Die Entwicklung des Programms von RBTV


#1

Hallo zusammen,

mir liegt etwas am Herzen, das ich hier gerne mal besprechen würde - und zwar ist es die Entwicklung des Sendeplans bzw. des Programms auf RBTV.

Ich will keinen ausufernden Roman schreiben - doch vorweg soviel: Die Entwicklung in den letzten Monaten hat bei mir dazu geführt, dass ich weitaus weniger RBTV schaue als es vorher der Fall war.

Die Gründe liegen aus meiner Sicht auf der Hand: Viele bekannte Shows, die zum Zeit schon vor dem 24-Stunden-Channel fester Bestandteil waren, sind weg, pausieren oder treten nur noch unregelmäßig auf. Außerdem verabschieden sich viele liebgewonnene Sendungen nach und nach in die “Kreativpause”.

Hier ein paar Beispiele:

  • Mate Knights: Was als eigenständige Sendung begann, fristet nun sein Dasein als gelegentliche (bzw. äußerst selten auftretende) Kategorie in BohnJour
  • Royal Beef: Egal ob nun die Game One-Variante oder die erste RBTV-Staffel - so etwas fehlt einfach. Da können auch Formate wie die Jägermeister-WG keine Abhilfe schaffen. Ein Flaggschiff liegt nun schon über ein halbes Jahr auf dem Trockenen (Finale: 19.07.2015)
  • Nerd Quiz: Ja, neulich wurde nebenbei erwähnt, dass hier etwas Neues kommen könnte. Trotzdem halte ich persönlich eine Pause von fast einem Jahr (Finale war am 24.03.2015) für viel zu lange
  • BohnJour: Verabschiedet sich demnächst in die Pause. Fraglich, ob die Sendung durch gleichwertigen Content (also kein Let’s Play) ersetzt werden kann
  • Game+: Heute wurde vermeldet, dass auch diese Sendung sich in eine Kreativpause verabschiedet. Somit fällt ein weiteres Topformat (und zudem eine wichtige Sendung mit Gaming-Schwerpunkt) weg
  • Pen & Paper: Schon mit Hauke an Bord ein viel zu seltenes Vergnügen - nun steht in dern Sternen, ob dieser Zuschauermagnet überhaupt weitergeführt wird
  • Almost Daily: Ja, es wird schon bald fortgeführt bzw. läuft gerade neu an. Hier hoffe ich einfach, dass die Frequenz und Qualität alter Folgen wieder erreicht wird

Das allein sind nun schon so einige Sendungen, die mir enorm fehlen, enorm fehlen werden oder deren Frequenz zu wünschen übrig lässt. Auf der “Gegenseite” steht eigentlich nur das Chat Duell, das als RBTV-Flagschiff ins Rennen geschickt wird. Alle anderen Sendungen sind für mich eher weniger relevanter Fremd-Content, Let’s Plays (für mich generell eher uninteressant) oder schon zuvor existierende Sendungen (z.B. Wir müssen reden). Wenn vor ein paar Monaten der Sendeplan herausgegeben wurde, hatte ich persönlich immer 7-8 dieser Highlights, bei denen ich wusste: Das musst du dir im Terminkalender anstreichen und direkt schauen - hiervon sind maximal nur noch die Hälfte übrig.

Ich hoffe, dass viele oder zumindest einige dieser Formate zurückkehren, denn aktuell macht sich bei mir trotz starken Wachstums des Senders (was mich für RBTV natürlich trotzdem freut) etwas Ernüchterung breit, da das Programm derart eingedampft wurde.


