Welches Spiel habt ihr gerade abgeschlossen


#2733

Witcher 3: Blood and Wine.

Ma heart, ma soul :´(

Ich habs durch. Ich fühl mich leer. Es war echt grandios.

Was meint ihr, sollte ich Witcher 1 und Witcher 2 noch spielen oder zerstört das vieles?


#2734

Was meinst du mit zerstören, sind beide super RPGs und nunmal die Vorgeschichte von 3. Beim 1er ist nur das Kampfsystem imho scheisse.


#2735

Shenmue II
Teil drei kann kommen!

Luigi’s Mansion
Das Spiel ist okay.


#2736

Einer von uns! :teamgregor::simon:


#2737

Gut, das ist es auch beim dreier. :smiley:


#2738

meine frage is jetzt wenn fans schon sagen das vom 1er is scheiße wie unterirdisch muss das dann sein:thinking:


#2739

Kampfsystem war murks, aber der rest ganz gut.


#2740

Was würdest du denn jetzt schätzen wie viel Zeit du bei beiden jeweils ungefähr gezockt hast?


#2741

Gibt ja leider keine Anzeige für die Zeit. Aber ich schätze für den ersten um 15 und den zweiten um die 25h.


#2742

Und wie war`s? :slight_smile:


#2743

Ich hab jetzt endlich enter the gungeon abgeschlossen für mich ^^
Es gibt zwar noch eine 6. Kammer und zwei bonuskammern aber ich lass es mal sein, dazu ist das Spiel zu Random :smiley:
Hab jetzt sogar etwas freigespielt was mich komplett zufällige Waffen bekommen lässt beim nachladen :joy:


#2744

Sehr gut. Leute befragen, Gabelstaplerfahren, Kistenschleppen und ab und zu Leute auf die Ömme geben ist doch Spaß.^^


#2745

Ich freue mich auch schon drauf die beiden Spiele um die Weihnachtszeit endlich mal nachzuholen! :slight_smile:


#2746

Steht auch noch auf meiner Liste ^^ wie so vieles :weary:


#2747

Sooo, eben Yomawari: Midnight Shadows abgeschlossen.

Der erste Teil Night Alone auf der Vita war für mich ein unerwartetes Kleinod. Schön zermürbend gruselig, von starkem Audivisuellem unterstützt, wie gute Horror Games es brauchen und vor allem gut & smart geschrieben. Mit einer subtilen, emotional ergreifenden Story.

Midnight Shadows ist da eigentlich fast “nur” more of the same.
Gravierendster Unterschied ist, das die Story nun aus der Sicht von zwei Protagonistinnen erzählt wird, statt nur einer. Dadurch ändert sich die Erzählungsweise auch etwas.
Gerade das gefiel mir am Anfang nicht ganz so sehr, wie im Vorgänger, da ich ganz besonders dessen Story Präsentation rein durch die visuelle Inszenierung, Umgebung und Item Beschreibungen so toll fand.

Aber Teil 2 zieht dann nach einer Weile auch richtig an und gefiel mir vor allem in den finalen Kapiteln richtig gut. Hab auch so manche Träne verdrücken müssen.

Leider haben sie auch diverse Gameplay Schwächen aus dem Vorgänger übernommen, die ich zunächst als ausgebessert erhofft hatte.
Man stirbt wieder so manchen Trial n Error Tod und manche Szenen sind etwas undeutig, in der erfragten Gameplay-Lösung.

Alles in Allem wieder ein sehr tolles Horror-Game, wie schon der Vorgänger. Hab die kleine Serie wirklich ins Herz geschlossen und hoffe da kommt noch ein dritter Titel.


#2748

Hast du keine Kätzchen gestreichelt?:beansad:


#2749

Und immer schön die strammen Matrosen knallen.:teamgregor:


#2750

Wenn du mehr davon brauchst, dann spiele Yakuza. Die spiele sind… Besser :teamgregor:
change my mind


#2751

Vielleicht dreimal. :stuck_out_tongue:


#2752

Delta Rune - Chapter 1


Source

AKA SURVEY_PROGRAM.EXE - Der wohl schönste Teaser in spielbarer Form neben P.T.

Leider mit der gleichen Prämisse, dass das fertige Spiel wenn überhaupt für lange Zeit nicht spielbar sein wird. Story und Teile des Soundtracks sollen wohl schon gob fertig sein, aber wenn es die Legacy von Undertale überflügeln soll, wird es wohl ein weiter Ritt auf dem Drachen. Ich hab aber richtig Bock drauf, diesen Drachen fliegen zu lassen. Nicht allein weil Undertale für sich schon so großartig war, auch weil dieser erste Chapter so polished wirkt wie nur weniges was heutzutage als fertiges Spiel auf den Markt kommt. Und da gehts jetzt weniger um Glitches und co., dieser unvergleichlich gute Humor in jedem einzelnen Pixel ist es was immer wieder ein Schmunzeln auf mein Gesicht zaubert. Jeder Encounter fühlt sich einzigartig an und Dialoge sind auf den Punkt geschrieben. Währenddessen lässt einem das Spiel aber immer genug Freiraum um auch in der gradlinig vorrangehenden Geschichte genug Platz zum Atmen zu bekommen. Dabei kann man auch die visuelle Kulisse in seinem eigenen Tempo einsaugen.

5 out of 5, will play again.

PS Der Teaser ist kostenlos spielbar: https://www.deltarune.com/