Forum • Rocket Beans TV

Moderation des Forums

Ja okay, ist dann vielleicht wirklich kein passender Begriff. Zumal ja, wenn ich es richtig verstanden habe, drei Strikes bei YT auch den Kanal killen ne?
Das wäre ja dann das Äquivalent zu nem Permabann, der ja nicht zwingend nach drei Verwarnungen ausgesprochen wird.

jop,
diese Strikes (1 und 2) können aber auch nach einiger Zeit bzw. wenn man sich nix zuschulden lassen mmt auch wieder verschwinden.

1 Like

Ich würde als mod sämtliches OT wegmoderieren, welches mir auffällt ^^

3 Like

So lange du dich an die Regeln dazu hältst, was OT ist und wo es ausdrücklich nicht erwünscht ist, gibt es da auch nicht so viel dran auszusetzen. :ugly:

Pff das leg ich selber fest, scheiß auf regeln ^^

1 Like

Seh ich nicht so… also ja ich seh es auch so das der Thread ein paar Komische Turns genommen hat in letzter Zeit, aber ich finde es sollten klarer Themenabgesteckt werden… dieses Thema überschneidet sich halt viel mit anderen Threads… wie Zum Beispiel



Das selbe Problem gibts auch noch mit anderen Threads… zum Beispiel hab ich einen doppelten Thread für RBTV Content in anderen Medien gefunden, oder einen Doppeltenthreads zur Diskussionskultur/Böse Community.

Was ich sagen will ich sehe das Problem nicht bei den Diskutierenden Usern, sondern bei den Threads allgemein, entweder entzieht man diesem Thread komplett die Grundlage aufgrund dessen das seine Themen in einem anderen Thread besser diskutiert werden können (seh ich bei diesem jetzt nicht zwangsweise gegeben), oder man Moderiert strenger auf OT, oder man lässt ihn halt… und ich würde ihn ungern einfach “relativ” unmoderiert sehen, auch wenn ich verstehe das eine striktere OT-Moderation in diesem Thread nicht nur schwierig von Haus aus ist, sondern eben noch die Mod-Situation ist wie sie nun mal ist von Anzahl wegen.

Wie oft darf man sich eigentlich löschen/sperren/neuregistrieren?

Also ich frag für einen Freund.

2 Like

Ein Blick in die Regeln kann helfen :wink:

Das war nicht meine Frage :wink:

Es geht darum wie oft man sich, wenn der vorherige Account gesperrt/gelöscht wurde, neuregistrieren darf. Gabs ja meines Wissens jetzt schon mindestens einmal und ich finds halt seltsam. Entweder ich bin in einem Forum registriert weil ichs möchte oder nicht.

Um die Intention zu verstehen: Ein Account umfasst halt die Posts die man schreibt und auch die negativen Eindrücke die man dadurch vermittelt. Sowohl bei Usern als auch Moderation. Unter anderem ja auch Verwarnungen oder einfaches “merken” von Verhaltensweisen die zukünftig zu einer Verwarnung führen könnten.

Wenn sich jetzt aber jeder rein theoretisch immer wieder löschen könnte und dann mehr oder minder “anonym” wieder kommt, ist das alles nicht gegeben, was ich unfair bzw. nicht sonderlich erstrebenswert/nett finde.

3 Like

Das allermeiste ist trotzdem mit den Regeln beantwortet :wink: Also… sich löschen lassen und dann direkt wiederkommen wollen, ist nicht. Auch gesperrte User, die sich reinmogeln wollen, werden direkt wieder gesperrt, Multi-Accounts sind ebenfalls nicht okay.

Was geht ist, wenn man sich löschen lässt und sich nach einiger Zeit entscheidet, doch wiederkommen zu wollen. Das lassen wir durchaus zu.

Man kann sich bei sowas auch immer gern per PN an uns wenden, wenn es um einen konkreten Fall geht oder man selbst irgendwie was wissen möchte.

1 Like

Mit einem neuen Account oder mit dem alten?

1 Like

Und das versteh ich eben nicht. Warum lässt man sowas zu aber sowas:

Ist doch nichts anderes, außer dass man eine Weile wartet bis Gras über die Sache gewachsen ist.

Fänd ich persönlich super unschön wenn man das nun generell zulassen würde. ich würd dann schon gern wissen mit wem ich schreibe und nicht mit der 5. Iteration seines Forumsaccounts.

1 Like

Dann könnte man ja quasi keine Perma-Banns mehr verteilen.

1 Like

Da der alte Account anonymisiert werden muss und dies halt auch nicht rückgängig gemacht werden kann, geht es nur über einen neuen Account.

@Realbrainlessdude es wird von uns auch nicht geduldet, wenn jemand meint das löschen als Streitlösung zu benutzen.
Wir sprechen aber generell erstmal kein Verbot aus das Leute wieder kommen können. Sich löschen zu lassen kann ja mehr Gründe haben als Streit im Forum

3 Like

Das ist echt schwammig. Wann löscht man sich denn aus “Streitgründen”?

Wie wäre es (rein hypothetisch) wenn sich ein User mehrmals aus dem Forum verabschiedet, weil er hier Streit mit Usern hat (ohne den Account zu löschen), allerdings immer wieder kommt nur um dann doch am Ende den Account zu löschen und danach auf einer anderen Plattform großspurig zu meinen, man will dieses Forum nicht länger ertragen müssen weil dort alle scheiße sind?

Und eben dieser User sich einen neuen Account (unter anderem Namen) anlegt? Wäre die Löschung aus Streitgründen oder weshalb sonst?

Alles natürlich nur rein hypothetisch für mein Regelverständnis.

Da sowas immer Einzelfälle sind und bis dahin 100% PN Verkehr stattfindet, wird man es nicht pauschal beantworten können.

Wäre jetzt meine Vermutung und es woanders so gehandelt wird.

Abgesehen bist du noch immer im Internet, sodass du nie die Sicherheit haben wirst, dass sich der gelöschte User wieder registriert oder wer hinter Acc X steht.

wir nicht, aber die Mods die die IP sehen :coolgunnar:

1 Like

Wenn es keiner merkt ist natürlich nichts zu machen. Ging mir eher um Fälle wo man es halt merkt.

Wird bei jeden neuen Acc die IP überprüft oder was? :stuck_out_tongue:

Nehme an, sofern nicht ein Permabann getroffen wurde und die Löschung freiwillig erfolgt ist, dass da nichts großartig gemacht wird, sofern der User nicht auffällig (d.h. sich angemessen im Forum verhält) ist. Vermutlich gibt es dieses “Auge zudrücken” aber auch nur ein einziges Mal.

wenn ein Verdacht besteht :man_shrugging: