Forum • Rocket Beans TV

Der Quotenthread


#8433

Also mir sagen diese Posts, dass der GameTwo-Kanal stabil gut läuft, was doch gut zu wissen ist. :smiley: Und sobald die Posts von @LordRevan dann wegbleiben, kann man auch wieder diskutieren und analysieren. :upside_down_face:


#8434

naja, das ist deine deutung. die erfahrung mit yt-algorithmen zeigen jedoch auch oft, dass der schein trügt und man sich lieber eher an die wirklichen entwicklungen in sachen klicks hält.


#8435

Seit Mitte Januar ist nahezu jedes Game Two Video in den Trends. Seitdem hat der Kanal massiv zugelegt:


Der Dezember verzerrt das ganze ein bisschen durch die Adventskalender Videos, die weit über 1,5M Klicks haben.


#8436

naja, das ist jetzt ein bisschen henne ei prinzip argumentation. sind die views gestiegen, weil die videos in den trends waren oder die videos in die trends gekommen, weil die views gestiegen sind. die auswirkungen von trends kann man eigentlich nur an den statistiken einzelner videos mit dem wissen derer erscheinungszeitpunkte in den trends analysieren.


#8437

Würde ich nicht sagen. Wie gesagt bringen “niedrige” Trendplatzierungen fast keine Klicks. Also sind die Aufrufe des Kanals wohl ziemlich organisch gestiegen.


#8438

ja eben, also in den meisten fällen, abseits der wirklich guten trendplatzierungen, also völlig unabhängig davon. deswegen ist deren aussagekraft ja auch eher zweifelhaft.


#8439

Ich finds interessant, dass der Kino Plus Kanal, obwohl er nur 50k abos hat mit den GoT Recaps so viele Leute (aller höchst wahrscheinlich aus der RBTV Bubble) erreicht.

Edit: ein weiterer Effekt wie mir scheint ist, dass die Folgen auch eine Woche nach dem upload noch Klicks sammeln (teilweise 20k pro Folge während die Folgen auf dem Hauptkanal meist auf dem Niveau der ersten Woche stagnieren.


#8440

Es ist der 1. Juni, was heißt dass? Genau! Ein weiterer Monat ist vergangen und wir können auf den Mai zurückblicken… als den wohl miesesten Monat in der Geschichte des Hauptkanals.

Rocket Beans TV (Hauptkanal)


Die neuen Abos haben sich mit 2,32K im Vergleich zum Monat Mai fast halbiert.


Die Views allerdings haben sich nur unmerklich gemindert, so kann man dass ganze auch wohl wieder etwas ausgeglichen sehen.

Könnte der Hauptkanal eventuell bereits in der Stagnation angekommen sein? Möglich wäre es, kann natürlich auch nur am Sommer liegen, kann man wohl sehen wie man will. Da der Hauptkanal aber durch die Ausgliederung von bestehenden Content natürlich immer weniger eigene Videos hat, macht das ganze wohl aber auch Sinn.

Rocket Beans TV Gaming

Im Vergleich zum Hauptkanal hatte der Gaming Kanal natürlich mal wieder mehr neue Abos. Jedoch hier auch weniger als noch im Vormonat.

Waren die Views in den letzten paar Monaten stetig gestiegen, wo jeder Monat immer einen neuen Bestwert darstellte. So war es nun im Mai erstmals wieder nicht so. Wir reden hier aber auch nur über ca. 14K Views die im Vergleich zum Mai fehlen, dass würde wohl auch ein durchschnittlich gutes Video mehr wieder ausgleichen. Somit sehe ich dass eher als eine positive Stagnation als einen Punkt der Probleme machen könnte.

Rocket Beans TV Hängi

Da braucht man eigentlich keinen extra Graph: Mit 910 neuen Abos historischer Tiefstwert. ABER es gab es gab mit knapp 129K Views wieder einen besseren Wert als noch im Vormonat. Hängi halt, da sind die Werte auch eigentlich ziemlich egal.

Game Two


Ähnliches ist hier zu sehen, auch beim Game Two Kanal sind die Abos mal wieder gesunken, dass sehe ich aber auch eher als einen Faktor der sich im nächsten Monat wohl wieder ausgleichen wird. Wenn man die bisherige Kurve sieht, kann man zumindest diese Annahme sehr leicht treffen.

Views sind dabei natürlich auch wieder gesunken, jedoch auch wieder in einem Bereich den ich noch als Stagnation sehen würde.

Kino Plus

So jetzt kommt er, der neue Stern im Rocket Beans TV Kanal-Kosmos, es ist: Kino Plus!

Naja gut, zumindest sollte man es annehmen, mit gut 8K neuen Abos reißt man hier im Folgemonats des Launchs zwar auch keine Bäume aus, ist jedoch immer noch wachstumsstärker als die meisten anderen RBTV Kanäle.

Erfreulich zu sehen sind aber auch die Views, welche mit 1,2 Mio nun sich doch schon ganz gut sehen lassen. Mit dem Wissen dass neue Videos ja nun auch nicht täglich kommen.

Zusammenfassung

Abos Insgesamt: 1.198.418 (Neu aus Mai ~22.730 K) Also ca. 1,9 % an Zuwachs
Views Insgesamt: 533.923.172 (Neu aus Mai ~14.778.610 Mio) Also ca. 2,7 % an Zuwachs

Man muss wohl noch sehen wo es in Zukunft hingeht, die 500K Abos vom Hauptkanal sollten dabei eigentlich nun zu schaffen sein bald, auch wenn die Zahlen immer mehr schrumpfen :sweat_smile:

Auf Dauer wird aber wohl der Hauptkanal immer bedeutungsloser werden, da er irgendwann auch nicht mehr die meisten Abos haben wird. So wird wahrscheinlich der Gaming Kanal zuerst überholen, dann dicht gefolgt vom Game Two Kanal. Ist das schlimm? Wahrscheinlich nicht, nur wäre es dann eventuell gut, wenn man den Hauptkanal dann irgendwann umbenennt, in dass was er ja eigentlich ist: Shows.


#8441

hmm Die Abos und Views selber sind ja nicht gesunken, das könnte man etwas falsch verstehen. ^^ Es ist “nur” nicht noch mehr Abo/View Zuwachs wenn man den einzelnen Kanal betrachtet als den Monat davor.
Sozusagen Plus haben alle Kanäle gemacht.

Die Abos bei GameTwo könnte man auch etwas daran erkären das sie ja seit einiger zeit bei den Videos mit “abonniert jetzt” gesagt wird und man damit nach und nach so gut wie die meisten Viewer schon abonniert haben.

Glaube ich nicht dass der Gaming-Kanal den Senderkanal so schnell überholt da dieser im ähnlichen Teich fischt wie der Hauptkanal :wink: also ist da auch irgendwann eine Grenze erreicht.
GameTwo selbst könnte anderst Aussehen da dort auch viele Zuschauer sind die vielleicht vom Sender selbst noch nicht so viel wissen und dieser allgemeiner angelegt ist.

btw. weiß nicht obs absichtlich ist aber die Grafen zeigen ja nur den AboZuwachs. Welcher zwar “nice to have” ist aber relativ wenig aussagt (finde ich)
Vorallem wenn man bedenkt RBTV fokusiert ja auch das man die Videos über die eigene Mediathek schaut und dort diese YT-Abo Funktion total egal ist.

Mit der Übersicht über den zuwachs der Views sieht man wie sich die Views inzwischen weiter aufteilen auf die Kanäle anstatt wie früher alle Shows (Gaming, Kino usw.) auf dem Hauptkanal.

Bei KINO+ fehlen noch etwas die weiteren Monate ^^ weswegen es eben nur 2 Werte in dem Monatsgraph gibt.
Die Tagesstatistik sieht intressant aus, glaube aber das ist aktuell noch extrem “verfälscht” durch die GoT Recaps die überdurchschnittlich performen.

Ich finde GameTwo sieht schon extrem solide aus nach den Monatlichen Views ^^

Aber wie du schon geschrieben hast der Mai 2019 dürfte den allgemeinen RBTV MonatsView Rekord geknackt haben und das obwohl es einige TechnikProbleme auf dem Sender gab und weder PnP noch eine Folge Werwolf lief welche auch weitere Zuschauergruppen zu RBTV zieht die sich andere Formate eher nicht anschauen ^^


.

Was mich aber noch Intressieren würde ist (aber sicher nicht für uns Zuschauer ersichtlich wird) wieviel “Views” bzw. klicks die ganzen Podcasts und Audio-Versionen der Shows generieren. Denke da kommen nochmal einige dazu.


