Forum • Rocket Beans TV

ASUS ROG Strix X570-E Q Code 02

Guten Abend liebe Bohnengemeinde.
Heute konnte ich endlich meinen neuen PC zusammen bauen.
Das ging auch mehr oder weniger gut. Nun hab ich das Problem, dass ich den PC starte er auch ohne Probleme angeht. Sämtliche Lüfter sich drehen, die AIO anspringt und auch die GraKa leuchtet.
Ich bekomme auch einen Post auf meinen Monitor auf dem mir dann das ASUS ROG Logo angezeigt wird und dass ich F2 oder DEL drücken soll um ins Bios zu kommen. Tastatur, die zwar leuchtet, wird aber sonst nicht erkannt.
Auf dem Mainboard bekomm ich den Q Code 02 angezeigt und die LEDs Boot leuchtet Grün und DRAM gelb.

Das Setup ist ein
ASUS ROG Strix X570-E
ein Ryzen 9 5600x
und eine RTX3080

Kann mir vielleicht einer von euch helfen?

Versuche mal eine ganz einfache Billig-Tastatur, die du bevorzugt an USB2-Buchsen anschließt.

Manchmal gibt es Probleme mit teuren Gaming-Tastaturen, die sich als HID-Composite-Device anmelden.

Was bedeutet denn der Q-Code 02 und die LEDs? Was sagt das Handbuch/Internet dazu?

Kleines Update:

Ich komme mittlerweile ins Bios. Kann aber leider nicht von meinem Windows Stick booten. Auch bin ich etwas verwirrt was die Anzeigt vom RAM angeht.

Auf dem ersten Bild wird mir angezeigt ich hätte gar keinen RAM installiert. Auf dem zweiten dann dass ich 65gb installiert habe und direkt daneben wieder dass ich gar keinen habe? Oder verstehe ich das falsch?

Ich würde noch mal durchgehen und sämtliche Steckverbindungen prüfen. Eventuell steckt der RAM nicht 100%ig drin.
Und auf dem 1. Screenshot sehe ich CPU-Fan Error, da solltest du prüfen ob der CPU Lüfter auch am richtigen slot angeschlossen ist.

Der CPU Fan error kommt daher, dass die AOI an eine externe kontrolle angeschlossen ist. Da hab ich die Kontrolle im Bios deaktiviert und nun bootet er wenigstens bis in die Windows Installation.
Leider hängt er hier nun bei den 4 blauen Kacheln von Windows fest.

das mit dem RAM siehtr sehr komisch aus.

Probier mal nur mit 1 riegel zu starten bzw, ob er einzelne riegel richtig erkennt.

Leider ändert sich da durch gar nichts. Ich hab es einzeln getestet, alle zusammen und paarweise in den jeweiligen Slots.
Jetzt werde ich die RAM Riegel mal austauschen lassen in der Hoffnung dass es irgendwie da einen Defekt gab. Wenn das nicht hilft befürchte ich, dass das Motherboard hinüber ist.