Forum • Rocket Beans TV

Age of Empires auf Rocket Beans TV - RoE-Thread 2.0

Vorbereitung würde ich nur erwarten/hoffen wenn es wirklich gesponsert ist, was wir ja oben nur vermutet/angenommen haben.

Da Florentin vermutlich(?) alleine zocken wird ist man zumindest nicht davon abhängig das die server funktionieren aoe2DE release flashbacks :beansweat:

1 „Gefällt mir“

Es ist eine Testversion.
Der VOD Content ist viel länger als im Stream.
2 „Gefällt mir“

Auf twitch ist man offenbar shadowbanned jetzt. Also rbtv taucht nicht mehr in der Leiste, Kategorie, Suche auf. Weiß nicht in welches Thema das passt.

Sind schon in Kontakt mit Twitch.

1 „Gefällt mir“

Was ist passiert? O_o

Einige der AoE-Viewer haben wohl einen vermeintlichen NDA Verstoß vermutet und den Stream gemeldet.

NDA zu melden ist auch nicht schlimm :kappa:

Ich fand es schön mal wieder aoe auf rbtv zu sehen, aber ich glaube statt dem pre-release der DE hätte man auch die ursprungsversion nehmen können, viele Veränderungen waren jetzt noch nicht zu sehen :thinking:

Hoffe nur er hat dadurch nicht das Interesse verloren, mit den Art of War Challenges sollte ja dann beim release bisschen Erklärung bzgl. der Spielmechaniken geliefert werden.
Gerade die Mechanik der Heimatstadt macht ja einen großen Unterschied aus, hätte gerne gesehen wie Florentin sich damit und mit dem Deck-Building auseinander gesetzt hätte :hugs:

Es sind alle Veränderungen drin die es geben wird ^^

Ich sagte nicht das sie noch nicht drinnen waren, sondern dass man sie nicht gesehen hat (Art of War, Heimatstadt, neue Völker, Deckbuilding), weswegen dass ganze nicht wirklich dabei geholfen hat die Definitive Edition vorzustellen.
Bei Art of War nahm ich allerdings an das sie noch nicht drinnen sind, da sie als „Kriegskunst“ betitelt sind hatte ich sie erst übersehen.

Also haben sich ein paar Twitch-Zuschauer ins eigene Bein geschossen damit? ^^

1 „Gefällt mir“

Naja die Art of War sind auch bei DE3 nur semi hilfreiche Gameplay Tutorials :man_shrugging:
Die geben einem jetzt nicht wirklich mehr Einblick ins game als einfach zocken oder die ersten 3 Level der Kampange ^^

Völker sind eigentlich all drin im Beta Realease (oder war das ne spezielle Presseversion ?? @Marah ) auch Heimatstadt ect.

Das Game unterscheidet sich eigentlich nur in dem schöneren und imo besseren UI vom Original. Dazu die etwas bessere Grafik ofc ^^

Wie fertig für den Release ist das Spiel heute nach eurer Einschätzung anhand Florentins Ersteindruck?

  • 100% fertig, wie AoE2 DE heute
  • bis auf den Feinschliff komplett fertig
  • da muss noch ziemlich viel gemacht werden, damit es mit AoE2 DE mithalten kann
  • wenn sie den Release nicht verschieben, wird es ein Desaster
  • Warcraft 3: Reforged

0 Teilnehmer

Ist ein schlechter Vergleich mit DE2 imo ^^

Das Game ist einfach sowohl vom Look als auch Gameplay so anders wie es nur geht … da is WC3 näher an AoE2 als es der dritte Teil je war und sein wird :sweat_smile:

Aber das Game völlig ok für den Release. Die optik is ok und UI als auch Menu schön modernisiert ohne den Grundlook zusehr zu ändern und alles im AoE3 feel zu behalten.

1 „Gefällt mir“

Es geht ja nur um den Fertigheitsgrad der Spiele und nicht um die Spiele an sich. AoE2 DE funktioniert ja inzwischen Problemlos und es gibt Serverwartungen, Events, usw. Die Probleme, die man beim Release hatte wurden gelöst. Ich meine sowas wie sie Einheiten bewegen, wie manche Sachen noch aussehen, … :smiley:

Mir fehlt da die Option das man es einfach noch nicht sagen kann, weil Florentin von den neuen/überarbeiteten Sachen wenig bis kaum gezeigt hat :sweat_smile:

Von dem was ich jetzt durch Florentin gesehen habe ist es für mich einfach AoE3 mit einem anderem UI, welches ich persönlich schlechter finde als das alte :beansweat:
Zudem ist das leveln der Heimatstadt anscheinend komplett Vergangenheit (ich dachte für den Single Player bleibt es vlt.) aber da wir das Deckbuilding nicht gesehen haben lässt sich dazu einfach nichts sagen.

Absichtlich, weil es nur um Florentins Ersteindruck gehen soll. Der Rest steht doch unter NDA oder so!

Und ausgehend davon, was man in dem Video sieht?

Die Grafik ist doch schon viel besser. Die Wägen haben im Original doch noch eckige Räder und so. Nur einige Gebäude sehen noch nicht ganz gut aus finde ich.

Dazu gibt es eine intensive Diskussion in den Steamforen. Ich finde auch, dass das Deck Building und Kartenfarmen heute nicht mehr in ein RTS gehört. :grimacing:

Die haben für die Beta alles Freigeschalten aber Leveln konnte man ja immer noch (Hat ja gesehen das Tini Level 1 war) . Daher wirds es das auch wieder geben. Frage is nur ob mit Karten schon offen für alle oder freileveln aber dazu kann/darf ich leider nix sagen^^
Deckerstellen hätte Tini aber so oder so machen können.

Mag zwar sein aber dann ist es halt kein AoE3 mehr und du kannst es Age of Colonies nennen oder so ^^

Liegt vlt. daran das es etwas her ist das ich das letzte mal aoe3 gespielt habe, aber ich fand die Grafik nicht erwähnenswert besser, was auch daran liegt das sie schon vor der DE gut war.

Für mich war das der beste Teil von AoE3 :fuerdaswasesseinwill:
Es wurde halt leider nicht 1A umgesetzt damals und nicht für MP angepasst, aber grundsätzlich ist die Mechanik der Heimatstadt mit Kartendecks eine sehr gute finde ich.

Ja, aber der Ersteindruck zeigt halt so wenig, dass sich daraus mMn unmöglich ableiten lässt wie erfolgreich das Spiel wird.