Der seriöse Umfrage Thread


#31373

für was?^^


#31374

Natürlich für gar nichts. Aber häufig ist das nur noch ein medienwirksamer Gewinner.
Aber für was hatte Obama ihn verdient?

Aber lassen wir die Politik mal weg.


#31375

Weil er der erste dunkle Präsident der USA war.


#31376

Nächster Friedensnobelpreis an den kompletten Cast von “Black Panther” (außer Martin Freeman!) oder? :kappa:


#31377

Nicht gleich komisch werden mtvlavendredi


#31378

Ich bin nie komisch. Nur seltsam :smiley:


#31379

Der Mann hat doch Recht! :beanwat: Wenn “Black Panther” schon nicht den Golden Globe bekommen hat, dann doch wohl mindestens den Nobelpreis. :kappa:


#31380

Apropos … das einzige was Trump verdient, wäre der Pobelpreis


#31381

Pobel- und Pöbelpreis! :point_up:


#31382

Hah!

q.e.d.


#31383

Das dachte ich mir, dass das jetzt kommt :smirk: Aber nein, da es ja beide Worte gibt (wobei ich “Popel” und nicht “Pobel” schreiben würde). Ätsch! :stuck_out_tongue:


#31384

Guckt ihr heute Dschungel Camp?

  • Ne, da habe ich besseres zu tun.
  • Ja, ist immer wieder gut.

0 Teilnehmer


#31385

:smile:


#31386

Ich finde ja, dass die Deutsche Synchro Kultur mit zu dem besten gehört und oftmals zu unrecht gehatet wird. Beispielsweise resi 2 Remake, ich werde es auf jeden Fall auf deutsch spielen

Wie findet ihr das?

  • Ja, finde ich oft sehr gut.
  • Denn schlechten Ruf hat es nicht verdient, aber gegen Englisch/japanisch etc. kommt es nur selten ran.
  • Nein, es ist eine einzige Katastrophe und ich spiele immer auf englisch.
  • Mir egal.

0 Teilnehmer


#31387

Woran macht man das eigentlich fest? Ich kenne maximal noch die englische und italienische Sprachfassung. Aber da gibt’s ja noch so viele andere, bei denen ich das null beurteilen kann und daher insgesamt nicht weiß, ob die Deutsche wirklich mit zu den besten gehört. :man_shrugging: Es geht ja auch nicht nur um das reine Übersetzen, sondern auch um Betonung und kulturelle Einflüsse (also wann nutze ich welche Bedeutung als Übersetzung u.ä.).


#31388

Habe nie das Gefühl, dass die japanische oder englische Kultur an sich besser ist. Wenn ich mir Animes auf Englisch anhöre, sind die ziemlich oft ein Reinfall :thinking:


#31389

Beispiel Simpsons, da spricht in der englischen Version eine Person 5 - 10 Leute und das hört man oft. Das ist bei der deutschen Version anders.


#31390

Geht es dir denn jetzt um Synchronisation von fremdsprachigen Filmen oder von Synchronisation von animierten Filmen?


#31391

Die Synchro in Deutschland hat eine lange Tradition, wodurch man viel Erfahrung hat. Geld muß man natürlich schon dafür ausgeben,sonst wird auch eine deutsche Synchro schlecht.


#31392

Ich dachte, wir reden von Videospielen. :sweat_smile: