musste), wollte die Sendung aber unbedingt live mitbekommen.
Michaels Beiträge waren unglaublich wertvoll, seien es Art oder Inhalt. Der Unterhaltungsaspekt einer Fernsehshow wurde hier deutlich in den Hintergrundgerückt, der Mehrwert lag woanders.

Demnach möchte ich einfach betonen, dass es, vielleicht eben nur für wenige, aber wenie sind nicht niemand, kein running Gag ist, dass wir Michael Thiel und seine Sendung vermissen.
Und ich steh grad ein wenig an der Schwelle, sentimental und emotional zu werden, um das zum Ausdruck zu bringen..


#122

Wenn Feedback wieder erlaubt ist zum Thema TheraThiel von mir soviel:

Ich brauche keine Sendung, in der ein TV-Psychologe in bester Schwiegertochter gesucht Manier Menschen vorführt, damit sie vom Chat gehated werden können und vorher einen auf 5min Wikipedia Recherche basierenden Vortrag hält. Zusätzlich dann noch Gäste, die mit Lügen arbeiten um ihre Personality besser zu vermarkten (diese Diet-Frau) ... nein danke.


Moderation des Forums