Forum • Rocket Beans TV

Age of Empires 2 auf Rocket Beans TV (RoE-Thread)

Yeah :star_struck:
Ganz viel Bohnenliebe für dich :herz:

Hast du einen Gif-Kopf welcher noch auf den Kopf von Marcos Master passt? Wer auch immer deiner Meinung nach gut mit welcher Geste auch immer hinpasst :stuck_out_tongue_winking_eye:

1 Like

Der zwinkernde rikon natürlich ^^

1 Like

24 Like

Das was Shenkal sagt. Da Flarah auf Wassermaps aktuell kein Land sieht (:drum:), könnte man doch auch einmal Hybride wie Küste, Flüsse oder Mittelmeer ausprobieren.

Flarah auf Wassermaps sieht ungefähr so aus :smile:

12 Like

Gefällt mir, aber wo hast du Marah hingepackt? Schwimmt die vorweg und muss ziehen?! :gunnar:

Hier mal meine Variante :smiley:

8 Like

Marah ist das floß^^

1 Like

Hihi, Marah das Floß, Rikon der Gott des Windes, Donnie ist die raue See und Marco ist der Schemen des Meeresungeheuers :nicenstein:

Ach Leute wir werden noch einmal richtig gute mehmer

Marah ist Wilson :smiley: Sieht man leider nicht so gut

1 Like

Stimmt, jetzt wo dus sagst :smiley:

Hier sieht man es besser :grinning:

wilson3

14 Like

Da wir gerade bei Filmischen Parallelen sind:
Ich schau gerade mal wieder Superbad (genialer Film) und bei dieser Szene musste ich an Flonnie VS Marco denken.


(Flonnie und Marco in High School :thinking:)

Vor allem Fogell (aka McLovin ^^) versprüht 100% Giesel Charme. :grin:

8 Like

Hahahahaha ich musste grad so lachen xD

1 Like

Würd das so lösen

3 Like

Warum hat Florentin Marers Kopf aufgespießt? :kappa:
Wird er langsam zu Joffrey? :wtf:

1 Like

Belohnung für die “Leistung” in den letzten Folgen…

2 Like

Marer wirkte in der letzten Folge auch irgendwie abwesend :eddyclown:

Tolle Sache, dass ihr den 256x Mod gespielt habt!
Das zweite Spiel war insofern großartig, als dass es für mich ganz neue Spielsituationen gab. Gute Idee von Florentin so früh mit seinen Loom-Villagern zu rushen. Er hätte das Spiel aber schon früher entscheiden können.

Ich bin kein Experte für den Mod, aber von dem, was ich kenne, würde ich sagen, dass die folgenden Strategien machbare und sinnvolle Optionen sind:

  • Archer
    Hier sind Fletching und Thumb Ring die wichtigsten Upgrades. Ohne die mehrmalige Entwicklung Thumb Rings wird die Treffsicherheit bei großen Entfernungen sehr gering (trotz Ballistik, was natürlich trotzdem ein Pflichtupgrade ist).
    Die Defensivupgrades sollten sich überhaupt nicht lohnen.

  • Hussare
    Die Upgrades kosten, bis auf Bloodlines, kein Gold, was insbesondere in späten Spielphasen ein Riesenvorteil ist. Mit Pferdehaltung beamen sich die Reiter geradezu zum Gegner.

  • Cav-Archer
    Profitieren davon, dass sehr viele Upgrades sie beeinflussen.

Weitere, auch exotischere Optionen können sich hier finden lassen:

Zur Wirtschaft:
Loom ist natürlich sinnvoll, um Villager zu schützen.
Das Holzupgrade ist enorm effektiv und kostengünstig.
Das Farmupgrade sorgt dafür, dass quasi keine Farmen erneuert werden müssen (praktisch).
Wheelbarrow hilft stark, indem die Villager sich schneller bewegen und mehr tragen können. Sollte man allerdings nicht zu oft machen, da sie sonst zu selten droppen (so um die 20mal sollte allerdings drin sein).
Conscription kann helfen, schneller als der Gegner zu sein, da es auch die Dauer von Upgrades teilweise beeinflusst.
Es ist auch sinnvoll, das Upgrade mehrmals vorzunehmen, dass die Sicht erweitert. Hilft, auf dem Laufenden zu bleiben.