Forum • Rocket Beans TV

Umfrage für Masterarbeit: Antizipation und Pre-Order Deals [auf Englisch]


#1

Liebe Bohnen Community,

Im Rahmen meiner Masterarbeit such ich noch paar motivierte Helfer, die an meiner Umfrage teilnehmen. Die Umfrage ist auf Englisch und dauert weniger als 5 min,
Also freu mich über eure rege Teilnahme. Fragen und Anregung gerne hier im Thread.
Merci schonmal!
Hier gehts zum Link:

https://tilburgss.co1.qualtrics.com/jfe/form/SV_bBZYor6KRzpCRzT

Cheers

Lou


#2

Ich nehme gerne Teil, aber ich würde gerne wissen:
Wirst du in deiner Arbeit erwähnen, dass du die Stichprobe in u.A. in einem gaming-affinen Umfeld gemacht hast bzw. ist das sogar so beabsichtigt?

Bei mir zuckt immer der Methoden-Zeh, wenn so Umfragen nur im persönlichen Freundeskreis gemacht werden, weil man muss ja irgendwie an Fälle kommen, damit es gut aussieht. :sweat_smile:

Edit: Bei manchen Fragen gibt es zwar eine Skala, aber es steht keine Aussage daneben, die bewertet werden soll. Dritter Punkt:


#3

Die letzte Frage auf der ersten Seite wird mir ichz angezeigt. So kann ich die Umfrage auch nicht beenden.


#4

Gleich auf der ersten Seite fehlt ganz unten eine 4 Aussage zu der man Stellung beziehen soll. Und ohne dort eineAuswahl zu treffen kommt man nicht weiter.


#5

Hi vielen vielen Dank! Ich hab den Fehler erst gemerkt als ich es auf dem Smarthpone probiert habe! Auf dem Desktop vorher nicht aufgefallen, Merci! Natürlich korrigiert.


#6

Gut aufgepasst! Vielen Dank! Korrigiert. Ist mir selbst erst auf dem Smartphone aufgefallen! Danke!


#7

Hallo Lord_denti!
Erstmal vorweg! Vielen Dank für den Hinweis. Das ist mir erst aufgefallen als ich es auf dem Smarthpone probiert habe. Ist jetzt korrigiert.

Zum ersten Punk und deiner Frage: Wie sieht meine Population aus bzw wie wichtig ist der Sampling Frame (sry mit Müh und Not kann ich mich noch auf Deutsch artikulieren).
Ja das wird in der Methode erwähnt und später bei der Auswertung kann ich natürlich rauslesen inwieweit Gaming Affine Leute den Stimulus bewerten. Du sprichst einen guten Punkt an, und wie es halt immer so ist, muss man Tradeoffs machen. Möcht ich eher schauen das meine Ergebnisse übertragbar sind in anderen Szenarios(bsp. Pre-Order Bücher, Smarthpones usw.) oder vllt. auch eine besondere Zielgruppe. In meinem Fall orientiere ich mich an publizierten Industrie Reports die Angaben zur Demographie mache. Diese gleiche ich dann ab mit meiner Stichprobe.
Hier ist das Prozedere ein Convenience Sampling bzw. non probability sampling. Nicht jeder hat die gleiche Wahrscheinlichkeit an der Umfrage teilzunehmen ( zb. Links verteile ich über Facebook Gruppen, Reddit, Freunde, und andere verwandte Websiten).
Und dieser Methoden Zeh der juckt auch bei mir :slight_smile:
Das “Schöne” am Output von solchen Surveys. Die meisten Forscher nutzen es genauso wie du sagts, es muss am Ende gut aussehen.

Kleine traurige Anekdote: Es war schon schwierig genug einer Betreuer zu finden der Arbeiten im Gaming Bereich duldet. Und mich hat das Thema Pre-order schon interessiert und es gibt lustigerweise sehr sehr wenig Akademische Untersuchungen dazu. Ich persönlich hätte gern auch Games as a Service untersucht(Origin also GameFlat/Abo).
Oke hoffe deine Frage beantwortet zu haben.

Danke nochmals!


#8

Ja, danke für deine Antwort… Mein Jucken ist zufriedengestellt :sweat_smile:
Das ganze klingt ja gut. Wünsche dir viel Erfolg mit deiner Masterarbeit, ich gebe meine in den nächsten Tagen ab.
Darf man noch fragen, was du studierst?
Ich selbst bin Sozialwissenschaftler, deswegen habe ich Interessen an vielen Themen und eben Methoden.


#9

Na dann ein “Leidensgenosse”.

Ich studiere Marketing Management. Die meisten Kurse sind bauen stark auf Consumer Decision -making und Psychology Theorien und Konsrukte. Macht es deswegen sehr interessant.

Cool nur noch die Defense dann hast es hinter dir. Gratuliere!
Viel Erfolg damit!