Der Quotenthread
Warum werden die "alten" Shows mit Gaming-Bezug so stiefmütterlich behandelt? "Eine Stunde Mit", "Spiele mit Bart", "Indie Tonne", "Royal Beef"
Rückkehr zu den Wurzeln
Der Quotenthread
[Feedback] Bohndesliga Format- und Studiokritik Staffel 1
Was RBTV vom großen Erfolg trennt
Der Quotenthread
Der Quotenthread
Der Quotenthread
Warum werden die "alten" Shows mit Gaming-Bezug so stiefmütterlich behandelt? "Eine Stunde Mit", "Spiele mit Bart", "Indie Tonne", "Royal Beef"
Grundlagen oder wieso so vieles harpert
Grundlagen oder wieso so vieles harpert
Warum werden die "alten" Shows mit Gaming-Bezug so stiefmütterlich behandelt? "Eine Stunde Mit", "Spiele mit Bart", "Indie Tonne", "Royal Beef"
RBTV in den Feiertagen - Fragen und Wünsche
Grundlagen oder wieso so vieles harpert...reloaded
Grundlagen oder wieso so vieles harpert...reloaded
[Q&A] am 11.10, Fragensammlung [Termin verschoben!]
Meinung/Kritik an den Sender/Moderatoren
Moin Moin "Spezial" am Donnerstag
Happy Birthday Forum! :tada:
[Ankündigung] RBTV zieht den Livestream zu YouTube um
Innovation, Spontanität und Kommunikation bei RBTV
Wiederholungen-Akte ungelöst. Bitte beheben!
Wiederholungen-Akte ungelöst. Bitte beheben!
Moderation des Forums
Wohin geht die Reise für RBTV?
Bloodborne KHD mit Boedemon
After dark mit Simon
After dark mit Simon
Grundlagen oder wieso so vieles harpert
Feedback zum YouTube-Kanal
[Archiviert] Kino+ Sammelthread
UEFA Championsleague | Viertelfinale | 2016/2017
Feedback & Ideen zum Stream auf rocketbeans.tv
Rückkehr zu den Wurzeln
Der Quotenthread
Der Quotenthread
#2

Ich sehe das bedauerlicherweise sehr ähnlich. Viele Formate für die ich früher die Bohnen eingeschaltet habe gibts nicht mehr, oder sie werden eingestellt oder gehen in Pause. Die Zahl der 'Events' (Beans vs., Beards, usw) lässt immer mehr nach, und das Programm wird gefüllt mit Lets Plays von irgendwelchen Indie-Games, und meistens sind die moderatoren der Lets Plays unvorbereitet, am Game nicht interessiert, oder eigentlich für einen ganz anderen Job eingestellt und sind noch nicht sehr gut vor der Kamera. Aktuell empfinde ich daher auch die Qualität des Programms als eher abnehmend.
Das Thema Fremdcontent spaltet ja auch, es gibt Zuschauer die mögens, für mich ist bis auf TheraThiel absolut nix dabei was mich reizt.


#3

Irgendwie ist das sehr vermischt was du bemängelst. Du sagst, dass du seit Monaten weniger RBTV schaust, bemängelst aber, dass die aktuell! noch laufenden Shows in die Pause gehen (BohnJour, Game+)? Müsstest du dann nicht bisher gern rbtv geschaut haben? Die Shows laufen doch noch.
Und auf der anderen Seite sagst du, dass du zukünftig rbtv nicht unbedingt mehr schaust weil dir Shows fehlen. Aber zählst dann mehrere Shows auf die bald starten (Nerd Quiz, Almost Daily). Müsstest du dich nicht freuen auf das Frühjahr? Das ist für mich nicht ganz im Einklang zu bringen.

Zumal sich für deine Beispiele Begründungen finden: Nerdquiz war in der Pause, um dem eine Pause zu gönnen und weil Gregor mit Arbeit überladen ist. Pen&Paper geht nur mit Hauke. Er hatte bisher keine Zeit und ist nun leider erstmal raus. Game+ und BohnJour brauchen auch Kreativpausen. AD hat diese Pause bereits hinter sich.

Im Endeffekt hast du einfach eine Phase mit weniger RBTV Konsum gehabt. Hat jeder User mal. Ist aber auch völlig normal, nachdem man in den Anfnagsmonaten einfach alles förmlich aufgesogen hat. Es war ja klar, dass man nun nicht die nächsten 5 Jahre so am Sender kleben wird, sondern auch ab und zu dem überdrüssig wird. Daraus aber irgendwelche Tendezen abzuleiten bzw. dies als Begründung zu nehmen finde ich schwierig.


#4

Nein, ich vermische nichts. Ich sage nur, dass mein RBTV-Konsum stetig weniger wird - und mit den kommenden Pausen von BohnJour und Game+ wird dieser noch weiter fallen, da kaum Alternativen in Sicht sind.

Ich habe auch keine "Phase mit wenig RBTV-Konsum gehabt", sondern stelle wie gesagt fest, dass ich immer seltener Twitch einschalte oder im Youtube-Kanal etwas nachschaue.

Was meine Beispiele angeht: Ja, das Nerd Quiz kommt wieder - nach einem Jahr (!) Pause. Pen & Paper geht sicherlich nicht nur mit Hauke, ich habe gehört, dass auch anderswo derartige Spiele veranstaltet werden. Hier muss RBTV und auch die Community eben offen für eine neue Lösung sein. Und ob Almost Daily in bekannter Frequenz und Qualität aus der Pause herauskommt, bleibt abzuwarten.


#5

Ich bezweifel, dass diese 8 Formate je gleichzeitig wöchentlich liefen.
Die Pause einiger Formate ist ja nur kurz und dient dazu, sich intern mal zu sammeln. Nach einem Jahr Vollgas, der Verdopplung des Teams und neuen Büros, ist das sicher mal ganz sinnvoll :wink:.
Danach geht es dann hoffentlich umso geiler weiter.


#6

Das mögen für dich lange Pausen sein. Ich persönlich gehe Stark davon aus, dass diese Formate einfach nur für einen Jahresrhỵthmus gedacht sind. Sonst nutzen sich solche Formate zu schnell ab. Ein Royal Beef muss auch für die Beteiligten etwas besonderes sein. Je häufiger sowas kommt, desto weniger "Wert" hat ein Sieg. Dann wird das auf Dauer seine Besonderheit verlieren.


#7

Also hat dein geringerer rbtv-Kosum weniger mit BohnJour und Game+ zu tun? Denn die laufen ja noch. Ich finde gerade die erstere hat die Pause auch etwas nötig.

Nerd Quiz wird nun mal von Gregor geführt. Er musste aber zwischendurch Royal Beef, Game+-, Kino+- Beiträge, Retroclub, SmB, LPs, und die ein oder andere Show (Street Fighter, Fahrradcast) machen, sowie als Redakteur arbeiten. Der hatte schlicht keine Zeit.

P&P ist schlicht ein Spezialfall, weil das alles auf Hauke beruht und eben aus RBTV-Wünschen nicht ohne ihn weitergeht.

AD ist ja nun wieder da.

Nochmal, manche Shows brauchen zwangsläufig ab und zu Pausen. Es geht eher darum geilen Ersatz zu finden. Und ich denke mit Chatduell, Press Select, der Wiederkehr vom Plauschangriff, Therathiel hat man schon etwas in den letzten Monaten erhalten.


#8

In der ersten Jahreshälfte 2015 lief vieles davon parallel. Danach wurde es immer weniger.

Wenn ihr mit der Entwicklung zufrieden seid bzw. solche Sendungen nicht vermisst bzw. mit derart langen Pausen leben könnt, ist das natürlich in Ordnung.

Ich kann es nicht und stehe mit dieser Meinung sicher nicht allein da, wie die Zuschauerzahlen belegen.


#9

Es gibt mittlerweile nur noch sehr wenige Shows, die ich aktiv anschaue:

  • Kino+
  • Chat Duell
  • Speedrundale
  • Almost Daily
  • Weekly Wahnsinn
  • Buch Klub
  • Game plus

wobei ich mir nur die ersten beiden losgelöst vom Inhalt wirklich von der ersten bis zur letzten Minute anschaue. Bei den anderen breche ich auch schonmal ab.
Mate Knights, Royal Beef und das Nerd Quiz haben stets zur Kategorie von-Anfang-bis-Ende gehört.

