Rocket Beans Community

Allgemeiner Thread zu Diskriminierung (Rassismus, Sexismus etc.)


#405

WARUM willst du Leute verfolgen? Warum ist dir das so wichtig?
Verfolge keine Leute.
Wenn sie irgndwo sitzen, wenn sie stehen, meinetwegen.

Verfogt einfach keine Leute.

Frauen sollten keine Männer verfolgen.
Und Männer keine Frauen.

MindBLOWN.


#406

Er hat ihr ja nicht abgesprochen es so zu empfinden sondern nur gesagt dass es eben nicht jedem Mann nur um versteck die Gurke geht.

Wissen jetzt also Frauen besser wie Männer etwas meinen als die Männer selbst? :upside_down_face:

Hier wird man sowieso nie auf einen grünen Zweig kommen weil es immer auf die Situation und die Personen drauf ankommen wird. Aber Hauptsache man kann der anderen (Meinungs) Seite schön eins reinwürgen.

Ps:
Ich spreche generell andere Personen auf der Straße nichtvan außer ich hab mich verlaufen, jemanden ist etwas runter gefallen oder mir steht jemand im weg. :stuck_out_tongue:


#407

Dieser Beitrag wurde gemeldet und von einem Moderator ausgeblendet.


#408

Man kann ja vielleicht auch mal die Gesellschaft reflektieren, in der solche Einteilung von Männer stattfindet und warum in vielen Köpfen von Frauen, Männer sie nur nach eben solchen Maßstäben bewerten.
Ich finde es nicht schwer nachvollziehbar, da auch ich in einer Gesellschaft groß geworden bin, in der Frauen in der Öffentlichkeit nur eine Marktwert haben, wenn sie auch schön fickbar sind.


#409

Ok, darauf kann ich mich schon einigen.
:grin:


#410

Wir reden immer noch davon, Menschen auf der Straße anzusprechen, oder?


#411

Ja wurde von meinem Vater, Klassenkameraden, Freunden meines Vaters, mein erster Freund, mein zweiter Freund etc miss braucht bis vergewaltigt.

OOPS!
Und dann muss ich mir anhören das es das recht ist der Männer mich verfolgen und anlabern zu lassen. TOLL
DANKE


#412

Nö sie meint zu wissen was in den Köpfen aller Männer vorgeht. Tut mir ja leid dass sie schlechte Erfahrungen gemacht hat aber nur weil sich ne Frau von mir hat einen ausgeben lassen obwohl sie mich nicht interessant findet ist auch nicht gleich jede Frau die mit mir einen trinkt und dann irgendwann abhaut ne ausnutzende schlampe?


#413

Grad ging es darum, warum die angesprochene vielleicht ein eher negatives Bild davon hat, wie Männer Frauen auf offener Straße bewerten.


#414

Dieser Beitrag wurde gemeldet und von einem Moderator ausgeblendet.


#415

Deine Erfahrungen sind schrecklich und trotzdem gibt es dir nicht das Recht so über alle zu urteilen. Thats it


#416

Aber die die sich einen Drink ausgeben lässt ist eine “ausnutzende schlampe”?


#417

HA
Und du hast kein Recht deinen willen durchzusetzen und anderen aufzudrängen.
Was du tust indem du Leuten die an dir vorbei laufen NACHLÄUFST.

DAS NACHLAUFEN
VERFOLGT KEINE MENSCHEN

FUCK


#418

Für mich nicht. Wenn man was anbietet, Drink ausgeben, hat man ja kein Recht auf mehr.


#419

Wenn ich sie anspreche und sie ausschließlich wegen des gratis Getränks bleibt ja

Wenn sie beim reden/trinken merkt okay der interessiert mich nicht nicht


#420

Also ist jede Frau der du einen Drink ausgibst verpflichtet mindestens mit dir zu reden? Sonst ist sie eine “Schlampe”? Und du siehst da kein Problem in der Aussage?


#421

Ich argumentiere konstant über eine spezifische Situation und die wird verallgemeinert um sich Aufplustern zu können. Von Männern. Mir gegenüber.

Ich will nicht das man mir nachläuft und mich aufhält.

Ich wurde schon sehr nett und nicht creepy angesprochen was ich schon sehr oft erwähnt habe.

Ich grenze konstant ein.
Aber nichtmal “Lauft Leuten nicht nach.” kommt an.

Und daher kommt langsam meine Frustration.

Warum denkt ihr ihr habt konstant das Recht alles zu tun was ihr wollt? Das es egal ist was viele Leute sagen? WARUM?

Fuck


#422

Ich hatte das mit nachlaufen als ein paar Meter interpretiert bis man auf eine Distanz ist auf der man mit normaler Stimmstärke reden kann. Wirkliches nach laufen über längere Strecken und mehrmaliges Ansprechen ist klar nicht ok, so hatte ich aber weder die Gilette Werbung aufgefasst (sie war ja keine 5m von ihm entfernt) und auch hier verstand ich es nur als ersteres (kurze Distanz überwinden um ein Gespräch zu starten und nicht Minutenlang nachrennen).

Vl lag hier nur ein Verständigungsproblem vor?


#423

Ich schäme mich so hart für dich, Digga. Gibt es hier eigentlich noch Mods und irgendein System für gelbe und rote Karten?
Das ist doch hier keine Diskussion mehr :frowning:


#424

Nö, das ist nicht ganz korrekt. Gegenwind kam auch von dir mir gegenüber als ich allgemein von Leuten auf der Straße ansprechen geschrieben habe, inkl. der Unterstellung das es mir nur um Frauen ginge.