Forum • Rocket Beans TV

Wunderwaffen des WW2 für ACHTUNG Cthulhu

Hallo zusammen,

ich habe mich gerade dran gesetzt ein Abenteuer für ACHTUNG Cthulhu zu bauen, das ich um Weihnachten rum leiten möchte.

Meine Idee war dieses um eine der verrückten Wunderwaffen der dieser zu schreiben.

Was kennt ihr für seltsame Erfindungen, die auf alliierter oder deutscher Seite entwickelt, eingesetzt oder verworfen wurden?

Ich denke zum Beispiel an den riesigen geplanten Flugzeugträger aus Eis, den die Briten bauen wollten, die super lange Kanone mit der von Frankreich aus London beschossen werden sollte (V3) oder an die Schallkanone der Deutschen.

Den Landkreuzer P-1000 genannt „Ratte“ oder den Landkreuzer P-1500 genannt „Monster“

Das wären quasi riesen große Panzer gewesen. Ein wenig wie ein Schlachtschiff an Land. So richtig klar, wie die Dinger aussehen sollten, ist mir das nicht. Im Internet gibt’s unterschiedliche Konzeptzeichnungen. Auch die Größen Angaben variieren. Aber alles in allem einzigartig :beanjoy:

Größenvergleich:

So hätte der P1000 aussehen können, man erkennt eindeutig die Nähe zu einem Kriegsschiff seiner Zeit:

So hätte der P1500 aussehen können:

https://marjorie-wiki.de/wiki/P-1000

meine „favoriten“ sind die fledermausbomber und die midgard-schlange (die ließe sich auch gut mit dem Cthulhu-Mythos kombinieren, indem beim einsatz eine grauenhafte kosmische kreatur in den tiefen der erde geweckt werden könnte)

1 „Gefällt mir“

Ja, bei der Midgardschlange muss ich auch direkt an die Cthonier denken. Das drängt sich ja quasi auf.

Die Reichsflugscheiben sollte man in der Liste sicherlich nicht vergessen, auch wenns zum Reich der Mythen und Legenden zu zählen ist.

1 „Gefällt mir“

Auf ZDF-Info habe ich mal eine Doku über einen, vornehmlich aus Holz gebauten, Stealthbomber gesehen. Die Pläne wären demnach da gewesen, aber der Krieg war dann zuende. In der Doku haben Ingenieure von Lockheed-Martin (oder irgend einer anderen Flugzeugfirma in Amerika) das Teil nachgebaut und festgestellt dass es tatsächlich ein reduziertes Radarecho gehabt hätte. Zwar nur etwas reduziert, so 10 bis 20% in meiner schwammigen Erinnerung, aber das hätte wohl gereicht um einen Angriff auf London zu spät zu entdecken (wenn mich meine Erinnerungen nicht zu sehr trüben).

Edit: Das Teil hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Horten_H_IX

Den gibt es auch eine Nummer größer als Langstreckenbomber, der ist allerdings wirklich nur auf dem Reißbrett geblieben: