Forum • Rocket Beans TV

Der Netflix - Thread


#3979

Wenn man sich informiert, findet man doch heraus wie viele Staffeln es gibt oder eine Serie abgesetzt wurde. Oder nicht?


#3980

Ja aber zu manchen serien informiert man sich nicht zwingend aktiv .

Ich musste mir jahrelang nicht solche Fragen stellen da ich es gewohnt war alles und zu jederZeit auf einer einzigen Plattform zu sehen. Im dl Bereich is es sj. org und im stream Bereich wie gesagt bs to

Nun weiss ich es besser


#3981

Ja, die haben halt alles im Programm und auch tagesaktuell. So einen TV-Sender oder zu bezahlenden Streaming-Dienst gibt es nun nicht. :smile:


#3982

How to sell Drugs online fast durch.
Hat mir super gefallen und ich hoffe es geht schnell weiter.


#3983

How To Sell Drugs Online (Fast)
Hat mir auch richtig gut gefallen. Story, Humor, Anspielungen.
Gastauftritte von Jonathan Frakes (!), Olli Schulz oder @Pommes_Ruppel

Und auch der Stefan Tesco hat sich reingeschmuggelt:

Hoffe sehr auf eine Fortsetzung und dann auch gerne mit mehr als nur 6 Folgen


#3984

Wann war eigentlich Florentins Auftritt? Hab nebenbei gedaddelt und den verpasst


#3985

Als Polizist. Hat m.E. leider nicht wirklich zur Rolle gepasst


#3986

in den letzten 2 minuten.


#3988

Ich fand die Serie auch richtig gut. Bin erst nicht so wirklich mit dem Moritz warm geworden, aber nach 2 Folgen ging es dann. Ich finde die Serie hat richtig starke gesellschaftskritische Momente, gerade im Bezug auf Digitalisierung und Soziale Medien bei den Jugendlichen.

Mein liebster Moment: Als Moritz und Lenny über Whatsapp geschrieben haben und Moritz erst an Lenny schreiben wollte, dass er Lisa zurückhaben möchte, diesen Text dann aber wieder löscht und parallel tippt Lenny, dass seine Mutter ihn vermeidlich ersetzen will, schickt die Nachricht aber auch nicht ab und schreibt den Text stattdessen in seinen Discord-Gaming-Channel. Unglaublich aussagekräftige Szene.

Von dieser Art gibt es noch weitere Momente. Der Einsatz von Medien on screen ist meiner Meinung nach sowieso erstklassig und vor Allem authentisch und nachvollziehbar eingebaut.

Ich freue mich richtig auf eine nächste Staffel.


#3989

Ach, die Original Show-Runner sind am Start, die auch mit Korra und den Comics bewiesen haben, dass sie Avatar und was die Fans daran lieben, verstanden haben.
Ist dann halt noch ne Budgetfrage, aber vom Drehbuch her seh ich bisher keinen Grund, warum man enttäuscht werden könnte.


#3990

Der Joker, falls man ihn überhaupt (schon) so nennen darf, in der Serie Gotham ist echt großartig. Und bei den Filmen streiten die immer, wen sie am besten nehmen sollen.

Die Serie hält sich in meinen Augen auch viel besser als Flash, Arrow & Co.


#3991

Oft ist sie sehr dumm und klischeehaft, aber sie hat definitiv ihre Stärken. Schau ich auch sehr gern


#3992

Ich glaube, das liegt fast schon in der Natur von Comicvorlagen. Das ist wahrscheinlich auch eine Form des Fanservice.


#3993

Am meisten nervt mich halt, dass der Tod eher so gar nicht existiert in der Serie. :smiley:

Wobei das ja auch ganz cool ist. Solomon Grundy fand ich z.B. super gemacht :smiley:


#3994

Der Regisseur von endgame, dreht eine serie für netflix


#3995

ja die szene ist auch bei mir hängen geblieben,die war echt stark!


#3996

sorry, Urza’s saga hopefuls

Damit ist mein Interesse auch gleich wieder gestorben. Urza Saga oder interessiert mich nicht :stuck_out_tongue:


#3997

Ich habe mal den Mirrodin Cycle gelesen der hat mir richtig gut gefallen.

Die Urza Saga kenne ich nicht.

Wer etwas nachlesen möchte.

https://www.wizards.com/magic/expert/urzas_saga/uz_backstory.asp

https://mtg.gamepedia.com/Urza


#3998

Mirrodin hat mir nicht mehr so gut gefallen und hab ich irgendwann abgebrochen. Hab ein paar Einzelbücher, die Urza Saga und teilweise Mirrodin gelesen, gut fand ich damals aber nur Urza (dafür war der Mirrodin Ansatz sehr interessant).


#3999

Carrie Pilby

Schöner, recht amüsanter Film mit einem sehr sympathischen Hauptcharakter !