Forum • Rocket Beans TV

AIO Wasserkühlung Idle Temperatur Frage

Hallo liebe Bohne ich habe ne kurze Frage und zwar hab mir ne AIO Wasserkühlung gegönnt und bin mit der auch zufrieden habe nur ne Frage zu den CPU Temperaturen diese sind im Leerlauf so bei 30-40 Grad bei meiner Luftkühlung die zuvor eingebaut war waren die Temperaturen teilweise bei unter 10 Grad. Meine Frage ist sind die Temperaturen normal oder schon bedenklich?

Mainboard: https://www.amazon.de/MSI-Z390-Gaming-Mainboard-Turbo/dp/B07HSCR1LV?ref_=nav_custrec_signin&

Wasserkühlung: https://www.amazon.de/Arctic-Liquid-Freezer-II-240/dp/B07WSDLRVP/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&dchild=1&keywords=Liquid+Freezer+II+240&qid=1587311158&s=computers&sr=1-1

LG Philipp0349

Wirklich “bedenklich” würds erst bei über 100°, oder z.T. auch 90° werden. Die meisten CPUs meines Wissens nach sind bis 100°C relativ sicher, erst ab da ist ne Grenze.

Unter volllast bei einigen luftkühlern kann die CPU auch mal oft zwischen 80 und 90°C bekommen.

Deine frage verstehe ich allerdings nicht so ganz wegen dem chaotischen Satzbau
:smiley:
Bei deiner Luftkühlung hattest du z.T. Temps zwischen 20-30°, und jetzt mit WaKü zwischen 30-40°C?

und das bereitet dir sorgen, richtig?

Meinst du 10 Grad kühler als bei der Wasserkühlung oder wirklich <10°C, Zockst du im Kühlhaus? :sweat_smile:

Allgemein müssen Wasserkühlungen nicht zwangsläufig besser Kühlen als klassische Luftkühler, die sehen nur manchmal besser und schlanker aus und gewährleisten einen besseren Abtransport der Wärme, weil die warme Luft direkt aus dem Gehäuse geblasen wird und nicht erst im Gehäuse verteilt, bis sie von einem der Gehäuselüftern rausgeblasen wird. Wenn du nicht wie vom Vorposter schon genannt nicht ständig in den oberen zweistelligen Bereich kommst und die Kühlung keinen Krach macht ist eigentlich alles in Ordnung :+1:

Sorry hab mich glaube ich etwas komisch ausgedrückt. Nochmal in Kurzform.

Luftkühlung : so um die 10 Grad
Wasserkühlung : 30-40 Grad

Da ich mich nicht so mit Wasserkühlung auskenne habe ich die Frage gestellt.

Hö? War das irgendwie eine aktive Kühlung oder sowas? Weil mit einer standard Luftkühlung kann man in einem Raumtemperatur-Raum nicht unter eben diese Raumtemperatur kühlen, ohne die Gesetze der Thermodynamik zu verletzen :thinking:
Reden wir von Celsius?

Die Temperaturen wurden mir so bei CoreTemp angezeigt ich denke aber das die nicht 100% genau sind.

Wenn du es mit ein und demselben Programm abgefragt hast, sollten die Werte immerhin vergleichbar sein, aber 10 °C halte ich wie gesagt nicht realistisch :sweat_smile:

Kam mir früher auch komisch vor aber da du gesagt hast das die Temperaturen soweit in Ordnung sind ist es ja OK

Denke wirklich, dass da ein Fehler vorlag, dafür müsstest du aktiv mit einem Kompressor kühlen :sweat_smile:

Es gibt sogenannte Peltier Elemente, kleine Platten, die sau kalt machen können und das nur durch anlegen einer Spannung.
Ob das für eine CPU Kühlung sinnvoll ist, keine Ahnung. Kann mir vorstellen, dass Kondenswasser da ein Problem werden könnte :thinking:

Linus Tech Tips hatte das schon ein paar mal probiert…

Da ist dein alter Wert einfach ein Messfehler, unter Raum Temperatur kommt man nicht so einfach.

Idle Temps sind relativ sinnfreie werte, bei idle ist nur wichtig: höre ich meinen Kühler oder nicht? Der CPU ist es scheiß egal ob sie 30°C, 40°C oder 50°C warm ist und es ändert auch nichts an der Lebensdauer, die Chips sind für >90°C über Jahre mit Garantie versehen.

2 Like

30-40° ist kein Grund zur Sorge, wenn auch nicht super niedrig. Hängt aber auch von vielen Faktoren ab. WIe warm ist es im Raum? Wie schnell drehen die Lüfter? Wie frei steht der PC? Wie gut hat sich die Wärmeleitpaste verteilt?
Kannst ja mal die CPU mit nem Benchmark richtig unter Last setzen und da mal auf die Temps schauen. Wenn die dann auch sehr hoch sind, musst du vllt die Wärmeleitpaste nochmal neu machen.

oder der verbaute radiator ist einfach nicht groß genug

Ich danke euch für die zahlreichen Antworten ihr habt mir sehr geholfen

was war die lösung?

es gab kein problem.

30 bis 40 grad idle sind völlig ok.

1 Like

ok, danke :smiley: hatte das nicht mehr aufn schirm als es dann um die radiatoren ging… @moderatoren thema kann geschlossen werden.