Rocket Beans Community

Welches Spiel habt ihr gerade abgeschlossen


#3757

Er und sein Zwillingsbruder the stone.


#3758

Könnte sein, dass mein Hirn jetzt match ist, weil ich tetris effect gespielt habe und es ein reiner LSD Trip ist.
Dabei muss ich noch was recherchieren und vorbereiten. Zum glück habe ich noch “zufällig” red bull für diese art der Nachtschicht da. :simonhahaa:


#3759

Tetris Effect - Journey Mode

Muss.

Mehr.

Tetris.

Spielen.


#3760

Hast du’s retail geholt? :thinking: :+1:


#3761

Ne, aus dem PSN Store…ist ja gerade im Angebot und ich bin doch schwach geworden…egal, die 28 Tacken gönne ich den Entwicklern.

Für unsere möglichen VR Runden kann ich ja dann meine PS4 einpacken (oder wir leihen es aus)


#3762

Ich habe es mir auf Disk gekauft und keinen Cent bereut! :slight_smile:


#3763

Ich bereue auch keinen Cent. Tetris ist das perfekte Spiel für Zwischendurch und zum Abschalten/Entspannen. Und Tetris Effect bietet einfach so viel obendrauf (neben der Präsentation). Ja, 40 Euro sind nicht gerade wenig, aber man bekommt etwas geboten. Und im Angebot für 28 Euro kann man nicht meckern.


#3764

Ich hatte halt auch schon eine Weile kein Tetris mehr gespielt, und es mir zu Weihnachten gekauft.

Ist eine richtig coole Version! :slight_smile:


#3765

Resident Evil 2

Muss ich nicht mehr viel zu sagen, geil.


#3766

Donkey Kong Tropical Freeze

Sehr tolles Spiel mit toller Optik und perfektem Flow, auch wenn es mich manchmal zur Weißglut gebracht hat ^^


#3767

Gestern die Credits von Dead Cells gesehen.

Damit ist das Spiel zwar eigentlich nicht vorbei, weil es noch viel zu sehen und es ja inzwischen auch noch einen kostenlosen DLC gibt, also noch eine Menge zu tun.

Das Spiel ist einfach klasse, die flüssigen Animationen, die schöne Pixelgrafik, abwechslungsreiche Welten. Es macht einfach nach 20 Durchläufen immer noch Spaß, da es auch dauernd neue Waffen oder aktive/passive Fähigkeiten gibt.

Ich würde mir nur ein wenig wünschen, dass es eine Übersicht geben würde, an der man sieht, wo man schon war und ob es da noch was zu entdecken gibt o.ä., weil ich schon etwas den Überblick verloren habe. :sweat_smile:

Außerdem gibt es ja noch eine Möglichkeit, das Spiel nun noch schwerer zu machen, werde ich bestimmt mal reinschauen.

Sollte jeder inzwischen wissen, aber das Spiel ist klar zu empfehlen!


#3768

Red Dead Redemption 1, mein erster Rockstar Titel den ich zuende gespielt habe. War schon sehr cool mit dem Feeling. Einige Storyelemente sind leider total beknackt, aber war schon okay im großen und ganzen.


#3769

Devil May Cry 5 auf Dante Must Die

gegen Ende wurde es wie zu erwarten doch recht knackig und ich musste einige yellow orbs benutzen, aber gut wann wenn nicht hier sollte man sie sonst benutzen?Ob ich alle Missionen noch auf S Rank bringe weiß ich noch nicht, als naechstes folgt jetzt erstmal Heaven Or Hell, was sehr spaßig werden sollte^^


#3770

Culdcept Revolt
Das war mein erstes Spiel aus der Culdcept Reihe. Ich habe vorher noch nichts von den Spielen gehört und es mir aus einer Laune raus gekauft.

Grob gesagt ist es Monopoly mit Monstern. Man stellt sich ein Deck aus 40 Karten zusammen und kämpft gegen andere “Cepter” auf verschiedenen Maps.
Um zu gewinnen muss man ein(en) bestimmtes Vermögen bzw. Wert erreichen. Es gibt 4 Elemente und von jedem auf jeder Map die gleiche Anzahl an Elementfeldern.
Man muss versuchen auf der Map möglichst viele Felder mit seinen Monstern zu besetzen. Je mehr Felder einer Farbe bzw Element man hat, desto mehr “Vermögen” hat man auch.
Die besetzen Felder können aufgelevelt werden, sodass man mehr Geld bekommt falls jemand darauf landet.
Sollte jemand auf dem Feld landen, kann derjenige das Monster dort mit einem seiner Monster angreifen und versuchen das Feld durch einen Sieg zu übernehmen.
Es gibt noch einige andere Mechaniken, die dem Spiel mehr Variabilität verleihen(Monsterfähigkeiten, Spell- oder Itemkarten usw.) aber das ist in etwa das Prinzip.

Ich muss echt sagen dass ich überrascht bin wie gut das Spiel doch funktioniert. Ich habe nicht erwartet das mich die Idee dahinter länger als 20 Stunden fesselt.
Die Story ist… ok, aber nichts besonderes, was ich bei solch einem Spiel aber auch nicht erwartet habe. Für zwischendurch kann man es echt immer mal wieder reinlegen, da man durch die ganzen Karten auch gut andere Spilstile ausprobieren kann.

Jedoch würde ich jedem empfehlen vorher zumindest ein 5 Minuten Video vor einem kauf zu schauen, da, wie ich finde, jede Beschreibung des Spiels die Idee und den Spaß dahinter nicht gut genug wiedergeben kann.

Für Freunde von Kartenspielen und einem Fable für außergewöhnliches auf jedenfall ein Blick wert.


#3771

Habe die Finale Staffel von The Walking Dead beendet.
War ein gelungener vorläufiger Abschluss.


#3772

Welche wären das z.B.? :slight_smile:


#3773

borderlands 1
weit besser als ich es in erinnerung hatte.

aber bl2 bleibt für mich das rundere paket.


#3774

Habe heute nach einer gefühlten Ewigkeit endlich ICO abgeschlossen! Jetzt alle Spiele der Macher (also Last Guardian, Shadow of the Colossus, und ICO) durchgespielt und muss sagen: Schwer, aber gut! :slight_smile:


#3775

ICO fandest du schwer?


#3776

Der kleine ist doch so ausgemagert. Der kann nicht mehr al 30 kilo wiegen plus 5 kilo für die hörner. :kappa: