Forum • Rocket Beans TV

Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format

Allein die Vorstellung

Kurz zu Point and Chick: Ohne Sofia ist das Format für mich uninteressant.

1 „Gefällt mir“

Der Andy macht 'nen guten Job.

7 „Gefällt mir“

Jo, Andy macht das wirklich gut. Gefällt mir!

Ja, aber kann sich durchaus eine saubere Hose anziehen :sweat_smile:

Warum gibt es denn GEMA Probleme mit der Musikmitsingsause? Sind doch dann Cover, die kann man doch eigentlich ohne Probleme auf YouTube veröffentlichen.

Die Instrumentals sind das Problem. Darauf ist auch GEMA

also GamePlusRoyal war ja im Grunde eine extended Version von Game+ mit dem Willen etwas großes wie GameOne zu produzieren, inzwischen gibts NewGamePlus + GameTwo + SCOOP + ABXO :smiley: gabs damals ja noch nicht.

Und diesen Freitag gibts ein „BEANS vs.“ :smiley:

1 „Gefällt mir“

Verschoben. In den Fragenthread kommen nur Fragen, Ausnahmen gibts für offizielle Antworten von den Bohnen und vielleicht in manchen Fällen auch von uns Mods, wenn wir auf diese verweisen können. Der Rest wird hier aufgegriffen und diskutiert, vornehmlich mit Zitat der Frage.

An der Querverlinkung unter einem Fragenpost kann man übrigens auch erkennen, dass irgendwer diesen schonmal zitiert hat, also auch drauf eingegangen ist. Einfach dem Link folgen.

3 „Gefällt mir“

Ansich ja … vom Prinzip her schon … verschiedene Optionen … Muss man schauen …

Naja. Die Erleuchtung bietet mir Behind The Beans nicht.

1 „Gefällt mir“

Sorry, hab nicht darauf geachtet :nicenstein:

Paar unsortierte Gedanken zu BtB:

  • Mir ist zwar aufgefallen, dass Sofia nicht mehr oft vor der Kamera ist, aber dass sie wirklich nur noch für die Moderation von Game Two zu rbtv kommt, finde ich sehr schade. War mir so nicht klar.
  • Weil manche Leute hier kritisieren, dass die Antworten zu wage sind: für mich ist auch „können/möchten wir aktuell nicht antworten“ eine Antwort, da es zumindest zeigt, dass die Frage gelesen wurde und man das Thema auf dem Schirm hat
  • Marah :heart:
  • Was zur Hölle isst Steffen? Komisch gebogene Pommes? Aufgeschnittene noch komischer gebogene Calamari? :smile:
  • ein Format in dem Simon seine Finger mit im Spiel hat, klingt erstmal grundsätzlich spannend
  • gut, dass die Besuche der Personen gar nicht gestellt wirken (könnt ihr euch bitte immer absudere Situationen ausdenken, in denen ihr die Leute „unterbrecht“ :grin:)
  • heimliches Highlight der Folge ist, dass es tatsächlich nach einer Woche schon die zweite Folge gab. Macht Hoffnung, dass das auch in Zukunft klappt :slight_smile:
8 „Gefällt mir“

Ich glaube das müssen wir in den Fragen-Thread schreiben. Oder @Grziwatzki fragen :smiley:

.

1 „Gefällt mir“

wenn das erste interview auf dem klo geführt wird hat behind the beans alles erreicht :smiley:

studiert sie nicht wieder?

1 „Gefällt mir“

Das wäre in der Tat typisch für die Bohnen, wenn sie es ganz selbstironisch mit jeder Ausgabe immer mehr auf die Spitze treiben. :grinning:

1 „Gefällt mir“

Ich finds sogar richtig scheiße, weil sie zusammen mit Simon meine Nr 1 vor der Kamera ist. Egal ab solo oder mit nem Co-Moderator, es kam immer was witziges oder interessantes dabei raus.:beansad:

5 „Gefällt mir“

Ich muss mich teilweise echt zurück halten nicht auf die Fragen im anderen thread zu antworten. :smile:

1 „Gefällt mir“

Gerade erst gelesen. Find ich auch traurig da ich Sofia gern in diversen Sendungen gesehen habe. Aber zumindest bleibt sie uns ein bisschen erhalten

Kurz und knapp:

Super Folge ! @Marah :heart: und wirklich schöne Fragen und Antworten. Und Andy war super. :slight_smile:

2 „Gefällt mir“

So - nun konnte ich es auch sehen :slight_smile: Finde ich nach wie vor einfach toll so kleine Einblicke zu bekommen und auch öfter mal Gesichter dahinter zu sehen. Haben alle gut gemacht und Andy wie immer auch klasse. Informationsgehalt war geringer, aber dennoch hab ich das Gefühl ein wenig mehr zu wissen und dem Sender etwas näher gerückt zu sein. Schön, dass es das Format jetzt gibt :heart:

1 „Gefällt mir“

Sofia ist doch einfach fest im Team von G2, nicht nur als Moderatorin, sondern auch als Cutterin meine ich.