Wiederholungen-Akte ungelöst. Bitte beheben!


#887

Naja im Normalfall sollte Kino+ doch nach der Ausstrahlung direkt online sein, da es ja voraufgezeichnet ist? Aktuell läuft es aber halt auch 4 mal in weniger als 48 Stunden, da wäre etwas mehr Abwechslung doch gut?

Und wieder, das macht es doch nicht besser!
Weiter oben wurde ja schon einmal erklärt warum dies so ist und warum RBTV dies eben nicht Nötig haben sollte!


#888

Das ist ja anscheinend das Problem. Im regulären TV gang und gäbe, auf RBTV unzumutbar weil einige den Stream anscheinend 24/7 am laufen haben :man_shrugging:

Ich finde persönlich beide Ansichten akzeptabel, aber schaue auch sehr selten Wiederholungen am Stream, zumal der ganze Bums auch noch als VOD abrufbar ist.


#889

RBTV richtet ihr Programm nicht an denen aus, die Arbeitslos/Studenten sind und den Stream aktiv 12 Stunden am Tag schauen.


#890

RBTV ist nunmal nicht das reguläre TV.

Bei regulären Streams ist auch vieles gang und gäbe was RBTV nicht macht eben weil RBTV kein Streamer ist. Sie sind weder TV noch Streamer sondern was eigenes.

Sie hätten so viele Möglichkeit um sich vom TV und den Streamern abzugrenzen und nutzen diese aber nicht. Gerade die Wiederholungsplanung sollte eigentlich keine Hexerei sein.
Ich hab das Gefühl sie orientieren sich selber krankhaft an das angestaubte Fernsehen ala “Wenn die das schon seit über 50 Jahren so machen wird das für uns bestimmt auch nicht schlecht sein” anstatt ihr wirklich eigenes Ding zu machen und mal aus diesem “Pseudo Fernsehen im Internet” Trott rauszukommen.


#891

Wie gesagt, dass ist meiner Meinung nach Ansichtssache. Man kann keinen Sender 24/7 mit ausschließlich neuem Programm füllen und für die Wiederholungen gibt es die beiden Möglichkeiten entweder aktuellere Sachen zu nehmen oder eben ältere. Beide haben ihre unterschiedliche Usergruppen und entsprechende Vor- und Nachteile und obwohl es mich direkt nicht betrifft, kann ich beide Herangehensweisen zumindest verstehen.

Und die Sache mit den VODs führt das Ganze sowieso absurdum, da ich sowohl aktuelles als auch altes dort bei Bedarf bequem nachholen kann.


#892

What? Aha okay
Dann machen sie ihr Programm wohl auch nicht für Schichtarbeiter, denn ich sehe oft das selbe vor und nach der Arbeit, sorry aber du redest Käse.
Brauchst auch nicht antworten auf sich im Kreis drehen habe ich ehrlich gesagt wenig Lust…


#893

Es verlangt keiner nur neue Sendungen.

Bevor man sich die Mühe macht selbst alte Sendungen zu suchen, sucht man lieber andere Alternativen (Netflix).

Das ist hier was einige Schade finden.


#894

Hab ich auch nicht behauptet, sondern nur weiter ausgeholt.

Bevor ich mir generell eine Wiederholung von etwas das ich schon gesehen habe anschaue, mach ich Netflix an :stuck_out_tongue:


#895

Dann machen sie ihr Programm wohl auch nicht für Schichtarbeiter, denn ich sehe oft das selbe vor und nach der Arbeit, sorry aber du redest Käse.

das ist mir auch mehrfach passiert.


#896

Bevor ich mir generell eine Wiederholung von etwas das ich schon gesehen habe anschaue, mach ich Netflix an :stuck_out_tongue:

bei guten, alten Wiederholungen besteht eher die Chance dran zu bleiben.
Genauso wie man einen guten alten Film (z.b. auf Netflix) erneut schaut.
Es ist alles eine Sache der Bequemlichkeit und eine Frage ob man die Leute an den eigenen/RBTV-Content eher binden will.