#8442

Der Mai hatte insgesamt 14,76M Views. Der April war mit 14,89M ein bisschen besser.


Der Jahresschnitt liegt aktuell bei 13,6M Views. Der Schnitt für 2018(erfolgreichstes Jahr) liegt bei 10,9M.
Es könnte also ein ganz gutes Jahr werden.


#8443

Meine Prognose/Vorrausschau für Juni:

  • GoT und Bundesliga sind vorbei, es gibt auch kein Fußball & SerienEvent das im Juni das ausgleichen könnte. (betrifft den Hautkanal & KINO+Kanal)
  • Rage Of Empires wurde beendet, (betrifft den Gaming-Kanal)

Aber

  • das neue AlmostPlaily Format steht in den Startlöchern (AP hatte es geschafft die Views gut zu steigern) und eine Folge Werwolf ist schon geplant (betrifft den Haupt-Kanal)
  • zur E3 wird es einiges aus LA geben (betrifft den Gaming-Kanal)
  • Wie sich die E3 auf den Hauptkanal auswirken wird man sehen, zwar wird der Content vermutlich etwas ausgedünnt weil es mehr Richtung Gaming geben wird, aber Eddy wird ja scheinbar auch ein paar MoinMoins & Formate von LA aus machen.
  • Die neue ChatDuell Staffel wird ende Juni auch noch Starten, da kommt es Viewmäsig vermutlich aber auch auf die Gäste an.

Ahh ok dann haben die starken Views der GoT-Recaps das fehlen anderer Shows “nur” gut kompensiert.


#8444

Etwas was nicht unmittelbar mit den Quoten zusammenhängt, aber für RBTV und deren Untergangs-Propheten trotzdem interessant sein könnte: Laut Aussagen von Robin Blase und David Hain (Lästerschwestern-Podcast) sind die AdSense-Einnahmen von Gaming-Youtubern in letzter Zeit deutlich gestiegen. Während man früher wohl bei 1€/1000Klicks lag, bekommt ein MontanaBlack pro 1000 Aufrufe mittlerweile zwischen 2€ und 5,60€ (je nachdem wie viel Werbung in dem Video ist). Die beiden vermuten, dass es an den derzeit sehr strikten Demonetarisierungs-Richtlinien von Youtube liegen könnte. So bekommen Gaming-Videos, die ja als “unproblematisch” gelten, jetzt deutlich mehr und “bessere” Werbung zugespielt als früher.


#8445

Was mir gerade auch noch auffällt, die Hauptfolgen KINO+ haben mit dem Wechsel auf den neuen KINO&Serien Kanal nicht wirklich Views verloren.


#8446

Na das sieht ja nicht gut aus. Nach meinen Berechnungen ist es für RBTV bald vorbei. Spätestens nächsten Monat (also diesmal wirklich, ganz bestimmt, also 100%) :kappa:


#8447

Bei meiner Rechnung kommt ein neuer Term raus, stimmt das so ? Fuck


#8448

Ja, die ersten paar Folgen hatten noch etwas gelitten, dass hat sich aber relativ schnell wieder ausgeglichen. Man kann also wohl sagen dass die Fanbase von Kino Plus schon sehr aktiv ist. Natürlich decken die Abos noch nicht die Views der VODs aber meiner Meinung nach ist es auch immer besser wenn ein Video mehr Views als Abos hat, weil somit noch außerhalb der messbaren Zielgruppe Potenzial ist.


#8449

Sagen wir mal so, ich schaue halt mehr auf Wachstum und potenzielle Verschiebungen. Die Views sind dabei ja schon sehr manchmal an einzelne Events oder besondere Ausreißer gekoppelt, wenn diese dann in etwas gleich mit den Abos steigen oder fallen, kann man da wohl schon eine gewisse Tendenz raus lesen.

Denn mehr überdurchschnittliche viele Views, sollten ja wenn es gut läuft eigentlich auch ein paar mehr Abos bringen.


#8450

Ich pack das mal hier rein:


#8451

Kann es auch dran liegen, dass ich zum Beispiel in letzter Zeit immer 2 Pre- und Post-Roll Clips bei jedem Video auf YT bekomme?


#8452

Sicherlich. Allerdings gibt’s das ja noch nicht so lange und bei den beiden klang es so als ob das schon mehrere Monate so wäre, da sie auch über Beispiele aus dem Dezember geredet haben.