Aber wenn ich das mit dem Vergleiche, was ich aktiv im TV (Mediathek) anschaue,

  • Neo Magazin
  • Circus Halligalli

dann brauchen sich die Bohnen nicht vor zu verstecken.


#10

Um Mal auf die Shows einzugehen, die du anscheinend vermisst:

Almost Daily: Ist zurück, daher kein Kommentar nötig
Nerd Quiz: Kommt zurück, daher kein Kommentar nötig.
Royal Beef: Damit Royal Beef genau so geil ist wie in den letzten Staffeln muss es eine Pause von (mMn) mindestens 1 Jahr haben. Frag die 4 BENS die mitmachen und sie werden es dir bestätigen (bzw haben es schon öfter).
Bohn Jour und Game Plus: Du hoffst, dass AD wieder "die alte Qualität erreicht" aber bei BJ und GP soll nicht versucht werden, es besser zu machen? Die Pause wird den Formaten sicherlich gut tun.
Mate Knights: Ein Format das sich in der wöchentlichen Frequenz stark abgenutzt hat.

Ich verstehe, dass es gerade vielleicht so aussieht als würde alles weniger werden und dir gewisse Formate im Moment fehlen, aber versuche es etwas mehr auf lange Sicht zu betrachten. So gibt es immer Formate auf die man sich "in Zukunft" freuen kann.

Die Formate sind nie alle parallel gelaufen.
Mate Knights: Ende Januar - Anfang März
Nerd Quiz: Ende Januar - Ende März
Game Plus: Ab Ende März
Royal Beef: Anfang Mai - Ende Juli


#11

Ehrlicherweise find ich deine argumentation seltsam und aufzählungen sowie behauptungen falsch.

Zu deinen Shows mal:

  • Mate Knights: das format ist irgendwann tot, man hat irgendwann alle kombinationen durch die spaß machen, so leid es mir tut aber niemand will sehen wie albrecht und andreas gegen carina und clemens spielen. (nix gegen die leute aber die kennt niemand von den zuschauern so wirklich), Dazukommt nicht alle kombinationen machen sinn

  • Royal beef: in 8 Jahren Game One und 1 Jahr RBTV gab es genau 2 Royal beefs, das format ist nie eine dauersendung gewesen und sollte es auch nicht sein, vllt solltest du nochmal die folgen gucken um zu sehen warum das auch die 4 so sehen

  • Nerd Quiz: is im übrigen nie gleichzeitig mit royal beef gelaufen da beide formate von gregor gemacht werden, dazu kommt auch das kannst du nicht ständig bringen sonst nutzt es sich ab, man sollte einfach mal gucken wie viele nerdquizes wir in 8 jahren game one und 1 jahr rbtv hatten.

  • BohnJour ist schwierig aber die pause wird nötig sein, im übrigen wird es in meinen augen von nerdquiz ersetzt (kein anderes format würde aktuell sinn machen) es lief außerdem seit release was das damit zu tun hat das du in letzter zeit weniger den sender gukst ist mir nicht klar

  • Game+ das gleiche wie bohnjour. außer das dafür nerdquiz kommt^^

  • Pen & Paper war schon immer ein ausnahmeformat sehe ich nichtmal wie die anderen an, pen and paper war 1 tag das war nicht wie royal beef ne staffel oder ähnliches sondern das war 1 tag ist also am ehesten mit einem beans vs zu vergleichen. durch haukes wegfall ist das einfach dumm gelaufen und gucke im forum die wenigsten wollen ein p und p ohne hauke

  • AD ja da hast du als einziges recht.

Die einzigen die gleichzeitig gelaufen sind sind bohnjour,game+ und AD alles andere nicht, und v.a. die anderen formate sind einfach spezielle sachen die in meinen augen wesentlich mehr aufmerksamkeit genereieren als es die restlichen formate tun. V.a. guckt man sich an wie der plan ist sieht das gar ned so schlecht aus eigentlich, 2 formate gehen 2 formate kommen.


