Forum • Rocket Beans TV

TILT - Sammelthread


#141

Heyho,

auch nochmal ein paar Worte von mir dazu. Nein, Pinball ist nicht zu nerdig für RBTV. Im Gegenteil, das Thema passt grundsätzlich voll in unseren Kosmos. Kann mir ehrlich gesagt keinen Multithemen-"Sender"/Kanal vorstellen, wo's besser reinpassen würde.

Hauptkriterium sind einfach das Preis/Leistungsverhältnis und persönlicher Anspruch. Klar, ich könnte mich ne Stunde ins Studio setzen, Pinball Arcade zocken, mal ein Video zeigen und frei Schnauze über News quatschen. Das wäre zeitlich und strukturell machbar, ja. Aber es wäre nicht im Ansatz mit meinem persönlichen Qualitätsanspruch, meiner Leidenschaft fürs Thema und der - zumindest meiner Meinung nach - grundsätzlichen Notwendigkeit vereinbar, speziell spitze Themen möglichst reizvoll für eine möglichst breite Zuschauerschaft aufzubereiten. Insbesondere letzter Punkt ist imo nötig, damit ein Nischenthema überhaupt Chancen bekommt, größeres Interesse zu generieren. Dass ich mit "meinem" Ansatz da auf dem richtigen Weg war, hat mir das regelmäßige Feedback Marke "Eigentlich hat mich Flippern nie interessiert, aber die Sendung ist cool." oder "Durch Tilt war ich erstmals Flippern - jetzt find's ich's geil" gezeigt.

Dennoch hat das Zuschauerfeedback rein quantitativ nicht den Aufwand gerechtfertigt, den ich für meinen Qualitätsanspruch in die Sendung gesteckt habe. Die Entscheidung für einen unbestimmten Zeitraum in Pause zu gehen wurde von mir(!) und nicht von irgendeiner herzlosen Senderrecheninstanz getroffen. Nur um das nochmal klar zu sagen :slight_smile:

Ich hoffe, auch der idealistischste Zuschauer kann nachvollziehen, dass ein Format wie TILT (zumindest im Rahmen UNSERER wirtschaftlichen und personellen Möglichkeiten) den Einsatz eines mehrköpfigen Teams aus Redakteur, Cutter etc. schwierig macht. Dieser Einsatz wäre mittelfristig aber nötig, um TILT wie gewohnt (oder besser) und von mir angelegt abliefern zu können. Die letzten Folgen haben mich im Arbeitsalltag immer mehr gestresst, weil ich ganz persönlich immer mehr Aufwand reinstecken musste, um meinem Qualitätsanspruch nahe zu kommen. Ich habe deutlich gespürt: Dieser Stress nagt an meinem Spaß am Thema, eine Leidenschaft droht lästige Pflicht zu werden. Und genau hier hab ICH die Bremse reinhauen, denn das wäre für mich der erste Sargnagel für die Glaubwürdigkeit und den Spaß gewesen.

Wir sind halt nicht RTL, was Budgets und Manpower angeht. Und abgesehen davon hätte genau RTL das Format spätestens nach der zweiten Folge aufgrund mäßiger Quoten gnaden- und herzlos abgewürgt.

Ergo: Tilt wird weitergehen können, wenn entweder Flippern sozusagen hochoffiziell wieder der "heiße Scheiß" ist und man aus Sendersicht einfach nicht mehr am Thema vorbeikommt. Oder es findet sich ein Geldgeber/Mäzen/Sponsor, der die Realisierung abseits primär von Faktoren wie Quote oder Massentauglichkeit möglich macht.

VG,
Colin

TL;DR: Pech gehabt! :smiley:


#142

Und genau dafür halte ich die RBTV Zielgruppe für nicht "nerdig" genug. Dass sollte jedenfalls meine Behauptung: "Pinball ist einfach zu nerdig für RBTV." aussagen und nicht den Sender in Frage stellen... Das Stern jetzt den ersten Pinball mit LCD rausbringt, oder ein neuer Pat Lawlor Flipper ohne Lizenz von JJP bald folgt ist für die Szene ein großes Ding, für den RBTV Zuschauer aber nicht die Rede Wert. Solche Themen kommen ja nicht mal in den News vor. :wink:

Ähnlich würde es wahrscheinlich einer reinen Arcade Sendung gehen, in der man nur über PCBs, CPSystemen, Batteriemods, Monitore, Cabs & Co informiert. Obwohl es sogar Videospiele wären. Es haben, für Eure Zahlen, einfach zu wenig Leute zugang zu solchen Geräten, bzw wissen sie diese schlicht und einfach nicht zu schätzen.

