Transfermarkt / Bundesliga - Meldungen & Gerüchte

fußball

#3878

So viel dazu, dass Arp definitiv zu den Bayern wechselt…


#3879

Ich könnte mir vorstellen, dass das mehr dem Zweck dient dem Jung eine fette Austiegsklausel in den Vertrag zu basteln und so im Falle eines Wechsels richtig Asche zu kassieren.


#3880

Wäre schön wenn das gemacht wurde. Bisher hat Bayern ja nur 2,5 geboten…

Ich bin froh, dass endlich eine Entscheidung getroffen wurde und die Saison wird zeigen wie gut das jetzt war. Aber endlich kann man das Thema beenden und sich dem viel dringenderen Problem in der Innenverteidigung widmen.


#3881

Naja 2,5 Millionen wäre ja der Witz des Jahres. Bei Arp bezahlst du fürs Potenzial alleine locker 10 Millionen Euro schon jetzt und wenn er jetzt in Liga Zwei richtig aufblüht geht der für nicht weniger als 25 Millionen Euro über die Ladentheke


#3882

Laut den Medien gibt es keine AK. Aber wem kann man hier schon glauben.


#3883

Wenn er in Liga 2 richtig aufblüht und das Team auch passt, kann ich auch sehen, dass er nach der Saison nochmal verlängert. Aber da muss schon viel zusammen kommen.


#3884

War scheinbar das Angebot von Bayern und da sie ihm 5 Millionen Geholt pro Jahr angeboten haben, gab es keine Gerüchte zu anderen Vereinen.

Die Geschichte ist schon etwas merkwürdig abgelaufen, mit dem späten Bekenntnis jetzt. Aber mir egal, Hauptsache erstmal Ruhe


#3885

Tatsächlich nicht? Das wäre in meinen Augen überraschend. Andererseits wäre das für den HSV sicher nicht schlecht, so können sie im Falle eines Abgangs frei verhandeln und können so das Maximum rauskitzeln


#3886

Ich kann mir vorstellen, dass dies sogar im Sinne von Arp ist, da er ja immer wieder betont und den Medien erzählt wie viel der HSV ihm bedeutet. Vielleicht möchte er somit, wie du bereits sagst, das maximale rausholen um so den Verein zu unterstützen.


#3887

Guter Gedanke. Wenn dem so wäre ist das nur authentisch und ein feiner Move von ihm. Der Fußballromantiker in mir hofft das es so ist. Das wäre schon ne starke Geste


#3888

Wäre schon, dagegen spricht aber die angebotene Verlängerung im Januar und das ewige hin und her. Wenn dem wirklich so wäre, hätte er schon vor einem Monat ganz entspannt verlängern können.


#3889

Stimmt! Da gebe ich dir Recht. Man darf aber nicht vergessen, dass der Junge gerade mal 18 ist, zu der Zeit Abi geschrieben hat, in Hamburg als neue Legende gefeiert wurde/wird, dein Herzensverein gegen den Abstieg spielt und er einen gut dotierten Vertrag vor liegen hatte von Bayern München. Da kommst du unweigerlich ins grübeln. Zumal sein Vater ja einst öffentlich gesagt hat, dass sein Sohn zu gut für die zweite Liga ist.


#3890

Vielleicht war man sich zu diesem Zeitpunkt bzgl der Angebote etc noch nicht sicher ob eine Verlängerung überhaupt Sinn macht. Jetzt ist man anscheinend nochmal aufeinander zugekommen und hat sich entschieden das Beste aus der Situation rauszuholen


#3891

Keine Ahnung, aber im Januar hieß es die Verlängerung hängt vom Liga Verbleib ab und jetzt heißt es den Verein verlassen nach dem Abstieg war nie eine Option.
Eventuell wollten Berater und Umfeld auch was anderes als Fiete und er hat sich durch gesetzt und ist wirklich ein richtig feiner Typ, aber Unstimmigkeiten intern gab es definitiv, sonst hätte das nicht so lange gebraucht.


#3892

Der Verbleib von Arp ist für alle Beteiligten die beste Variante. Wo hätte er denn bei Bayern überhaupt spielen sollen. Er würde aktuell wohl maximal bei den Amateuren spielen. Der soll sich nun ruhig beim HSV weiterentwickeln, denn ein Schritt zum FC Bayern käme aktuell wohl 2-3 Jahre zu früh.


#3893

Oh man, ich muss jetzt aber noch mal zugeben, dass Fußball auch irgendwo blöde macht. Ich weiß, dass das meiste nur für die Kamera gesagt wird etc.

Aber dann kommt so ein Video:

Und als HSVer hat man erstmal ein fettes Grinsen im Gesicht und freut sich einfach. Ist total irrational nach dem was ich geschrieben habe und wie ich glaube das es war, aber egal. Ist halt immer noch Fußball! Und als jemand der selbst früher auf den Norderstedter Plätzen gebolzt hat, kann ich mich da gar nicht wehren :smiley:


#3894

Ich freue mich schon auf das Spiel gegen Monaco in einer Woche, bin dann auch im Stadion. Ist wirklich schön zu sehen, dass der Club inzwischen wohl einiges richtig macht.


#3895

Wäre so wünschenswert, wenn ein Transfer klappt. Leider der größte Flop der Vereinsgeschichte. Hat sportlich gar nicht funktioniert. (Wenn man mal das kurze Mini-Hoch nach der Winterpause ausnimmt).


#3896

Ich finds ja krass, wie man in dieser Sommerpause mal immer direkt auch kommuniziert, dass Spieler aufgrund von Verhandlungen mit andren freigestellt werden. Sonst hat man doch immer zu allem was Transfers anging dichtgehalten. Aber Schürrle will man wohl wirklich loswerden… (Nicht, dass ich einen Schürrle Verkauf nicht begrüßen würde :grin:)
Weiß nur nicht ob ich nun den kleinen Verlust im Bereich der seriösen Transferpolitik beklagen oder die Transparenz begrüßen soll^^


#3897

Ich begrüße diese Transparenz. Da gibt es keine X Artikel mehr in der Presse mit Vermutungen usw. Man weiß direkt, wo man dran ist.