#12

Das sind doch nicht sehr wenige Shows, eher ein normaler Interessensschnitt. Das Programm besteht zu großen Teilen aus Lets Plays, die natürlich einige generell nicht gucken, aber das ist auch seit Senderstart so.

Man kann halt nicht mit allen Format das Interesse von jedem gleichermaßen wecken. Zum Beispiel Bohndesliga, Press Select, Tilt, TheraThiel und Retro Klub gehören auch dazu. Das ist alles irgendwie Special Interest, aber das finde ich auch gut so. Mit Mate Knights, Royal Beef und Nerd Quiz sind vielleicht ein paar Formate weggefallen, aber die wurden eh nicht als Dauerlauf geplant und dafür sind wiederum andere neue Formate entstanden.

Mate Knights braucht Freunde, die sich gut kennen, aber bei RBTV gibts nun nicht so viele Kombos, die das erfüllen. Mit den gleichen Teams wird das auch repititiv. Bei Royal Beef ist bei den Teilnehmern nach einer Weile auch erstmal die Luft raus und dafür halt die längere Pause. Bei Nerd Quiz läuft es irgendwie auf das Gleiche hinaus und Gregor macht ansonsten auch schon viel und ist ein echtes Vorbereitungstier. Wenn Nerd Quiz wiederkommt, gibts sicher keine halben Sachen und gute Fragen.

Solche TV Sendungen wie Neo Magazin oder Circus Halligalli kommen auch gerade einmal die Woche und machen genauso Sommer- oder Winterpausen. TV Serien und größere Sendungen wie Duell um die Welt laufen normalerweise auch nur etwa halbjährlich und dann ist ebenso Pause bis zur nächsten Season.

Ich bin erstmal gespannt, wie die neue Programmplanung aussieht, wenn gewisse Formate pausieren, zu Ende gehen und wiederkehren. Es ist wirklich nur sehr selten, dass alles gleichzeitig passiert.

EDIT: Ich bin übrigens mit dem Programm zufrieden und mag auch die Tatsache, dass es sich wandelt.


#13

Als jemand, die viele der Let's plays guckt, kann ich mich so gar nicht über die Entwicklung des Programmes beschweren. Jede Woche kommen Stunden um Stunden, die ich gucken will, ich komme teilweise schon garnicht hinterher und muss dann ab und an ein wenig Binge Watching betreiben, um wieder einigermaßen aktuell zu sein. ^^

Warum Shows wie Nerd Quiz und Royal Beef maximal jährlich kommen sollten, wurde ja hier schon von einigen erklärt und das sehe ich auch so. Das hat ja schließlich immer etwas von Turnier.
Ich finde auch nicht, dass der Content außerhalb der Let's plays weniger geworden ist. Es gab seit Senderbeginn ja auch neue Shows und ich finde auch nicht, dass man Fremdcontent (klingt eh immer so seltsam) da nicht mit reinzählen darf. Es ist Content, es ist neu, es ist vielseitig. Ich muss auch da noch viel nachholen (was bin ich froh über die Youtube-Uploads! :heart:)

TL:DR: Mir gefällt die Entwicklung des Programmes. Es wird immer breiter gefächert, so dass man sich vielleicht nicht mehr für jede Sendung interessiert. Dafür ist jetzt aber für mehr Leute etwas dabei, sodass sich weitere Leute für den Sender begeistern können. :+1:


#14

Als jemand der keine Lets plays guckt (bzw. sehr wenige) muss ich auch einen Rückschritt in meinem RBTV konsum feststellen. Stimme mit der Kritik des Erstellers aber nicht ganz überein.
Finde eher das viele Formate verkopft wirken.
Weekly Wahnsinn ist ja nix anderes als der Super Competition club blos gefühlt mit "skript". Das mag für die Entwickler zwar professioneller wirken für mich als Zuschauer muss ich aber sagen das ich duchgeskipteten kram auch auf rtl2 & Co sehen kann. Habe manchmal das Gefühl das je "Professioneller" einige Formate werden desto mehr nähern sie sich an "Fernsehen" an.
Dazu kommen aber soviele Gute Formate die nicht in diese Krikt reinfallen. Das Wochenende geht immer ein wenig unter bei jeglichen Diskussionen bietet aber viele Tolle Formate die natürlich nicht jeden Ansprechen.


