Rocket Beans Community

2. Communitytreffen im Großraum Hannover (Januar)

treffen

#21

Freut mich umso mehr :slight_smile:
Wie ist denn der Laden so? Kann man ihn zum treffen weiter empfehlen?


#22

Ich fand es da angenehm die Musik hat nicht gestört die Bedienung war nett und man wurde nicht gestört. Zum Ende hin wurde es etwas lauter aber das ließ sich glaube ich nicht vermeiden da der Laden am ende echt voll war.


#23

Hey,

ich fands gestern auch sehr toll. Fand den Laden etwas angenehmer als im Biergarten beim 1. Treffen. Kann man wieder nehmen.

Ich glaube die geringe Teilnehmeranzahl im Vergleich zur Abstimmung, könnte damit zusammen hängen, dass die Abstimmung schon eine Weile her war, und/oder, dass viele gar nicht so oft ins Forum schauen. Da gerät so was sicher auch mal in Vergessenheit.

Vielen Dank nochmal für das organisieren. Besser ein paar Plätze zu viel reservieren, als zu wenig

Es gab übrigens auch einen guten Tipp, dass man per Mail informiert werden kann, wenn es in diesem Beitrag was neues gibt. (Durch eine Einstellung unten: “Beobachten”?) Können wir ja mal zukünftig empfehlen.^^

Fand die Runde sehr angenehm.

Würde es toll finden, wenn wir erneut und öfter solche Treffen organisiert bekommen. ^^

Falls mich von gestern wer noch nicht zuordnen kann, ich war übrigens Chris (roter BEARDS-Pulli)


#24

Wie lange habt ihr denn noch gemacht?
Bin ja meistens einer von denen, die als erstes gehen.


#25

Ich glaub das war so zwischen 22 und 22:30 Uhr.


#26

So bin dann jetzt auch wieder Zuhause und trotzdem den kann ich sagen das es sich gelohnt hat.


#27

Ja, kann ich auch nur bestätigen. Fands auch nicht so tragisch, dass wir nicht 20Leute waren - zumal die beiden reservierten Tische ja eh getrennt standen, dh entweder hätte man turnusmäßig wechseln müssen, oder es wären zwei parallele Trefen geworden.

Sollen wir schon mal eine neue Terminfindung anschubsen, oder brauchen die potentiellen Teilnehmer erstmal eine Erholungspause?


#28

Hier ist Svenja. ^^ Achman. Ich werde irgendwie nach jedem Treffen verzweifelter. War auf jeden Fall nett, euch zuzuhören. ^^

Ich frage mich, ob so größere Gruppen einfach nichts für mich sind und ich das lieber erstmal lassen sollte. Zumal ich in letzter Zeit wirklich kaum was von rbtv gesehen habe und ich mich echt gefragt habe, woher ihr die ganze Zeit nehmt… Bei mir war das so “Achja, das wollte ich noch gucken… Stimmt, das wollte ich auch noch gucken…”

Ist natürlich doof, wenn man nicht weiß, wovon eigentlich alle reden.


#29

Wäre wenn es ein weiteres Treffen gibt, auch gerne dabei wenn es zeitlich passt. :slight_smile:


#30

Hey Leute, ich hatte mich für das zweite Treffen ja auch mit angemeldet. Ich bin am Samstag den Tag über bei einem Kumpel gewesen und da leider versackt. Bin dann nicht mehr so einfach nach Hannover gekommen. Wie es dann manchmal so ist. Asche auf mein Haupt! :sadsimon:


#31

Hallo zusammen, Jana hier. Ich wollte auch noch einmal sagen, dass es ein wirklich schöner Abend war und ich auf jeden Fall auch in Zukunft wieder dabei wäre. Vielleicht schaffen es ja das nächste Mal wieder ein paar mehr Leute zu kommen :slight_smile: Auch wenn die Runde so sehr nett zum unterhalten und kennen lernen war.

Und noch einen Dank an @teilzeitperfektionis für die Podcast-Empfehlung! Bin mittlerweile bei Folge 26 :upside_down_face:


#32

Oh wow, wie hast du das denn in der kurzen Zeit geschafft? :astonished: Ich bin nach über einem Jahr inzwischen fast am Ende angekommen :smile:


#33

Auch wenn ich es bisher noch zu keinem Treffen geschaft habe, hier ein Vorschlag für das dritte Treffen. Wir wäre es wenn man sich zum zweiten Teil von P&P Thabor trifft?

