Forum • Rocket Beans TV

22.09.2017 - Pen & Paper: Good Times Island

Die Abstimmung damals, was nach BEARDS folgen soll, war doch TEARS 2 und GTI als kleiner Einstieg in die Welt passt da doch ganz gut. Da bin ich eher froh, dass Hauke keine riesen Geheimnis drum gemacht hat. Den Jack in a Box Reveal sollte man nicht zu oft machen. So weiß man immerhin, woran man ist.

2 Like

:smirk: Das hat ihn gestern und vorgestern aber nicht davon abgehalten mit Bonjwa zu streamen

4 Like

Und? Heißt ja nicht das ich es gut finden muss. Hab schon beim Ende von Beards sehr deutlich kritisiert das es ein Tears Ableger war, weil ich mich bei der Abstimmung echt auf was anderes gefreut hatte und am Ende…naja.

Der Anfang von GTI war super, aber jetzt schon zu wissen das es wieder Tears is…naja ich hadere einfach damit und weiß nicht ob ich weiterschauen will, wenn es dann eh wieder Tears ist.

2 Like

Naja content ist ja da, er schreibt die short stories ja vorher komplet auf und halbiert diese dann. Heute wirkte es, jedenfalls bei mir so, das man gerade mit der story warm wurde und dann plötzlich ende war.

3 Like

15 Like

Mein Fazit:
Coole Idee, schönes Set, auch Ede und Simon gefallen mir.
Leider merkt man das Simon schlechter im Rollenspiel ist als die anderen drei.
Nach dem netten Anfang ein viel zu langweilige Story. Nicht eine einzige Herausforderung, kein Kampf, keine Rätsel nicht einmal Hunger oder Durst haben die Beiden gehabt.

Zusammengefasst bin ich mega enttäuscht :frowning:, hab mir extra den Abend frei gehalten und dann das. Eine schöne Idee und genau am ersten spannenden Punkt ist es zu Ende. Sehr Schade :confused:

Nächstes schaue ich wieder als VOD.

nicht einmal Hunger oder Durst haben die Beiden gehabt.

Wenn ich es in der Pre-Show richtig Verstanden habe, ist deren leiste (die beim Jailhouse Boogie die Moral darstellen sollte und bei Morriton Manor den geistigen zustand) diesesmal für Durst. Das System ist also drinnen und vorgesehen.

Ich glaube die beiden sind einfach nur SEHR langsam voran gekommen und es konnte sich noch gar nicht alles entfalten. Wodurch das Abenteuer sich auch so kurz anfühlte.

naja wann sollte der Flug gehen? Auf der Insel war es bereits nachts. Da sie ja in den Tropen sind wird es nachts sein. Oder irre ich? bei 30 Grad + in mehreren Stunden keinen Durst zu bekommen ist schon besonders.

Vermutlich hat Hauke einfach drauf verzichtet das System noch kurz vor Ende anzusprechen und einzuführen damit wenigstens noch ein wenig Story heute passiert. Hätten sie sich auch noch um Wasser kümmern müssen wäre vermutlich nix wichtiges mehr passiert.
Wie gesagt ich denke, der ganze Flughafen Part war kürzer geplant und Hauke hätte mehr zeit gehabt alles auf der Insel passieren zu lassen.

Naja es bleibt wie es ist. Der schlechteste PnP Part von allen. Leider
ABER
Da bisher fast alle anderen gut waren, kann man diesen Part verschmerzen.

1 Like

Fand das heute recht schwach. Man bauscht erst Urlaubsfeeling auf dass es dann tatsächlich gar nicht gibt und beim ersten bisschen Handlung bricht man mit der Begründung ab es wäre 23 Uhr, was noch nie ein Abbruchgrund für irgendein P&P war.

Man hätte auch direkt am 13.10. mit “TEARS-Island” starten können, der Unterschied beläuft sich auf ein paar Gags.

9 Like

Hey, ich hab ne Idee: Lass mich doch einfach endlich mal so spielen, wie ich Bock hab. Ständig wird an allem rumgemeckert, es ist wirklich langsam kein “Spaß” mehr bei pen und paper für mich drin. Nach einem halben Dutzend Staffeln müsste es eigentlich langsam jedem klargeworden sein: Ich habe überhaupt keine Lust drauf, so zu spielen, wie es “andere” von mir fordern. Ich habe Bock auf Unterhaltung und Quatsch - und zwar auf Unterhaltung, die mir gefällt und Quatsch, den ich lustig finde. Können wir uns bitte endlich mal drauf einigen, dass ich so spiele, wie ich möchte?

Ich sage es mal ganz ehrlich: Nach jedem pen und paper wird und wurde an allem rumgemeckert, was ich so gemacht habe und das obwohl mir die Runden stets ziemlich viel Spaß gemacht haben.

Aktuell nervt es mich nur noch. Immer ist irgendwas. Mimimi, er spielt aber nicht rollenspielig genug. Er nimmt die Runde nicht ernst. Er macht zuviel Quatsch. Es geht mir so krass auf die Nerven, ich habe mittlerweile nicht mehr den geringsten Bock auf Pen und Paper.

Ich sags mal ganz offen: Künftig gerne ohne mich. Es macht mir keinen Spaß mehr, es ist zur “Arbeit” geworden. Vielen Dank dafür. Ihr habt mir durch langfristiges, andauerndes Nölen komplett den fun aus der Sache gesaugt. Es nervt nur noch.

102 Like

So war das doch gar nicht gemeint :frowning::disappointed_relieved:
Zumal mein erster Satz war: Ede und Simon gefallen mir
Tut mir leid wenn es irgendwie böse rüber kam. Dein Spielstil war aber echt nicht ansatzweise störend. Es ist nur aufgefallen, dass du versucht hast es irgendwie nach oder für Hauke zu spielen. Und dein Entscheidungen irgendwie nicht aus überzeugung passiert sind.
Simon wir brauchen dich wie jeden anderen der Bohnen. Sei nicht sauer :sweat:

3 Like

Versteh ich nicht.
Fand eigentlich ziemlich unterhaltend was du bisher gemacht hast. Schmorf, Pisslmick, der Graft oder EinNull… sie alle haben genug Leuten Spaß gemacht.

Weil einige es nicht so toll finden, muss keiner sauer sein. Jedem kann man es eh nicht recht machen.

Genau so sieht es hier bei TEARS Origins aus (was übrigens ziemlich geklaut von Dead Island ist :stuck_out_tongue: @Thorsten_Kunold) und auch bei der Länge.
Ich finde auch das es länger hätte gehen können und es wirkte zu kurz. Wenn man dann aber sieht das es gute 2.5 Stunden ging (20.30-23 Uhr), dann ist das wohl eher ein Zeichen für einen gelungenen Abend. Denn nur unterhaltsame Sachen gehen so flux rum das man die Zeit vergisst :wink:

3 Like

Hey Simon, ich kann verstehen, dass es nervig ist, wenn viele User sagen, dass man nicht richtig spielt oder anders spielen soll.

Nur vergiss nicht, dass eben eine sehr großen Teil der Community gibt, die dein Spielstil sehr lieben und amüsant finden. Nur weil es einige gibt, die das kritisieren heißt es nicht, dass die Mehrheit es so sieht. Ich zum Beispiel finde genau diesen Humorvollen Spielstil sehr gut und man merkt eben auch, dass du Bock drauf hast. Auch wenn es schwer ist (für dich sogar schwerer, weil du auch so viel Feedback bekommst), aber mach dir bitte nicht so viel Kopf darüber.
Bei Twitter habe ich so viele Leute gelesen, die deine Aktionen mega lustig und gut fanden.

Ebenso habe ich jetzt bei @MrStalk3r keine böse Kritik gelesen, sondern nur, dass es ihm aufgefallen ist.

12 Like

Lass dich bitte nicht unterkriegen Simon, es sind immer die Nörgler die am lautesten sind und leider nimmst du dir oft Kritik mehr zu Herzen als es viele der „Kritiker“ verdient haben!

Ich und auch mit ziemlicher Sicherheit die große Mehrheit der Zuschauer mögen das was du tust und wie du es tust, also lass dich bitte davon nicht so runterziehen :worried:

Ich sags auch wie es ist, es wäre extrem schade wenn du wegen ein paar Nörglern tatsächlich keine Lust mehr auf P&P hast. Von daher hoffe ich dass du dich grad eher nur im Affekt so äußerst und weiter Teil dieser tollen Runde bleibst!

4 Like

Waren alles richtig geile Charaktere !!! Nur weil man mal “einen” (was aber am gesamten pnp heute lag) nicht toll findet (was wirklich auch Geschmackssache ist) darf man keine Kritik außern? Ich habe in jedem Thread die anderen PnP´s mit @Simonster gelobt!

8 Like

doch, und ich fand sogar deine Kritik weder hart noch beleidigend. Ich würde jetzt sagen, dass du es nicht zu herzen nehmen sollst, dass Simon dir jetzt geantwortet hat. Ich habe in anderen PnP deutlich schlimmere Kommentare gelesen. Dein Kommentar war sogar mega normal in meinen Augen.

Du hast eben gesagt, dass dir das PnP nicht so sehr gefallen hat. Ist ja auch okay, weil es ja Geschmackssache ist.

14 Like

Ich habe versucht deutlich zu machen das es viele gibt die auch heute @Simonster s Spiel gut fanden. Fand es z.B. keinen deut schlechter als sonst.
Und das ist es worauf ich hinaus wollte. Man schafft NIE etwas das JEDER gut findet und sollte sich daher die Kritik vll nicht ganz so extrem zu Herzen nehmen :wink:
Das ist alles worauf ich hinaus wollte.

Und ja, auch ich habe die Kritik gelesen. Ich, viele andere aber nicht. Du solltest dir sie dann zu Herzen nehmen @Simonster wenn von den (zeitweise) 20.000 Zuschauern 19.000 Posts sind die alles Kacke fanden.
Es ist leider normal das sich die beschweren die etwas scheiße finden weil die, die es gut finden einfach nur konsumieren. Das mag unfair und nicht richtig sein, ist aber leider so.
Ein Beispiel: Ich war mit nem guten Freund in Star Wars 7. Ziemlich viele fanden den Film gut, ich inclusive. Mein Kumpel fand ihn richtig scheiße. Nicht weil der FIlm dermaßen schlecht war, sondern weil er eine andere Story lieber behandelt gehabt hätte. Ist mE ne dumme Einstellung, aber von der lässt er sich nicht abbringen. Macht das aus dem Film einen schlechten Film? Haben Mio von Fans jetzt weniger Spaß damit gehabt? Wohl kaum.
Mit euren Formaten ist es das gleiche. Es wird immer genug Leute geben die es kacke finden und motzen. Aber genug andere finden es gut. So geht es mir mit den meisten Lets Plays. Die find ich selten gut, ganz einfach weil mir Lets Plays nicht so wirklich gefallen. Trotzdem find ich z.B. eure Resi lets plays ziemlich unterhaltsam und schau sie unglaublich gerne. Es wird aber genau so für diese genug Leute geben die sie nicht mögen.
Sind die nun schlecht? Unterhalten sie nicht?

Nein. Und daran ändert auch eine schlechte Kritik nichts.

Du weißt nicht was in den Leuten vor geht. Einer hatte vll heute nen schlechten Tag, hatte stress auf der Arbeit oder sonst was negatives das sein sehen negativ beeinträchtigt. Das kennt doch jeder von sich selbst.

Nimm dir das nicht so zu Herzen. Ich wette für jeden “Kritiker” gibt es mindestens 5 Leute die es gut fanden.

3 Like

Also ich fand’s ganz geil.

5 Like