Forum • Rocket Beans TV

Cambodunum - Pen & Paper Projekt mit Sofia Kats & Florentin Will

am 24./26./28. Juli jeweils 19 - 22 Uhr

auf https://www.twitch.tv/ard_alpha/about

Heute in einer Woche startet ein tolles Pen&Paper-Projekt auf Twitch: „Cambodunum – Die Suche nach dem Keltenfürsten“. Organisiert von
@ARDalpha stürzen wir uns am 24./26./28.7. in ein Abenteuer im keltisch-römischen Grenzgebiet. Weitere Infos hier: https://1.ard.de/Twitch_Cambodunum?PL=SW

Erdacht und geleitet werden die Abende von der großartigen @MhaireStritter von @OrkenspalterTV. Mitspielerinnen und Mitspieler sind die berühmt-berüchtigten @TheLizaGrimm, [@artsykatsy] https://twitter.com/artsykatsy) und [@Pommes_Ruppel] https://twitter.com/Pommes_Ruppel).

Und wer sich schon mal mit dem historischen Hintergrund beschäftigen will, dem sei der Podcast von @bayern2 „Alles Geschichte“ empfohlen. In der aktuellen Ausgabe geht es um Cambodunum aka Kempten zu römischer Zeit:


ardaudiothek.de
Alles Geschichte - History von radioWissen
Wir beleuchten die Zusammenhänge zwischen gestern und heute und erzählen einfach gute Geschichten. Ein History-Podcast von radioWissen

image
100 n.Chr. begeben sich vier Abenteurer auf die Suche nach dem verschwundenen Sohn eines Keltenfürsten in der Stadt Cambodunum (heute Kempten).

Cambodunun - Die Suche nach dem Keltenfürst

image
Die Bernstein- und Luxuswarenhändlerin Aerynn ist eine geschäftstüchtige Witwe in Cambodunum. Sie nutzt geschickt den Knotenpunkt der Stadt, um die Handelswaren bestmöglich weiterzuverkaufen. Natürlich hat sie ihre Stellung als Frau nur bekommen, weil ihr Mann verstorben ist und sie deshalb die Geschäfte notwendigerweise übernehmen musste. Welch ein Pech für diese strebsame Frau.

Gespielt von Sofia Kats (auf Twitter)

image

Der ehemalige Offizier Iullus wurde aus Rom verstoßen und ist im nicht ganz freiwillig selbst gewählten Exil in Cambodunum. Dort ist er seit einiger Zeit bei der verwitweten gallorömischen Händlerin Aerynn untergekommen. Als Adliger hat er eine vergleichsweise gute Ausbildung genossen, kann rechnen und schreiben und kommt gut mit Römern aus. Damit er ansatzweise seinen Ansprüche an seinen Lebensstil halten kann muss er der Händlerin zur Hand gehen, was ihn als Adeligen zutiefst demütigt.

Die Verbannung hat er nicht gut verkraftet, er hängt seinem alten Leben hinterher und würde gerne wieder zurückkehren. Am Ende war in Rom doch alles besser. Ob er wieder in sein geliebtes Rom zurückkehren kann, steht noch in den Sternen.

Gespielt von Florentin Will (auf Twitter)

image

Der Keltenkrieger Vallio ist auf Weisung seines Fürsten unterwegs in die römische Stadt Cambodunum. Insgeheim betrachtet er zwar seinen Sonderauftrag als Herabstufung und tritt die Reise zu den Römern mit der Seherin Lunea nur missmutig an. Aber als fürstliche Leibwache mit einem Hang zur Eitelkeit bleibt Vallio kaum eine Wahl, zumal er auch fest an die Vorsehung der Götter glaubt, die ihn wohl auch auf diesen Weg geführt haben. Zumindest ist diese Geschichte wesentlich schmeichelhafter, als zu erzählen, dass er aus dem letzten Kriegszug mit verwundetem Bein zurückkehrte und seitdem leicht humpelt.

Gespielt von Stephan Bliemel (Steinwallen)

image

Lunea ist eine Priesterin der römisch-keltischen Göttin Epona. Geboren als Tochter einer Handwerker-Familie in Cambodunum wurde sie ausgewählt statt zu heiraten der Göttin zu dienen. Ihr Weg führte sie dabei nach kurzer Ausbildung in Cambodunum in den Stamm von Vallio, um dort dem Ruf von Epona zu folgen (und vielleicht auch ein offenes Ohr zu haben, was der Stamm so vorhat). Dort lernt sie bei der Dorf-Gelehrten seit einigen Jahren, was die Aufgaben einer Priesterin sind. Dazu gehört das Lesen der Natur, der Umgang mit Pfeil und Bogen für die Jagd, Heilkunde und die Kunst, wie man einen Fürsten berät.

Gespielt von Liza Grimm (LizaGrimm)

Spielleiterin + Autorin:

Mháire Stritter (orkenspaltertv)


als VOD wird das Ganze dann wohl auf dem

ARD alpha - Bildungskanal

zur Verfügung gestellt.

13 „Gefällt mir“

Da ist wohl das falsche Bild reingerutscht :eddyclown:

image

2 „Gefällt mir“

Die spinnen doch, die Römer …

Darauf erstmal ein schönes Thusneldabier aus der Region

image

Erscheint das auch als VOD?

1 „Gefällt mir“

liest sich für mich schon so:

Es könnten natürlich auch Zusammenschnitte oder Clips gemeint sein.

1 „Gefällt mir“

es wird wohl auch auf youtube zur verfügung gestellt.
auf dem kanal von „alpha Lernen“

ARD alpha - Bildungskanal

2 „Gefällt mir“

Schade, „nur“ ne digitale Runde. Damit werd ich meist leider nicht so warm. Ich geb dem Ganzen ne Chance, aber die Atmosphäre und die Interaktion zwischen den Leuten ist in der Regel doch wesentlich besser, wenn alle zumindest im selben Raum sind.

1 „Gefällt mir“
1 „Gefällt mir“

Ach das war heute? So ein Mist, schade das man bei Twitch nicht Zurückspulen kann :beansad:

Ja, finde ich auch. Sind allerdings noch nicht sehr weit - alternativ wirds auch ein VoD geben!

Es gibt das VOD von Twitch

https://www.twitch.tv/videos/1541470689

Da kannst du jetzt schon von Anfang an schauen und hast auch eine Zeitleiste.

2 „Gefällt mir“

ich bin immer wieder beeindruckt, WIE gut Mháire eigentlich ist.

5 „Gefällt mir“

Mháire ist wahrscheinlich eine, wenn nicht die beste Spielleiterin für On-Air Projekte in Deutschland.

11 „Gefällt mir“

Ich hatte schon im Behind the Beans Thread nachgefragt, ob es möglich ist das Mháire eine Runde bei euch mal übernimmt.

2 „Gefällt mir“

ja, das wollte ich damit sagen.
du kannst das wahrscheinlich noch viel besser beurteilen mit deiner erfahrung, sowohl als SL wie auch als SL für On-Air-Projekte.

was Mháire schon alles in ihre ärmel gepackt haben muss, dass sie es „einfach“ so aus dem stegreif wieder rausschütteln kann und es dabei so leicht und natürlich wirken zu lassen, ist einfach nur beeindruckend.
ich bin ein großer bewunderer ihrer kunst.

3 „Gefällt mir“

Teil zwei läuft btw gerade:
https://www.twitch.tv/videos/1543404306

1 „Gefällt mir“

Teil 1:

Teil 2:

Teil 3 (Finale):

6 „Gefällt mir“