Forum • Rocket Beans TV

[Archiviert] Feedback Moin Moin

Wenn wir mehr Familie hätten, wie die AfD es sich vorstellt, bräuchten wir keine Omas aus dem Internet :kappa:

1 „Gefällt mir“

eigentlich hatte ich dich gar nicht gemeint, aber wenn du dich angesprochen fühlst…bitte :joy:

Manchmal, ach was schreib ich, oft bin ich mir bei deinen Posts etwas unsicher wen genau du meinst. Aber wenn du dich angesprochen fühlst… Bitte :grin:

Ich würde nie behaupten, dass diese brilliante Idee vs RBTV hätte gewinnen sollen. Aber ich kann die Nominierung der Oma verstehen, es gibt keinen Grund sie schlecht zu reden.

1 „Gefällt mir“

es nervt halt das bei vielen wahlen dieser mitleids oder niedlichkeitsfaktor so entscheident ist und nicht das um was es eigentlich geht. das man das anprangert ist finde ich auch völlig legitim, dazu brauch man sie auch nicht schlecht reden.

2 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

Edes Rant war absolut berechtigt, man hätte als RBTV aber durchaus mehr Mut beweisen können und schon im Vorfeld verlauten lassen können, dass man an der Verleihung nicht teilnimmt, weil sie das Spektrum der Interntunterhaltung nicht adäquat in qualitativer Hinsicht abbildet. Hier muss man sagen das wirklich nur Ede schon davor und danach durchgerantet hat bzw. klar Kante gezeigt hat, dabei waren sie trotzdem. So wirkt es eben ein bisschen halbgar.

Der einzige Kritikpunkt an Edes Hate war der Vergleich des Productionvalues, der eben nicht immer etwas über die Qualität oder Kreativität per se aussagt. Zb pen and Paper mag zwar aufwendig sein in der Produktion, genauso wie NDA. Aber eine Sendung bei der 4 Leute ein Pen-&-Paper-Rollenspiel zocken ist nicht das kreativste, eine weitere Abend/Nighttalkshow mit Gästen ist jetzt auch nicht das neueste Zeug der letzten 20 Jahre.
Aber gut darüber kann man streiten, jeder findet etwas anderes kreativ oder neu. Ich persönlich finde zb das verflixxte Klicks die vllt kreativste Show des Senders. QuizShows, Zocken, Abendshows, Gamenews/sendungen gab es so oder in anderer Form schon einmal. Verflixxte klicks ist zumindest auf Bezug zu Youtube ne neue coole Idee, mit zwei sympathischen Menschen und viel Humor.
Aber wie gesagt Geschmackssache, wollte eigtl nur sagen, das Productionvalue nur bedingt etwas über die Qualität oder Kreativität einer Sendung aussagt.
Oder um seinen Vergleich zu bemühen, Guardians of the Galaxy 2 hat ein Budget von knapp über 100 Millionen Dollar, wird trotzdem nicht der beste Film der Academy.
Nur weil etwas in der Produktion aufwendig ist, muss es auch nicht kreativ oder qualitativ premium sein.
Insgesamt kann ich persönlich aber seine Kritik, weil hate in dem Sinne war es nur an wenigen stellen, komplett unterschreiben beim WVP sind die eigenen Ziele, Erwartungen und Vorstellungen extrem weit weg davon was sie real nach außen hin repräsentieren und darstellen wollen.

9 „Gefällt mir“

muss jetzt auch mal was dazu sagen. Ich war einer der traurigen Menschen, die den WVP geguckt hat. Alles was ich zu der Verleihung sagen kann ist, dass es ein Trauerspiel und eine Lachnummer war.

Es hat mit den typischen „bibi hat ein Song gemacht und wir machen eine Parodie, wie 95% alle YTer“ angefangen und mit fraglichen Auszeichnungen aufgehört.

Das eine Marmeladenoma (was bestimmt sympatisch und liebevoll ist) gewinnt ist doch dieses typische Überraschungsmoment, was keiner erwartet hat, aber sehr „viele“ wollten. Weil es ist eine Oma, die Livestreams im Internet macht. IM INTERNET :open_mouth:

Ebenso diese lächerlichen Nominierten…
Man hat Heidi Klum nominiert und bei der Verleihung hat man einen Witz gemacht, dass sie keine Videos hat? Das ist so, als pisst man sich ans eigene Bein. Da könnte man wirklich recherchieren und gucken, welche Beauty-YTer es gibt, die wirklich Arbeit in ihre Videos reinstecken (Und ja, es gibt bestimmt auch solche Beauty-YTer).

