Rocket Beans Community

Behind the Beans | Das neue Q&A+News-Format

behindthebeans

#7153

Das hat doch auch früher problemlos geklappt, es hat halt nur aufgehört, weil man sich darauf verlassen hat, dass es immer die selben 2-3 Leute machen und die irgendwann aufgehört haben. warum müsste es jetzt auf einmal offiziell sein bzw würde es plötzlich immer in Frage gestellt werden?

Ich denke das ist alles etwas arg over-engineered.


#7154

Wenn ich mir vorstelle ich bin eine Person die eine bestimmte Frage hat, dann sind 20 Minuten schon recht lang wenn ich nichtmal weiß ob eine Antwort kommt.

Wenn mich generell Behind the Scenes Infos interessieren sind 20 Minuten natürlich völlig in Ordnung


#7155

Es wurde nicht von irgendwem gemacht, sondern von Moderatoren.


#7156

Tut mir sehr leid, aber dann ist man bei einem Internetsender vielleicht einfach falsch.

Ich verstehe den Wunsch nach einer Übersicht von beantworteten Fragen, da finde ich die Idee mit dem Thread sogar ganz gut, wo kurz die Fragen zitiert werden mit einem Hinweis “Beantwortet in Folge XX”. Aber wenn ich bei einem Sender keine Lust habe, mir eine Sendung anzuschauen… es tut mir leid, aber dazu fällt mir dann irgendwie auch nichts mehr ein.

Dann kann dich, meiner Meinung nach, die Antwort deiner Frage aber auch nicht besonders interessieren. :woman_shrugging:


#7157

Das klingt für mich nach einer orginären Aufgabe der Unternehmenskommunikation, also eine Aufgabe für das Community Management.


#7158

Wir sind auch nur User. Und es wurde auch nicht nur von Moderatoren gemacht, sondern auch von Usern ohne Forenrechte


#7159

Zusammenfassungen haben immer was von Übersicht, wodurch man eine gute Diskussionsgrundlage hat.

Damit könnte man das Forum einfach dicht machen, weil das auch nicht mehr zeitgemäß ist.


#7160

Die allerersten Folgen.

Und warum was offizielles anders wirkt, habe ich und SeaDDead ausgeführt. Was damit am Ende gemacht wird, kann niemand ändern, aber fragen kann man.


#7161

Nein, das ist falsch. Die entsprechenden Leute haben das auch schon gemacht als sie einfache User ohne Modrechte waren. Es hält euch niemand auf selbst ne Zusammenfassung hier zu posten.


#7162

Okay.

Um das nochmal deutlich zu machen:

Ihr macht das nicht mehr. Es ist in Ordnung und keine Aufforderung, es wieder zu machen. Dennoch kann man fragen (jetzt mit direkten anpingen @Lisa_RBTV @Luca_R), ob es möglich ist oder nicht, dass es von Seitens RBTV möglich ist.


#7163

Das stimmt so nicht. Wie gesagt, ich habe das defintiv auch schon gemacht (hier z.B. [Zusammenfassung] Q&A - 08.03.2016).

Wie gesagt, ich unterstütze die Idee das zusammen zu fassen, aber das bringt wirklich nur etwas wenn die Leute auf dem Sender das auch nutzen und bei aufkommenden Fragen darauf verweisen, dass dort schon eine Antwort steht. Und noch wichtiger: Wenn sich etwas ändert, und ich bin mir sicher, dass in dem 2 Jahre alten Beispiel von mir oben auch nicht mehr alles aktuell ist, dass da auch aktualisiert oder wie auch immer man es nennen will, wird. Das könnte je ausführlicher der Thread wird wirklich kompliziert werden. Oder man dürfte nur wirklich wichtige Fragen und Antworten dort posten, wobei dann aber wieder die Auswahl von Senderseite her kommen muss, weil jeder User andere Dinge für wichtig erachtet.


#7164

Ja, ich wurde oben schon korrigiert. :slight_smile: Ändert dennoch nichts daran, was ich zur Wirkung von offiziellen Sachen schrieb. Aktuell waren die letzten Zusammenfassungen von Mods verfasst worden.

Wir reden gerade über nur Zusammenfassungen, nicht über den zusammenfassenden Thread. (um das deutlich zu machen :smiley: )

Ja, das sehe ich auch so.


#7165

Oh, dann habe ich in den letzte Minuten den Faden verloren :sweat_smile:. Die Zusammenfassungen der Sendungen an sich kann aber wirklich jeder hier im Forum machen. Da sehe ich kein Problem drin, das würde ich auch mal wieder machen, wenn ich Zeit habe, würde dann halt nur oft Freitag-Abend, Samstag oder noch später :wink:


#7166

Kein Ding. :smiley: Wurde vieles durcheinander geworfen.

Wie gesagt, wie das am Ende mit Zusammenfassungen geregelt wird und falls es welche geben sollte. kann ich eh nicht beeinflussen. Frage war einfach, ob das von offizieller Seite aus gemacht werden kann oder halt nicht. Wenn nicht, dann nicht.


#7167

Nur um das nochmal deutlich zu sagen: Wir Mods sind nicht das Sprachrohr von RBTV. Wir sind keine Mitarbeiter, wir sind Fans wie jeder andere hier auch, mit dem Unterschied dass wir uns freiwillig gemeldet haben hier in Forum, unter den Vods oder im Chat zu moderieren.
Wir haben kein Betriebswissen.


#7168

Das ihr nicht im Namen von RBTV sprecht ist klar. Dennoch kannst du nicht leugnen, dass ein Mod eine anderen Gewichtung und Wirkung hat als ein “normaler” User (sonst könnte man das Icon und den Untertitel direkt weglassen). Ihr habt auch “Kontakt” mit dem CM. Ihr seid schon offizieller, auch, wenn ihr keineswegs ein Sprachrohr seid. Eure Antworten hierzu habe ich zumindest nicht als Statement von RBTV verstanden, sondern, als eure persönliche Meinung zu dem Thema.


#7169

Ich wollte das nur noch einmal ausdrücklich festhalten, damit es hier nicht zu Missverständnissen kommen kann


#7170

Wie gesagt, eigentlich wurde geschrieben, man wartet auf Beiträge von Luca und Co. Ihr habt euren Standpunkt und das ist in Ordnung und geklärt. Es war auch nie als Aufforderung an euch gedacht (um das nochmal zu verdeutlichen, falls es missverständlich rüberkam), irgendwas in dem Bereich machen zu müssen. Es hat sich an RBTV (CMs) gerichtet.


#7171

Der Vorteil, wenn so ein Thread kommt in dem ausschließlich beantwortete Fragen (+evtl. die bei denen aktuell keine Antwort möglich ist), den ein Mod hätte wäre diesen ständig ändern zu können, ohne dass man ihn zu einem Wikipost machen müsste wo dann jeder drin rumpfuschen kann, was bei diesem Thema durchaus heikel werden könnte.


#7172

Ja, das sehe ich genauso und wurde weiter oben erwähnt.

Wikipost kann gut gehen, hat aber auch seine deutlichen Nachteile. Vor allem gehe ich bei direkter Nutzung von RB davon aus, dass der Thread aktuell gehalten wird (wie der Sponsoring Thread) und nichts wird pot. verfälscht.