#15

Durch Formate wie Press Select und Terra Thiel wurden auch größere Gesprächsthemen aus dem Almost Daily Topf genommen, daher auch die Pause, die seit letztem Sonntag zuende ist.
Finde das ist aber auch eine sehr positive Entwicklung, da dadurch neue Formate entstanden.
Nerd Quiz und Royal Beef funktionieren nur jährlich bzw. es würde die Formate abwerten, wenn sie öfter im Jahr statt finden.
Mate Knights ging am Anfang, als noch de Firma relative klein war und jeder einen "Mate" hatte, als eigenständiges Format durch, nur jetzt nicht mehr.
Die Entwicklung zum kleinen Format in Bohnjour ist positiv zusehen, hat Late Knights Charakter.
Pen&Paper ist ein Event was genügend Vorbereitung brauch und ohne diese sehr stark leiden würde.
Auch Positiv zusehen sind die Entwicklungen zum live Publikum vor Ort (Kino+100, Beans on Ice, Bohnjour Extravaganza).
Finde das dadurch auch die Formate an Wert gewinnen, da zum vergleich auch bei Shows wie Halli Galli oder Neo Magazin Zuschauer vor Ort sind.
Ich finde es auch gut das sie Formate pausieren.
Die Zeit die sie dadurch erhalten können sie in die Verbesserung dieser Formate stecken.
Mich stört auch ein wenig die LPs Titel auswahl, es wäre schön wenn dort vlt. mehr Community einbindung in der Auswahl der Titel stattfinden würde.


#16

http://www.rbtv-stats.de/

11.02: 236307 follower
11:03. 243669 follower

Dein empfinden passt nicht zu dem wie die Leute das Programm aufnehmen.

Wenn ich mir dann den Februar ansehe:
http://www.rbtv-stats.de/index.php?type=month&jahr=2016&monat=2

Sehe ich ne ganz normale Seitwärtsbewegung. Solange hier sich nichts dramatisch ändert sind sie auf einem richtigen Kurs. Nimmt natürlich jeder unterschiedlich war.


#17

Ich persönlich schaue im Grunde nur Sendungen mit Eddy, Nils, Simon, Colin und ab und an Gregott. Bohn Jour hat mir schon des längeren nicht mehr so gefallen. Zu viele Gäste die mich persönlich einfach nicht interessieren. Mir ist auch klar das die 5 nicht das ganze Programm einer Woche machen können und ich finds auch vollkommen ok das der Rest des Teams Sendungen macht trotzdem hätte ich irgendwie gerne mehr... Wie geil wäre ein Lets Play mit Eddy und Nils?
Game Plus hat mir nie so ganz gefallen. Es wurde in den letzten Monaten besser aber ich persönlich hatte mir immer ein Kino Plus mit Games gewünscht und dafür fehlt leider die Kompetenz in dem Format. Zu oft werden Halbwahrheiten erzählt. Da sitzt einer kein Schröck des Gamings der wirklich Informiert ist.
Colin oder Gregor würden dem Format sehr sehr sehr gut tun.


#18

Nerd-Quiz und Royal Beef dürfte für meinen Geschmack auch wesentlich häufiger produziert werden, P&P fehlt mir auch arg.

Gibt aber auch Entwicklungen, die ich persönlich ganz toll finde: TheraThiel, Tilt, PressSelect, ChatDuell... dazu Fremdcontent von Klieman, Grillshow oder Tubeheads. Es wird Umstrukturierungen bei BohnJour und MoinMoin geben, Bohndesliga geht schon länger richtig steil.

