Forum • Rocket Beans TV

Allgemeiner Content der Bohnen

Leider keine Ahnung wie man eine Umfrage hier erstell, würde aber gerne mal von euch wissen wie zufrieden ihr momentan mit dem aktuellem Sendeplan seid.
Kann von mir aus sagen habe die letzten Wochen fast nur noch Rage geschaut, ansonsten geht für mich RBTV Woche für Woche immer mehr unter. Anfangs gefeiert als Mitbegründer der Lets Plays, mittlerweile einfach nichts mehr.
Früher konnte man sich hier wie in einer Familie wohlfühlen, heutzutage ist es nur noch Sponsoring und Werbung. Auch unbewusste Werbung.

Könnte mich über sooooo vieles auskotzten. Alleine wegen George Zaal. Der erste Lets Player Deutschlands.

Aufregen, haten, beschweren hin oder her. Nichts ist böse gemeint. Man mag euch als Zuschauer nicht verlieren.

1 Like

Also ich habe gerade das Resi 4 LP beendet, das Sekiro LP wartet und Nier wartet darauf, dass ich es Spoilerfrei schauen kann. Ist wohl mal wieder Geschmackssache.

Was ist mit ihm?

Irgendwie ist dein Text etwas wirr.

6 Like

Was genau hat denn Barlow jetzt mit den Bohnen zu tun? :thinking:

Ich hab das Gefühl wir haben denselben Thread schon in drei anderen Ausführungen.

Aber wenn wir schon dabei sind:
FInde es nicht schlecht, dass es kaum noch feste MoinMoin-Slots gibt, das bringt etwas mehr Abwechslung. Immer nur dieselbe Person nutzt sich ab.

“Mehr Sponsoring” bedeutet nicht immer gleich “Schlechteres Programm”. Das kann so sein, liegt aber immer auch dran, was RBTV daraus macht. Die Amazon Coins Sache war komisch, aber sämtliche Outdoor MoinMoins mit Ede und Florentin unter Corny waren doch echt der Hammer.

Dass RoE wegfällt ist eine krasse Entscheidung, wie sich das auswirken wird, wird sich zeigen. Man kann nur hoffen, dass es nicht allzu negativ ausfällt.

3 Like

Mit Creepjack, Bohndesliga, BadaBinge, Kino+(mit Specials), 2-3 Moinmoins, Gametalk und vereinzelten Shows schau ich doch relativ viel regelmäßig in der Woche, wenn ich darüber so nachdenke.
Auch wenn mein Konsum leicht zurückging, gibt es für mich keinen qualitativen Unterschied zu früher. Wenn, dann wurde es eher besser. Die Sponsorings stören mich halt null, aber das kann ja jeder anders sehen. Die Community-Arbeit ist um Welten besser als noch vor paar Jahren (Bohnen-Aktivität im Forum, Blog, Hängi-Zeugs etc.)

1 Like

Die Entwicklung des Senders ist einfach nur noch traurig. Wo es früher mal gute und interessante Formate gab mit Super Investigativ, Indie Tonne, Industrieskyporama oder Theratiel haben wir jetzt jeden zweiten Tag ein FromSoftware Spiel und langweilige, unmotivierte und belanglose Let’s Plays. Da hatte selbst ein Pokémon Let’s Play mit Eddy mehr Charme als alles was jetzt auf dem Sender läuft. Road to Devision One: eingestampft, Straight to Gold: eingestampft und das neuste Beispiel mit Rage of Empires: eingestampft. Dazu hat man angefangen nen Event hinter einer Paywall zu verstecken mit “Ein Abend mit Bohnen” indem man es nicht im Sender live ausstrahlt. Ich vermisse echt den alten Sendeplan aus dem ersten Sendejahr, da hatte ich wenigstens immer pro Tag ein Format was mich dazu bewegt hat einzuschalten.

2 Like

Hab RBTV noch nie wegen irgendwelcher Let’s Plays geguckt. Die einzigen Ausnahmen sind manche Simon Let’s Plays (Zelda ALttP, Larry), Spiele mit Bart und gelegentlich mal Speedrundale.

Wenn ich mir also den aktuellen Sendeplan angucke, dann finde ich mit Das stille Wörtchen, Das Kneipenquiz, Game Two, MeMote, Almost Daily und (auch wenn ich das als Podcast höre und nicht auf dem Sender gucke) Plauschangriff ordentlich viel Content diese Woche.

Ansonsten freue ich mich auf die Schach-Sendung die bald kommt und Werwolf wurde ja auch bereits angekündigt. Ich merke gerade, dafür dass ich kaum noch RBTV gucke, gucke ich noch ganz schön viel RBTV. :upside_down_face:

4 Like

Ist das hier nicht das Gleiche wie dort: Die Entwicklung des Programms von RBTV ?

“Früher war alles besser” - “Zum Glück ist es jetzt besser als früher” :man_shrugging:

4 Like