#897

Ich habe weiter oben schon erklärt warum es meiner Meinung nach sinnvoller ist alten Content in die Wiederholungsslots zu packen als aktuelle Videos.

Nochmal kurz:
Neue Videos sind sofort im VOD Bereich sowie im Sendeplan ersichtlich und lassen sich leicht aufrufen. Diese Videos sind auch noch im bewusstsein der Zuschauer “Ach, gestern lief Kino+, das konnte ich nicht sehen. Mal das VOD reinziehen”

Alte Videos (mehrere Jahre alt) sind entweder nicht mehr im Bewusstsein der Zuschauer (achja, das gab es auch, total vergessen) oder sind für neue Zuschauer gänzlich unbekannt. In beiden Fällen wird man diese eher nicht im VOD Bereich suchen da man das Video schlicht “vergessen” hat (eher ältere Zuschauer) oder man einfach keine Zeit dafür aufwenden will sich durch Kanäle mit insgesamt 13000 Videos zu scrollen um zu schauen was es noch so für geilen Stuff gibt (neue Zuschauer).


#898

Man könnte auch einfach für die Wiederholungen Themenwochen machen die sogar gevotet werden könnten. Eine Woche lang jeden Abend zu einer bestimmten Zeit Beef, Pokemon, Chatduell, nerdquiz oder auch aktuellere Sachen. Da hat man doch in den letzten Jahren Unmengen an beliebten Sachen angesammelt


#899

Valide Ansicht, nur meiner Meinung nach nicht die einzige zu dem Thema. Schlussendlich kommt es wohl darauf an wie groß die jeweiligen Usergruppen wären die sich für das Thema interessieren und den Content konsumieren würden.

Ich schaue tatsächlich auch manches öfters oder sogar regelmäßig (SmB Marathon im Weihnachtsurlaub, Rewatches von so mancher Sitcom etc.) aber das hält sich bei mir so in Grenzen, dass ich die Sachen im Kopf habe und nicht durch den Stream darauf gestoßen werden muss.


#900

Man könnte es wie bei viva früher machen^^
Wenn gerade Leerlauf ist einfach so ein newsband unten einblenden wo ka 3 oder 5 Sendungen drin stehen und dann 5 Minuten voten und das dann zeigen, am besten mit Folgen Nummer oder so, dass es nicht da auch zu wiederholungen kommt :sweat_smile:


#901

Also bei mir lief immer geiles Zeug…


#902

Ich finde es prinzipiell okay wenn der tag in der nacht wiederholt wird. Aber ich schließe mich den beschwerden mal an wenn ich sage dass es für mich keinen sinn ergibt wenn ich gestern abend kino+ geschaut habe und mich mit den leuten im chad darüber unterhalten habe das gleiche heute morgen nochmal zu tun. Wenn kino + laufen soll, warum dann nicht die folge von vor einem jahr oder so? Dann hätte man auch neuen gesprächs stoff.


#903

Ich mochte Viva2 lieber =p


Der Spam-Thread V - "Goodbye Timo!"-Edition
#904

Wär auch geil aber das wird eh mit dem zu viel Aufwand Argument abgeschmettert :smile:


#905

Ja befürchte ich auch ^^


#906

Im Chat wird regelmäßig von neuen Zuschauern gefragt was man noch so empfehlen kann sich anzuschauen. Grade die würde man super mit alten Sachen abholen. Und wo bitte wird im TV in 24h etwas dreimal!!! Wiederholt? Nur weil auf Pro7 TBBT in Dauerschleife läuft ist es doch jeden Tag eine andere Folge(n). Da wird nur am Vormittag das vom letzten NM gebracht. Das wäre auch bei den Bohnen okay. Aber nicht so wie sie es jetzt grade betreiben. Aber wir reden uns hier seit einem Jahr den Mund fusselig. Langsam denke ich sie wollen es gar nicht ändern. Können sie auch gerne wieder Bohn Jour, Gabriel Night oder Verstecken in Dauerschleife laufen lassen bis es auch dem letzten zu den Ohren raus kommt.