Vorschlag:
08.03.2019: Treffen ab 18 Uhr Warmup (Essen/trinken/quatschen), ab 20uhr GameTwo+Thabor2 schauen und danach jeder wie er will(Feierabend,Trinken gehen o.ä.)?

Würde auch bei der organisation helfen, es gibt ja leider nicht so viele Etablissements mit Beamer und eigener Ecke/abgetrenntem Raum in Hannover. Bräuchte man meiner Ansicht nach aber , weil der Ton beim P&P schon wichtig ist und nicht durch Kneipenlärm überlagert werden sollte. Zudem müsste man das okay von RBTV einholen wenn man ein kleines “Publicviewing” abhalten möchte.

Unter 10 Personen lohnt sich das Ganze wohl kaum.Ich denke, je nach Laden müsste man einen Mindestverzehr von 10-15eur oder ähnliches einplanen oder generell eine Örtlichkeit Mieten und Getränke selbst besorgen(essen Bestellen). Für Gratis, auf ein selbstmitgebrachtes Getränk, wird es nicht realisierbar sein. Besteht daran generell Interesse?


#34

An sich eine coole Idee, aber in der Form eher schwer umsetzbar, denke ich. Feste Zusagen von Personen zu bekommen ist schwierig bis unmöglich. Gerade nach der Erfahrung von letztem Mal, dass 20 Leute kommen wollten, dann aber nur 7 Leute da waren… Und in dem Fall bleibt das dann an den Leuten hängen, die da sind. Ich glaube, der Aufwand würde sich einfach nicht lohnen :woman_shrugging:


#35

Ja das glaube ich. Man müsste das schon so auslegen dass es funktioniert wenn “nur” knapp 10 Leute kommen obwohl sich 25 angemeldet haben. Der Aufwand alles zu organisieren ist jetzt nicht so Groß. Die Hürde zu einem solchen Treffen zu kommen ist im Vergleich, denke ich,etwas geringer, als wenn man sich mit fremden Menschen “nur” zum Quatschen trifft. Man kann sich da einfach hinsetzten, sein Bier trinken und Thabor schauen, keine Vorstellungsrunde, kein Fokus auf einzelne “neue” Personen, Grüppchen Bildung usw. alles ganz entspannt.

Eventuell könnte man auch mit einer kleinen Anzahlung arbeiten, sodass am Ende keiner auf irgendwelchen Kosten sitzen bleibt, weil nur 3 Leute erscheinen. z.B. 5eur per Paypal bis Tag X, wenn da nicht 10 Leute zu bereit sind wird das ganze wieder abgeblasen.


#36

Die Idee finde ich wirklich gut, muss aber auch sagen nach der Erfahrung vom letzten mal, wo ich dank Magenprobleme auch absagen musste, dass ich da zu nichts verbindlichem Ja sagen kann und will.


#37

Ich finde die Idee auch wirklich super, aber wie es bereits angemerkt wurde: Du kannst dich auf Zusagen nicht verlassen. Und am Ende ärgerst du dich schwarz, dass du dir soviel Mühe damit gemacht hast das Ganze zu organisieren. Und das nächste mal hat dann keiner mehr Bock was dafür zu machen.


#38

Ich stimme da zu. Bin ja letztes Mal auch leider kurzfristig verhindert gewesen und könnte auch am 8.3. nicht fest zusagen…
Finde die Idee schon sehr gut, gerade da ich finde, dass du mit dem Punkt recht hast, dass man nicht direkt gezwungen wird zu reden und es deswegen für manche vielleicht angenehmer wäre…


#39

Danke für eure Rückmeldungen. Von RBTV Seite aus habe ich ein OK per Mail bekommen, aber der Tenor hier war einstimmig es nicht zu machen bzw. gibt es nicht mal zehn Leute die ein “vielleicht” hiergelassen haben. Schade

Vielleicht beim nächsten großen Liveevent?


#40

Ich finde die Idee grundsätzlich gut - auch wenn ich keine Ahnung habe von der Umsetzbarkeit (und mich daher bisher 'rausgehalten habe). Wäre also prinzipiell dabei :slight_smile: