Wie entstanden eure Nicknames?


#121

Du kennst den Onion Knight nicht?


#122

achso, doch vom sehen her - wusste aber nicht dass der so betitelt wird ^^


#123

Ich habe meinen Nickname durch einen Spitznamen.
Ein guter Kumpel von mir nennt mich so, weil ich sehr dicke und lockige Haare habe, die auch ohne Haargel und co. stehen und ihre angedachte Form behalten :smiley:


#124

Ich muss bei Bambus immer an (coldmirror und) das hier denken.


#125

Meinen hat mir damals die Xbox 360 vorgeschlagen als ich mich bei xboxlive anmelden wollte. Und naja der ist nirgendswo vergriffen von daher


#126

Harry Potter und der Plastikpokal :smiley: Jz weiß ich auch den Ursprung dafür.


#127

ich bin ein herman und ich bin super.
case closed. :sunglasses:


#128

Dann haben wir was gemeinsam! Ich zähle mich hier auch zum alten Eisen.


#129

Vielleicht kennt irgendwer noch den Namen Starek. Tip Point and Click Adventure


#130

The Westener?
Hatte ich mal angefangen, aber nie durchgespielt.


#131

Bin in meiner Jugend auf diese Perle von Tim Burton gestoßen und habe mich sofort in die Figur verliebt.

Wahrscheinlich, weil man sich im Teenageralter oft missverstanden und anders als alle anderen fühlt.
Den Namen nehme ich immer noch als Nick, einfach weil er einen schönen Klang hat und man ihn so gut wie immer verwenden kann, ohne irgendwelche Zusatzzeichen dranklatschen zu müssen :relaxed:


#132

Ick brauchte einen Namen,der meine Sexyness und meinen unglaublichen Charme wiederspiegelt.
Hab aber leider nie den richtigen Namen gefunden.Also ist es MrBigglesworth geworden.:grin:


Ick liebe die Filme!:grin:

@Vincent_Malloy
Der Kurzfilm ist super.Hab den vor ein paar Jahren das erste mal gesehen.Guck ick mir immer wieder gerne an.


#133

Ja ne?
Witziger Funfact: Bei ca Minute 4:40 sieht man links im Bild eine frühe Version von Jack Skellington :relaxed:


#134

Arkelanfall: Ich bin der große, grüne Arkelanfall und habe das Universum ursprünglich einfach ausgenießt. Jetzt regiere ich es, also fürchtet euch vor der Ankunft des großen, weißen Taschentuchs! Naja, zumindest glauben das die Jatravartiden auf Viltwodl VI .
Manchmal heiße ich auch Arkleseizure, also die englische Variante, wenn es jemand anderer wagt meinen Namen zu tragen. Wer das alles nicht rafft, ist erstens ein schlechter Mensch und sollte zweitens dringend mal "Per Anhalter durch die Galaxis" von Douglas Adams lesen!

Mistress of the Universe: So hieß ich im alten Game One Forum (und auf manch anderen schäbigen Plattformen). Mistress weil ich das Wort einfach mag, da es Geliebte und Herrin zugleich bedeuten kann. Und irgendwie zieht sich der Größenwahn mit der Universumsherrschaft durch meine Internetgeschichte. Hm. Das "of the univere" stammt von meiner Liebe zu He-Man, dem ersten großen Held meiner Kindheit.

Okapiposter: Mein Nick bei xbox und Co. Was soll ich sagen, ich bin ein großer Funny van Dannen Fan.
"Ich wollte ein Okapiposter. Und was schenkst du mir? Das ist kein Okapi – das ist ein Schabrackentapir!"
Kleiner Funfact: Zu meinem 25ten Geburtstag habe ich tatsächlich ein Okapiposter geschenkt bekommen, welches immer noch stolz meine Wand ziert :slight_smile:

Amria Galxy: Mein aktueller Steam-, und PS-Nick. Dieser mysteriöse Name entstand in einer Konversation mit einem guten Freund. Ich wollte eigentlich Mario Galaxy schreiben, dabei ist (wie auch immer) Amria Galxy enstanden. Eigentlich nur ein dummer Tippfehler, der aber zufällig verdammt cool klingt. Also hab ich gesagt, dass ich so meinen nächsten Nick nennen werde und habe mein Wort gehalten.


#135

Ich hab mir irgendwie schon gedacht, dass Mario Galaxy bei diesem Namen seine Finger im Spiel hat. Aber wie du schon sagtest, der Tippfehler war Gold wert :wink:


#136

Initialen ausgeschrieben, weiter nix


#137


ich find sie so geil


#138

Mein Nickname kommt aus der zeit als ich noch aktiver P&P gespielt habe. Wir brauchten einen Paladin und da alle anderen schon ihre Charaktere hatten und ich als letzter zur Gruppe gestoßen bin. Viel die Wahl auf mich, da so ein Paladin in fetter Plattenrüstung und einem riesigen Streitkolben, nicht Wurzelgnom oder Prinzessin Ponypups heißen kann, zermarterte ich mir das Hirn, wie er den nun heißen soll.
Da ich zu der Zeit (2001, ja ich bin alt) gerade mein Abi an einem altsprachlichem, humanistischem Gymnasium machte und Latein Pflichtfach war habe ich mich einfach dort bedient.

Die Wahl viel auf Lex (legis, f - ha ich weiß es immernoch) als erster teil, weil das Recht und Gesetz heißt, also recht passend für einen Pala.

Außerdem ist Le(e) beim Segeln die vom Wind abgewandte Seite. Ich wollte einfach etwas haben, was zu meiner Heimat in dem Land zwischen den Meeren und den Menschen die nicht an Berge glauben passt.

Der zweite Teil leitet sich aus dem Chinesischen ab. Xi'an ist eine Stadt in China, in der die Terrakotta Armee das Grab des ersten Kaisers der Qin Dynastie bewacht.

Warum?

ich wollte nach dem Abi sowohl Sinologie, als auch Archäologie studieren (Hab ich auch gemacht, leider nicht mit Erfolg)

Außerdem kann man Lexian auch als Abwandlung des Wortes Dyslexia (Legasthenie) verstehen (guess why).

Die 2 einfach nur weil ich Lexian mal als Emailadresse benutzt habe, aber das Passwort vergessen hat und das damals mit dem Rücksetzen nicht so einfach war und es einfacher war eine neue zu machen.

Und so bin ich in den weiten des Internets seit dem immer mit diesem Nickname unterwegs, und zwar echt überall.


#139

Fable the lost Chapt ers

Mein Einstig in die Welt der Videospiele


#140

Ich mochte früher die Band "Schrottgrenze" ziemlich gerne - diese singen in einem ihrer Songs über genau diesen Namen. Und der Name aus dem Song wiederum bezieht sich auf Shenmue.
So habe ich Musik und Videospiel-Bezug in einem Namen!

Mittlerweile mag ich das Lied allerdings nicht mehr hören.