Dann bei der Kategorie Musik. Die Lochis gewinnen gegen die 257ers und Kollegah. Zuerst die Frage, was 257ers und Kollegah mit dem WVP zu tun haben. Die sind normale Musiker, die ihre Musikvideos ins Netz laden. Das zählt für mich nicht als ein YTer, der explizit Musik auf seinem Channel macht. Dann noch die Lochis, die kein Talent haben und von der Mediakraft-Maschinerie stammen.
Auch Lustig ist, dass Kollegah und 257ers vor paar Jahren ein Skandal beim WVP hatten und ausgebuht wurden.

Alles in allem einfach nur Lächerlich. Der WVP weiß selber nicht was sie sein will…

1 „Gefällt mir“

Ja, der wurde im Ergebnis hier mMn auch überbewertet. Ich kann es auch komplett nachvollziehen, dass Eddy so enttäuscht ist.

Ne es hat damit angefangen, dass sie zu früh angefangen haben zu senden und man diesen richtig schlechten Warm-upper gesehen hat :smiley:

2 „Gefällt mir“

stimmt. Den hatte ich verdrängt :frust:

1 „Gefällt mir“

Und damit hatte man den besten Part der Show schon gesehen und das bevor die Show angefangen hatte… aber nein ernsthaft: Eigentlich hat es hiermit angefangen

1 „Gefällt mir“

Naja das war der Red Carpet. Der gehört noch nicht zur Show,

Blue Carpet, wenn ich bitten darf!

Beid er Oma hingegen… ja die kennt nächstes Jahr kein Schwein mehr.
Ede hat schon recht. Bei RBTV ist ne ganze Firma dahinter die sich den Arsch aufreißt um (uns) zu Unterhalten. Märchen erzählen kann auch meine Nichte die ist auch knuffig.
Das ist so typisch Mitleid und alles niedlich finden Modus #Brechreiz

Es geht einfach um den Aufwand hinter Oma und RBTV.

Wow das war mal nen geiles Moin Moin.

Inhaltlich jetzt eher mager aber verständlich wären man Auto fährt.
Fand die Umgebung von L.A ganz interessant.

Ich war da noch nie und hab es auch ehrlich gesagt nie vor. Aber von Filmen und krassen Schnitten in Videos bekommt man das “echte” L.A nicht ganz so mit.

Das ständige gute Wetter und warm würde mich aber auf Dauer stören.
Ich würde das wahrscheinlich nicht mehr so zu schätzen wissen wenn ich es ständig habe.
Und ich brauch meinen Schnee und kalten Winter.

Um die Gegenüberstellung geht es ja auch nicht. Natürlich gewinnt da RBTV. Und selbst der größte Oma-Fan und RBTV-Hater müsste eigl erkennen, dass RBTV in der Kategorie Livestream hätte gewinnen müssen. Aber die Oma dafür zu haten und im Nachhinein solche Rechnungen aufzustellen ist halt auch Quatsch - da steckt eine schöne Idee hinter und sowas ist einfach cool, Punkt.

Ich konnte Vieles am Webvideopreis dieses Jahr nicht nachvollziehen, der hat so einige Baustellen und da liegt für mich der Ansatz und nicht die Oma auseinander zu nehmen. Kann doch grundsätzlich nicht sein, dass der Vorzeige 24/7 Internetsender komplett leer ausgeht: Allein Morriton Manor hätte 4 Preise verdient gehabt, wenn das der Internet-Oscar sein soll…

4 „Gefällt mir“

Danke für den Lacher
https://m.popkey.co/61642c/WxA4D.gif

3 „Gefällt mir“

Ist eigl generell was von RBTV auf der Kieler Woche geplant?

@RBTV_Andreas Wie wärs mit nem Outdoor MM? Ist doch quasi um die Ecke :wink:

1 „Gefällt mir“

Andy Strauß hat mal durchklingen lassen, dass er gerne mal wieder ein Moin Moin draußen machen will und ihm gefiel der Vorschlag von der Kieler Woche. Vielleicht kommt was davon.

1 „Gefällt mir“