Rocket Beans Community

Audioflick Interface-Idee (Bsp: True Lies)


#1

Hier eine Idee für ein Interface während eines neuen Audioflicks.

Inklusive Version bzw. Quelle wo geschaut wird und Timer zum synchen (für live oder “falls” irgendwas passiert wie im Back to the Future-AF damals ^^)

@Etienne_RBTV


#2

Fraglich ob sie das Netflix Logo verwenden dürfen (z.Bsp.). Ist ja Werbung.

Der Timer is ne gute Idee!


#3

Im Prinzip ist ja die Verwendung von jeglichen Fremdbildern fraglich:
Netflix Logo
True Lies Logo
Bild von Arnold Schwarzenegger

Für alles benötigt man ja eigentlich die Rechte um diese (kommerziell) zu nutzen.

Geil sieht das Interface aber aus!


#4

Wozu dient das overlay überhaupt? Könnte man nicht einfach fullscreen zeigen?


#5

Ja gut… im letzten Audioflick waren “Star Wars” und Bilder von Mark Hamill und Co ja auch drin.
Inwiefern das nun “fraglich” ist lasse ich mir gerne erklären ^^
Und komm mir jetzt nicht mit Artikel 13 :smiley:

In JEDEM Format werden Bildern von IRGENDWELCHEN Produkten (Filme, TV, Games, Lebensmittel, etc etc.) verwendet?

Aber danke für das Lob :kissing_heart:

KÖNNTE, ja. Und glaub mir, das wäre mir sogar echt das liebste.
Aber ich hab einfach mal den THE LAST JEDI - Audioflick als “Muster” genommen und DAHER das hier gebastelt ^^


#6

Die Frage war auch nicht an dich direkt gerichtet sondern mehr so allgemein wozu das overlay notwendig ist.


#7

Im Prinzip: Gar nicht.
Die früheren AUDiOFLiCKSt (https://www.audioflick.net/) waren reine Audiokommentare, aber als “Schauwert” für YouTube und LIVE-Stream braucht man (bestenfalls) ja was optisches auf dem Bildschirm.
Alternative wäre… schwarzes Bild? :smiley:


#8

Ja deswegen sage ich ja das ich nur Facecam am besten finden würde.


#9

Eben, warum die Facecam kleiner machen? Dann eher wie beim letzten Audioflick und einfach unten ne Bauchbinde mit Titel und Timecode und gut.


#10

Nochmal Ich beziehe mich nicht auf den Vorschlag sondern meine es ganz allgemein.