Forum • Rocket Beans TV

Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format

Man merkt diesmal wirklich, dass das Format am Montag aufgenommen wird, so fertig und verkatert wie heute alle aussehen. Nur Micha P. hat wie immer die gleiche (Top?-) Form :kappa:

ach, Marko war doch ganz knuffig

Michael P. auch. … Vielleicht.

4 „Gefällt mir“

jop hat der gute Fabian dem einsamen Micha gekauft :wink:

1 „Gefällt mir“

Ob das Ding auch sonst immer da steht :grin:
Nun hat man kurz Kay Rikon gesehen.

Schaut aus als würde Kay Rikon interviewen :joy:

2 „Gefällt mir“

Behind The Beans

(mit einer dumm in die Kamera guckenden, weiblichen Person)
Kurzversion

-auch RBTV ist vom Monetarisierungsproblem betroffen

-Mate Knights kommt zunächst nicht wieder
-Kurzfilmen auf RBTV steht ein enormer Aufwand (Abklärung aller Rechte) entgegen, für relativ wenige Sendeminuten
-RBTV “bevorzugt” direkte Spenden (aber jede Zuwendung ist willkommen, auch nicht monitäre)

-In der Regie wird während G8 gewechselt (grundsätzlich doppelt besetzt)

-Neben Regie 1 und 2 gibt es noch 3

Alle anderen Fragen wurde mit vielleicht, mal sehen, seit gespannt etc beantwortet

7 „Gefällt mir“

Sehen eigentlich andere Hunde Rikon und denken sich:
„verdammt, was für ein gutaussehender Hund. bestimmt ist er schon vergeben.“?
:thinking:

7 „Gefällt mir“

EIn schönes Bornheimer Bild. Timo lächelt so schön, hach Timo, er haut sie alle weg

Um was für ein Problem genau geht es denn da?

Ich schätze das hier
EDIT das was AlexDeLarge1005 sagt

:beanwat:

Krogi tat es wieder :joy:

der YT-Algorithmus bewertet direkt ob ein Video werbeunfreundlich ist. dies bedeutet, dass man keine Werbung einschalten kann. dies passiert auch zu Videos, die nicht die YT-Richtlinien verstoßen. wenn man mit YT redet wird das Video vielleicht wieder monetarisiert, aber die meisten Views bekommt man ja, wenn das Video neu hochgeladen wurde. also am Anfang kann man keine Werbung schalten obwohl da die meisten Views entstehen.

klingt aber nach einem ganz schön großem Problem

:roll_eyes:

6 „Gefällt mir“

fe zu kurz für ein khd und mount and blade zu lang?

Ah okay. Und das ist neu oder wie?

Aber das ist schon wirklich blöd, wenn Marco respektive RBTV da auch so einen Aufwand aufgehalst kriegen, weil sie da dauernd hinterrennen müssen, wenn einzelne Videos entmonetarisiert werden.

1 „Gefällt mir“

gibt es schon seit paar Monaten.

YouTuber haben es “Adpocalypse” genannt, weil einige wohl gar kein Geld mehr von YT bekommen. beispielsweise News-YouTuber bekommen gar kein Geld, weil sie eben über Werbeunfreundliche Themen reden wie Krieg, Depressionen oder auch Homosexualität bewertet der Algorithmus als werbeunfreundlich.

einige YouTuber übertreiben es, aber einige hat es eben hart getroffen.

1 „Gefällt mir“

wäre auch interessant ob sie währenddessen ein Video entmonetarisiert ist geld verlieren oder ob ihnen das hinter her da es ja wohl ein fehler war wieder angerechnet wird