Fazit: Insgesamt sehr positiv.


#19

Game+ hat sich meiner Ansicht nach am stärksten entwickelt von allen Formaten. Ich weiß noch, wie oft bei diesem Format der Knüppel rausgeholt wurde, da musste der gute Micha R. echt extrem viel Kritik einstecken. Die letzten Folgen fand ich persönlich durch die Bank weg RICHTIG stark. Daher Respekt Micha! Kommt noch stärker zurück aus der Pause! :smile:
Was Pen & Paper angeht...Beards ohne Hauke? Nein. Aber Pen & Paper ist SO ein heißes Ding, dafür läuft es VIEL zu selten auf rbtv. Warum nicht mit Team B parallel eine neue Runde starten, die z.B. der gute Florentin Will leiten könnte? Ian, Ben, Hannes und Micha R. oder so, das wär doch was feines! So würde man Hauke nicht in den Rücken fallen und Beards unangetastet lassen. Aber auf absehbare Zeit wird mit Hauke und Beards nix passieren...Das ist zu schade um so ein tolles Format, wo man sicher genügend frische Leute ins Boot holen könnte. Ich wäre für Pen & Paper B!


#20

Jetzt nur zum Thema Shows mit Wettbewerbscharakter:

Nerd Quiz - Die erste Staffel bestand aus neun Runden und 18 Teilnehmern. Ich kann verstehen, dass ein Jahr eine ziemlich lange Zeit ist. Durch den Zuwachs bei de Bohnen könnte man nun auch auf neue Kontrahenten zurückgreifen - und möglicherweise könnt man sogar ein paar Gäste einbauen. Trotzdem würde ich so ein Format nicht öfter als zwei Mal im Jahr bringen. Fragen wird man immer finden, aber irgendwann nutzt es sich nun auch ab. Wenn man das Quiz als Turniermodus aufbaut, sind so fünf Nerd-Quiz-Sieger im Jahr etwas langweilig. Und es wurde angeküdigt, dass demnächst die neue Staffel kommt.

Royal Beef - Die erste Staffel zu Game One Zeiten bestand aus 13 Folgen, die sich von Juli 2009 bis Dezember 2013 gezogen haben. Damals war es etwas Besonderes, wenn endlich wieder eine tolle Folge Royal Beef kam. Nur wir wissen: Der Beef kann nur mit Eddy, Nils, Simon und Budi laufen. Die 2. Staffel hatte neun Folgen. Die Schwierigkeit besteht hier auch immer, dass eben die Spiele passen müssen. Auch so gern ich Risiko in der 1. Staffel geliebt habe oder nun auch in der 2. Staffel manche Spiele. Allzu schnell wiederholen dürfen die Spiele sich nicht. Ein Staffel mit zehn Episoden über drei Monate finde ich irgendwie ausreichend - und man freut sich darauf.

Mate Knights - Das Problem wurde hier schon erwähnt: Irgendwann hat man eben alle Konstellationen durch. Und ob die dritte Folge zwischen Eddy/Nils und Simon/Budi innerhalb von ein paar Wochen so spannend ist, sei mal dahingestellt. Es waren sechs Folgen mit je sieben Teams. Durch mehr Mitarbeiter, die nun auch öfter vor der Kamera standen, ist nun auch wieder mehr möglich. Mate Nights begann letztes Jahr im Januar und dort waren eben andere Personen noch nicht da oder so präsent (man siehe nun Almost Playlis).

Chat Duell - Läuft zwar aktuell noch, doch wenn die Staffel beendet ist, wird man hier auch erstmal auf eine 2. Staffel warten müssen. Kann ich mir zumindest vorstellen. Man hat jetzt schon 12 Folgen und davon 11 Gastteams im Studio. Bei Twitter hatte Ralph zuletzt geschrieben, dass er ein Team zusammenstellen will.