Forum • Rocket Beans TV

Der Nesthocker

Hallo zusammen :slight_smile: ich bin gestern über den Film Nesthocker in der ARD Mediathek gestolpert und wollte mich mal umhorchen, wer ihn noch gesehen hat.

Ich. War sehr klischeehaft und mit viel Overacting gespickt. Hat dann aber doch irgendwie Spaß gemacht, ist halt ein simpler, kurzweiliger Plot.

4 Like

Würde ich so unterschreiben. Typischer Freitags-ARD-Film halt. Nur mit Florentin. Dadurch war es dann doch ganz okay und ein paar Mal schmunzeln musste ich auch.

1 Like

Auf Reddit hat jemand einen gut 30 minütigen Zusammenschnitt aller Florentin Will Szenen gepostet. Quasi ein “Best of Der Nesthocker”. :florentin:

Aus copyrightgründen hier leider nicht direkt verlinkbar.

2 Like

Hab ihn gesehen. Florentin spielt gut. Der Rest kämpft gegen das Drehbuch an. Die Figuren sind sehr unglaubwürdig in ihrem Handeln und daher ist es auch schwer sich da reinzufühlen.
Da fehlt einfach sehr viel, damit das ein guter Film ist.

2 Like

Ja gut… ist halt ne Komödie. Würden alle normal handeln, wäre der Film nach 5 Minuten zu Ende und die Frau hätte zum Mann im Kino gesagt “Also… äh… schön wars. Tschüss”. Andererseits war der Film für eine Komödie halt nicht witzig genug und auch schon sehr platt größtenteils. Aber für so 'nen Freitags-ARD-Film war das schon okay.

3 Like

Witzigerweise habe ich mich tatsächlich unterhalten gefühlt von dem Film. Ich glaube ein größeres Lob kann man einem ARD-Film kaum geben. :ugly:

3 Like

Das größte Kompliment für eine ÖR-Produktion wäre “Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut”. Dürften aber nur wenige Produktionen schaffen :smiley:

2 Like

Macht das überhaupt Sinn? Ich mein das hat quasi die Allgemeinheit finanziert :smiley: Wenn es nicht monetarisiert ist, sollte das doch kein Problem sein, zumal FUNK ja auch funktioniert.

2 Like

Es ist Trash, aber es ist Trash mit Tini.

Florentin hat in seiner Rolle sehr gut funktioniert. Die anderen Hauptdarsteller haben es auch gut gespielt, aber mehr als liebenswürdigen Trash kannst du aus so einem Drehbuch einfach nicht rausholen.

Den Film haben ich mir nur wegen Florentin angeschaut.
Und seine Darstellung des Hendrik war auch mit Abstand das Beste am ganzen Film.

Aber am allerbesten finde ich jedoch die Kommentare unter dem Video in der Mediathek.

Leider wird dieses außerhalb der RBTV Community niemand verstehen
(Fischkarten-Intro, Quatschvideo, etc.) :beankiss::beankiss:

Hab jetzt den Film geschaut. Natürlich unglaublich vorhersehbar und streckenweise cringy wie sonstwas, aber Florentin ist schauspielerisch der Lichtblick. Die Rolle des Psycho-Sohns verkörpert er für mich perfekt :smile:

1 Like

Ich mochte die Szene im Kino zu Beginn sehr. Hatte etwas von Bridge Jones. So richtig schön unangenehm.

War mir alles aber zu vorhersehbar. Aber für einen Wohlfühlfilm war Hendrik schon echt ein Arsch.

Ich hoffe, Florentin konnte so neue Projekte an Land ziehen.

Lässt sich der Film noch irgendwo schauen?
Scheinbar wird jede Spur zu diesem Werk verwischt und es lässt sich nirgends auffinden :smiley:

Ich bin gerade bei meiner Mutter zu Besuch, der Fernseher läuft und da höre ich plötzlich eine vertraute Stimme. “Florentin?!” Und tatsächlich! Florentin! xD

3 Like