Forum • Rocket Beans TV

Warum werden die "alten" Shows mit Gaming-Bezug so stiefmütterlich behandelt? "Eine Stunde Mit", "Spiele mit Bart", "Indie Tonne", "Royal Beef"

Und jetzt kommt mir nicht mit: “ja Alwin hat gesagt, dass bereits geplant ist eine Planung vorzubereiten um zu Planen dass bald wieder “Spiele mit Bart” kommt! Bekannt sind aber schon die Moderatoren, unser beliebtes Duo Marco und Jan werden es zocken!”

Seit GIGA haben Games eben den Fokus ausgemacht, und ich habe wirklich gehofft dass sich Rocketbeans diesen “Kern” auch erhält, egal was drumherum an anderen Themen und Formaten passiert. Stattdessen ist “Games” total den Bach runter gegangen. Gibt ein paar simple Lets Plays, nicht immer mit motivierter Besetzung, das mittlerweile grausig zu einer Pflichtübung verkommenen Game+ Daily, und ansonsten wirklich nicht viel…

6 Like

Dein Post würde denke ich sehr gut in “Die Entwicklung des Proigramms von rbtv” passen:

Diese “stiefmütterliche” Behandlung des Gaming-Themas wird u.a. dort diskutiert.

@PandaBlack @TechInterMezzo

Jup stimmt - Sorry habe nicht gedacht dass grade dieser “Alte Formate”-Bezug auch in dem anderen Thread zum Eingangspost gehörte.

1 Like

Alle Posts wurden nach Die Entwicklung des Programms von RBTV verschoben. :slight_smile:

1 Like