Forum • Rocket Beans TV

Affiliate Links stärken

War nur viel Campingzubehör. :beansad:

Ich wollte keine Gleitcreme kaufen das ist nichts besonderes.

1 Like

Uuuh gehst du campen?

1 Like

Erstes Mal für mich Campen auf dem ersten Festival. Bin auf Wacken.

3 Like

Nice! Ich war auch noch nie campen. Wird bestimmt toll.

1 Like

Wenn du eine Menge >43 Kilo kaufst wird die Menge aber signifikant steigen und du weißt es :wink:

Oder du kaufst halt etwas sehr sehr Absurdes…
ich habe gehört Amazon in Verbindung mit Alkohol und später Uhrzeit soll da bei er Auswahl helfen :grin:

Zusammenfassung

Falls du Hilfe brauchst ein mögliche Auswahl:

Ein Panzer für Kinder, ein wasserlöslicher Bikini, ein “giant”-Schweizer Messer (ab 500g bis zu 4kg möglich) oder wie wäre es mit einem lebensgroßen Nashornmodell? :smiley:

2 Like

@Grziwatzki Könntest du eigentlich den “Supporte uns” Reiter auf der Homepage bearbeiten bzw. aktualisieren? Da stehen nämlich noch nicht die Links vom Razershop, Ebay und Media Markt. :beanomg:
Falls die Abänderungen zu häufig wären oder es andere Gründe hat, könnte man bitte den Link zu deinem Thread mit den aktuellen Affiliates dort einfügen?

1 Like

Der folgende Link ist für Leser unter 18 Jahren nicht zu empfehlen.
https://rocketbeans.tv/blog/194/RBTV-Affiliate-Links-Schlapps-und-Schlumbo-0719

2 Like

Simon meinte ja vor kurzem das ihr bald keine affiliates mehr habt. Gibt es da eine.bestimmte Begründung für, habe bei Amazon immer eure benutzt.

Weiß du noch wo er das meinte? Es gab ja mal Probleme, weil Amazon nicht wollte, dass man allgemeine Affiliates bewirbt. Ein Ref-Link zu einem bestimmten produkt war ok, aber kein allgemeingültiger. Vielelicht hat es ja damit was zu tun?

Es war glaub ich am Anfang vom Lets Play von Nils und diesem Metall Wolf. Simon kam dazu und sie haben auf eine Frage im Chat zum supporten Bezug genommen. Dabei haben sie die Webseite gezeigt und er meinte das Sie ja bald keine Affiliate mehr hätten und man daher über den Club supporten soll usw.

Das hat er mit Sicherheit nur missverständlich formuliert. Was halt allgemein das Problem ist: Amazon hat Anfang des Jahres seine Affiliate Policy geändert was bei uns zu einem Einbruch der Einnahmen geführt hat.

Ich vergesse leider häufig Affiliate Links zu nutzen…
Daher habe ich begonnen eine Chrome Extension zu schreiben, die einen daran erinnert einen Affiliate Link zu nutzen, wenn man sich auf der entsprechenden Seite befindet.

Ich bin mir nicht ganz sicher, zu welchem Zeitpunkt man den Affiliate Link verwenden soll.
Bspw. führt der Amazon Link auf die Homepage und sobald man von dort weiter navigiert enthält der Link keine Informationen zum zum Affiliate.

Sollte man den Affiliate Link aufrufen, bevor man ein Produkt in den Warenkorb legt, oder ist es ausreichend, wenn man erst vor dem Zur-Kasse-Gehen den Link öffnet?

Ich nehme gerne Ideen und Anregungen für die Extension entgegen.

Der allgemeine Link gilt immer für 24 Stunden also solange du innerhalb der letzten 24 Stunden einmal auf den Link geklickt hast, bekommt RBTV etwas ab.

Allerdings gibt Amazon für den allgemeinen Link mittlerweile nur noch wenig % ab weswegen es vielleicht gut wäre aber vermutlich auch schwieriger wenn deine Extension die Kategorie erkennt und dafür den richtigen Link vorscshlägt ( https://rbtv.to/PrimeSprit bei Alkohol)

Der Link enthält auch nicht die Informationen, sondern der Cookie

@Grziwatzki kann man evtl die interessanteren Gruppen von Amazon auf der HP verlinken? Oder erklären wie man auf die Kategorien kommen kann, damit ihr wieder mehr vom Kuchen bekommt?

Ganz einfach: Hauseinrichtung über Amazon Link kaufen.

https://partnernet.amazon.de/help/operating/schedule

Bei Möbel brauchen sie z.b. 450.000 Umsatz im Jahr

Ich meinte nicht Auflistung der % Sätze, sondern wie man das selbst eingeben kann, das man direkt auf ein Produkt kommt mit der richtigen Produkgruppen-Affiliate. Weil über den allgemeinen Link auf der HP zählt es immer nur noch als Indirekt Qualifizierter Verkauf und somit der kleinste %-Satz.

“Ein „Direkter Qualifizierter Verkauf“ bezeichnet den Qualifizierten Verkauf eines Produktes aus derselben Produktkategorie wie die der Produktseite, die der Kunde über den Partner-Link aufruft. Ein „Indirekter Qualifizierter Verkauf“ bezeichnet den Qualifizierten Verkauf eines Produktes aus einer anderen Produktkategorie als die der Produktseite, die der Kunde über den Partner-Link aufruft. Führt ein Partner-Link nicht auf eine Produktseite, so gelten alle sich etwa ergebenden Qualifizierten Verkäufe als Indirekte Qualifizierte Verkäufe.”

1 Like

Generell wäre es super, wenn alle Affiliate Links auf der Webseite eingetragen werden. Ebay, Mediamarkt & Co fehlen noch und sind nur im Forum auffindbar für die Dutzend User, die sich daran erinnern. Das wird für die meisten komplett untergehen. Auch beim Werbespot wird eher nur der Amazon-Affiliate-Link hängenbleiben.

3 Like

M.I.B. Empfiehlt den Blogeintrag.
https://rocketbeans.tv/blog/211/RBTV-Affiliate-Links-Flummi-WM-fuer-spirituelle

2 Like

Gibt es sowas schon für Mindfactory ? wäre ne Idee weil ich da in Naher Zukunft sehr viel Geld liegen lasse :beansweat:

1 Like