Welches Spiel habt ihr gerade abgeschlossen


#2693

Echt? Ich hab bis jetzt irgendwie keine, die mir länger im Gedächtnis geblieben ist. Kann aber auch sein, dass ich einfach viel übersehen habe.


#2694

gibt halt viele, dementsprechend gibts auch viel standard zeugs.


#2695

Hab gerade erfahren, dass Octopath Traveler ein “Final Chapter” mit Endboss und Story Climax hat, welcher die Stories miteinander verbindet. Leider habe ich nach dem letzten Kapitel das Spiel gelöscht, weil ich davon ausging, dass es fertig ist. Sad :sadsimon:


#2696

Das ist halt auch das dümmste was die Spieleindustrie sich je ausgedacht hat. Man denkt als Spieler das Spiel ist zuende und dann gibts doch noch was!


#2697

Es gab noch Sidequests, aber die sind meistens nur “ganz nett”. Abseits der Main Quest und ein paar Dungeons ist da story-technisch nicht viel. Aber um den finalen Part zu erreichen, müssen gewisse Sidequests erledigt worden sein.


#2698

Und das ist eben Quatsch. Sobald der Abspann durch ist geh ich davon aus, dass die Story bis auf Nebenquests durch ist.


#2699

Es kann auch durchaus artistische Gründe haben, warum mehr als ein Abspann in einem Videospiel zu sehen ist.
So z.B. wenn eine Geschichte nach den Credits schon auserzählt ist, es aber noch weitere gibt, aus z.B. verschiedenen Blickwinkeln.

Bestes Beispiel dafür ist, meiner Meinung nach, Nier (das Original, nicht der “Nachfolger”), was bei jedem Abspann die Sprache des Theme Songs ändert, als Symbolik für die Geschehnisse.


#2700

Dann muss man eben etwas anderes einsetzen um das zu verdeutlichen. Nicht den Abspann, der IMMER für das Ende stand. Ich find After Credit Scenes im Kino auch nervig.

Wenn man eine Geschichte aus einem anderen Blickwinkel erzählen will, dann macht man halt eine Überblende und leitet das ein.


#2701

Legitimes Argument. Widerspreche ich auch nicht im Geringsten.
War nur durch den Punkt “das Dümmste was sich Spieleindustrie je ausgedacht hat” aufmerksam geworden.
Finde halt dass das, richtig genutzt, durchaus einen Mehrwert bieten und das Spielerlebnis intensivieren kann. :slightly_smiling_face:


#2702

Ich verstehe den Gedanken dahinter. Es ist aber schlecht umgesetzt wenn der unwissende Spieler das nicht irgendwie erkennt. Gibt ja auch genügend Leute die sich nichts zu einem Spiel ansehen/durchlesen und sich dann (wie oben) ärgern.


#2703

Gravity Rush 2 besitzt auch drei Abspänne und jedes Mal bedeuten sie etwas anderes und sind auch anders inszeniert. Viele Open World Spiele haben ja auch noch viel Content trotz abgeschlossener Story.


#2704

Content heißt aber nicht gleich Story. Hab gestern God of War durchgespielt und kann jetzt auch noch fleißig Nebenquests machen. Die machen Spaß, aber ich weiß dass die Hauptstory durch ist. Es gibt ab und an Teaser für den nächsten Teil, aber mehr nicht.


#2705

joa für mich meist ein abturner bzw. führt dazu das ich erst alles andere mache bevor ich die Story abschließe bin halt so deshalb kommen mir solche Spiele eher nicht wirklich entgegen merke ich gerade auch an NIER:Automata


#2706

Sieh es so, wegen dem Optionalen Chapter/Ende hasst ein Freund von mir das Spiel weil es so lieblos und unlogisch hingeklatscht wurde. ^^


#2707

Ich hab mich im Wiki eingelesen und es wäre schon ganz cool gewesen, aber es ist auch kein Genickbruch. Aber wenn schon so ein Statement kommt, dann ist es leichter zu verkraften, dass ich es nicht gespielt habe. Danke :smile:


#2708

Das stimmt, die Städte sind wirklich was besonderes.
Keine gleicht der anderen und jede hat seinen eigenen Charme. Außerdem sehen diese wirklich richtig toll aus, die haben mit der Grafik wunderschöne Orte erstellt.

Aber nicht nur der Look, auch die Bevölkerung innerhalb der Städte gefällt mir sehr.
Ich finde es wirklich gut gelöst das man durch den Erkunden Skill den NPCs eine kleine Hintergrundgeschichte gibt, auch wenn es nicht groß zur Story beiträgt.


#2709

So nach ca. 60 Stunden mit der AC Odyssee Story soweit durch - jetzt kommt der ganze andere Kram xD


#2710

Dauert die Hauptstory echt solange? :slightly_smiling_face:

Dann brauche ich ja noch ewig, weil ich zwischendurch nur Nebenquests mache.


#2711

Ne hab nebenher auch schon einigermaßen viel gemacht. Alle Synchro-Punkte und einige (anfangs-)Gebiete komplettiert. Man hätte durch die reine Story schneller sein können. Bin aber auch erst Level 47 jetzt. Wollte jetzt erstmal die restlichen Gebiete clearen.

Edit: Die “Odyssee”-Quest-Reihe (also das Familiendrama :smiley: ) hatte ich so ca. bei lvl 43 fertig.


#2712

die reine hauptstory ist nicht wirklich lang,vielleicht 25std.

ABER das wahre ende da musste mindestens lvl. 48 sein und das dauert ^^