Das wird beides nie der Fall sein und war es auch nie. Auch nicht Anno 1993. Zumindest beim 2. Punkt hätte ich am ehsten auf RBTV gehofft, leider spielen Einschaltquoten aber eben doch eine größere Rolle. Schade, ...aber eben auch keine Überraschung. Fänd es dennoch schön wenn man hin und wieder unabhängig von Tilt ein kleines Flipperturnier übertragen würde und man in Game+ Daily oder den News hin und wieder man eine Neuigkeit bringen würd, wenn sie den so Relevant ist wie in den letzten Tagen. Damit das Thema zumindest auf ein Minimum existiert und nicht komplett vom Sender ignoriert wird.


#143

Anders formuliert: Mit "Tilt" ist wahrscheinlich Schluss! ^^

Völlig klar, und auch durchaus verständlich!

Aber eben dennoch schade!


#144

Immer wieder wenn ich lese, dass Format X kein Geld da ist, rege ich mich darüber auf, dass man nur dem Sender als ganzes Geld spenden kann und nicht einzelnen Formaten.


#145

Ist vermutlich organisatorisch einfach nicht anders möglich, denn was würde denn passieren wenn nicht genügend Leute für ein Format spenden... Soll das Geld dann wieder zurück?! Wird es für was anderes eingesetzt?! Man müsste transparent machen wieviel für ein Format zusammenkommen müsste, wofür es alternativ eingesetzt werden soll usw.

Alles Dinge die viel zu aufwändig wären und deshalb einfach nicht umsetzbar.

Aber ich verstehe den Ansatz und kann es absolut nachvollziehen dass man so denkt wenn man ein Format vermisst. Wird es nur leider in der Form nie so geben.


#146

#147

Danke für die feine "Die wichtigen neuen Pins"-Videoübersicht - mich fixt das immer an :smiley: Wenn nur die Heighway-Kisten vom Cab her so pottenhässlich wären... "Alien" ist halt ein Hammerthema! Was man von JJPs "Dialed In" leider nicht sagen kann. Sieht ja geil und bunt aus. Aber HANDY als Thema? Also viel unsexier geht's ja nun echt nicht!


#148

Find voll schade das der Alien so wenig Flasher hat. Gerade der Film Aliens besteht doch fast nur aus Strobo Licht... :confused:

Dafür sind die Animationen, Designs & Typo top und die Bildschirme generelle werden super genutzt.


#149

Ja stimmt, das mit den Flashern ist auch so ne Sache. Hab auch noch nie nen Heighway gezockt. Keine Ahnung, wie die sich "anfühlen"


#150

Link

Sicher ein interessantes Buch, aber schade das Stern nicht selber auf so ein Buch kommt, wenn sie schon Flipper für 15k verkaufen...


#151

Schade, immer mehr meiner Lieblingsformate werden abgesetzt. Aber wenn es sich nicht lohnt ein nachvollziehbarer Schritt. Wie wäre es denn mit einem Kompromiss für die Fans? 1x im Monat oder wenigstens pro Quartal?


#152

Find der bessere Kompromiss wäre hin und wieder ein internes Flipperturnier/Beef zu übertragen.


#153

Creature from the Black Lagoon (1992, Bally), Laser War (1987, Data East), Jurassic Park (1993, Data East)


#154

Bist du eigentlich Millionär und hast die im Keller stehen oder betreibst du ne professionelle Flipperwerkstatt? :smiley:


#155

Alles 3 nicht. Stehen in der Wohnung.^^

Der linke ist aber tatsächlich zur Reparatur und Restoration auf unbestimmt Zeit eingezogen.


#156

Krass :smiley: Aber ein geiles Hobby!


#157

Mit dem "Jurassic Park" liebäugele ich auch seit langer Zeit. Allerdings bin ich bei Borg-Pins mittlerweile etwas vorsichtiger geworden. Nen "Tales From The Crypt" hab ich nach Grobrestauration direkt wieder an die Luft gesetzt, mit dem "Metallica" bin ich auch nicht so warm geworden. Beides wohlgemerkt spielerisch, von den Themen und vom Design her jeweils genau mein Ding.


#158

Find den JP am besten von den dreien. Gerade mit dem letzten Code Update gibts meiner Meinung nach nicht mehr viel zu kritisieren. Natürlich ist es aber eher ein Stop & Go und nicht besonders flowiges Gameplay. Wahrscheinlich hätte ich ihn sonst auch nicht so lange. Flow ist zwar schön und gut, trägt sich aber meiner Meinung nach nicht so lang und nutzt sich viel schneller ab. Sowieso würde ich behaupten das der Pin etwas mehr Zeit braucht damit man ihn zu schätzen weiß. Gerade auch die Smart Missile trägt unglaublich viel Taktik zum Spiel bei.

Wollt den immer mal gegen ein MSF tauschen, da ich mit dem deutlich mehr Erinnerung teile, aber bring es nicht übers Herz. :neutral_face:


#159

Apropos Frankenstein:
Coming Soon 4 PS4 VR:


#160

Nochmal Pinball Software zum vorbestellen welche man sich auch ins Regal stellen kann (falls das hier noch Leuten was bedeutet^^):

Wahlweise auch für XBone: