Forum • Rocket Beans TV

Abo-Zahlen auf YouTube

Moin Leude!

Ich beobachte, seit einiger Zeit, eine sinkende Abo-Zahl bei Youtube. Ich hätte ja eigentlich gedacht, dass wir uns mal Richtung 750k orientieren. Macht mir ein Stück weit Sorgen.

LG

Kannst du das irgendwie belegen
Socialblade sagt +2k im letzten Monat. Stagnierend vielleicht, aber rückläufig sicher nicht.

Kann ich nicht; im empirischen Sinne. Mir wurden vor zwei Wochen 545.000 angezeigt und heute 541.000. Aber gut, wenn es da objektivere Instrumente gibt, dann habe ich nichts gesagt.

YT ist nicht so genau im Abozahlen anzeigen. Aber wenn so viele auf einmal wegfallen, wurden normalerweise inaktive accounts gelöscht.

Hier die Zahlen bei socialblade:

socialblade zählt seit einiger Zeit auch nicht mehr korrekt. Jedenfalls werden bei rbtv nur mehr +1k Sprünge angezeigt und keine genauen Subscriberzahlen.

Danke Dir für die Infos, sehr interessant! :blush: :+1:t2: Jetzt könnte man natürlich grundsätzlich darüber reden, wieviel Potential rbtv hat. Meine persönliche Meinung: auf jeden Fall über 1 Mio. :man_shrugging:t2: Aber der Markt scheint das (momentan) nicht zu belohnen.

Mehr Fortnite Content muss her! :kappa:
Oder ist Apex der neue shice? Oder schon wieder out?
Gott, ich werde alt. :beansad:

*edit, cool, die Webseite gefällt mir @YYZJay :+1:

Ich frage mich eher wie das Potential von 500k Abonenten zu durchschnittlich 30.000 Views passen.

Da sind jetzt nicht mal die Lets Plays eingerechnet, welche das Ganze nochmals reduzieren würden.

Das unter 10% der Abonnenten eines Channels die Videos schauen ist auf YT eigentlich ziemlich normal.

Okay, ich habe mir im Vergleich Nerdkultur, Epicurious, Cinema Strikes Back oder auch GameTwo angesehen.

Das ist ja jetzt nur meine Bubble und die ykanäle haben eine sehr lineare Ausrichtung. Wurde ja auch öfters gesagt, dass der Content und die Views absichtlich gestreut werden, für mehr Reichweite.

Gutes Gegenbeispiel wäre z. B. ein Kanal wie Gronkh, da ist die Ausbeute nochmals deutlich geringer.

Wenn Varion in 3 Monaten mehr subscriber holt als die Rocketbeans in fünf Jahren sollte man irgendwo nochmal an den Stellschrauben drehen.

Dieser Hype der Klicks/Abos generiert, ist aber auch reine Glückssache.

Bei varion kam der hype hauptsächlich weil 2-3 größere Youtuber auf ihn reagiert haben.

Hab da auch noch nie verstanden warum man nicht häufiger mit anderen Youtubern zusammen arbeitet. Aber so dass man auf deren Kanälen auftaucht und sie nicht nur immer zu sich einlädt.