Rocket Beans Community

Der seriöse Umfrage Thread


#37143

wiggst der ned?!


#37144

Des will ihc ihn etzala ned fragne :simonhahaa:


#37145

Ja. Ich lad bei Steam konstant mit 22-23mb/s.


#37146

ok … also lastet es deine 200er leitung nicht aus ^^


#37147

Lass es 24,5 sein. Alles über 95% ist ausreichend ausgelastet, da ich ja eh nie allein im Netzwerk bin. Da ändert auch Torrent nichts dran.


#37148

Welchen genau? :smirk:


#37149

Den einen da, mit den Tentakeln


#37150

Natural hieß der.


#37151

warum hat dein vater dir nen hentai geschenkt?


#37152

Weil er ihn “durch” hatte :donnie:


#37153

Damit der Junge nicht seine guten VHS angrabbelt. Der spult die nie zurück!


#37154

Wann habt ihr zum ersten Mal richtig Alkohol getrunken (also nicht mal beim Vater nen Schluck Bier probieren, oder so)?

  • < 12 Jahren
  • mit 13 Jahren
  • mit 14 Jahren
  • mit 15 Jahren
  • mit 16 Jahren
  • mit 17 Jahren
  • mit 18 Jahren
  • über 18 Jahren
  • noch nie

0 Teilnehmer

Wann wart ihr das erste Mal betrunken?

  • < 12 Jahren
  • mit 13 Jahren
  • mit 14 Jahren
  • mit 15 Jahren
  • mit 16 Jahren
  • mit 17 Jahren
  • mit 18 Jahren
  • über 18 Jahren
  • noch nie
  • ich trinke keinen Alkohol

0 Teilnehmer

Wie häufig trinkt ihr in der Regel Alkohol?

  • mehrmals pro Woche
  • nur am Wochenende
  • einmal die Woche
  • mehrmals im Monat
  • einmal im Monat
  • zu besonderen Anlässen
  • einmal im Jahr
  • noch seltener
  • nie

0 Teilnehmer


#37155

Im Sommer versuch ich meistens einen Monat gar nix zu trinken. Das geht dann mal mehr mal weniger gut.
Im Durchschnitt schätz ich so 3-4 mal die Woche.
Selten gibts Phasen wo nur 1 mal die Woche getrunken wird.
Da gibts und gabs mehr Phasen, dass nur 1-2 Tage mal nicht getrunken wird.
Eine ganze Zeit lang war das Wochenende bei uns eher zum ausnüchtern da, als zum ausgehen.
Auch heute ergibt sichs wahrscheinlich bei mir sogar häufiger, sich unter der Woche zu betrinken, als am Wochenende.
Alleine zuhause trink ich übrigens kaum noch. Das gabs auch.


#37156

Das habe ich mir komplett abgewöhnt, habe ich aber auch früher eher selten gemacht.

Eine Zeit lang habe ich im Januar immer den Alkohol komplett sein lassen, aber da waren dann manchmal Feiern auf denen ich doch gerne auch etwas getrunken hätte, also lasse ich es. Sich so festzulegen finde ich nicht gut, ich trinke dann eher mal zwischendurch drei Wochen nichts, aber ohne mir das vorher vorzunehmen.

Als Kreis- bzw. Bezirksligafußballer kann man dem Alkohol nach Training und Spiel auch schlecht aus dem Weg gehen und ich sehe auch wenig Sinn darin. Das war aber sogar in der Landesliga (Damals noch 5. Liga) auch nicht groß anders.

3-4 Mal die Woche richtig trinken, oder eher Mal so 3-4 Bierchen?


#37157

:sad_donnie:

2-5x im Jahr, selten öfter.

Irgendwann Ende Kindergarten Anfang Volksschule. Meine Urgroßmutter hat mit Freundinnen im Garten Karten gespielt und fand es lustig mir Most zu geben bis ich angedusselt war. Als ich etwas aus dem Haus holen sollte bin ich im Vorzimmer volle Kanne gegen den Telefontisch gekracht. :ugly:


#37158

Nicht bis zur Besinnungslosigkeit(da gabs auch eine Phase, die zum Glück vorbei ist), aber meistens werden aus 2, 3 Bieren, die man sich vornimmt doch mehr und dann kommt auch immer einer mit der Idee von Schnaps daher und man kommt daheim im Bett drauf, dass man wieder mehr getrunken hat als angenommen. Ganz gut bedudelt bin ich schon meistens wenn ich fortgeh.
Das ist in meinem Freundeskreis schon eher üblich.
Die Eröffnungen, Lesungen, Talks oder ähnliche Veranstaltungen sind halt meist unter der Woche (wos meistens gratis Getränke gibt) und dann geht man in der Regel noch irgendwo hin. Und dort verhockt man dann auch gern.
Und wieder trinken. Und wieder labern. Und wieder rauchen. Und wieder gemeinsam lästern und sudern.

Dann haben 2 Freunde von mir Lokale bzw Bars wo sichs auch gut verweilen lässt.
Auch wird gern gemeinsam gekocht und eingeladen bei uns und da gehört eigentlich auch immer Alkohol dazu. Selten das unsere Treffen nüchtern enden.
In meinem Umfeld bzw Freundeskreis gehört Rausch irgendwie dazu. Gründe und Gelegenheiten gibts genug.


#37159

Seit 2 Jahren jetzt gar nicht mehr. Vorher aber auch nicht regelmäßig eher alle paar Monate mal.

Ich vermisse das auch Null, eher Gegenteil, nie wieder Kater ist super. Der Gruppenzwang ist auch nicht so dramatisch, klar bekommt man am Anfang Sprüche aber das lässt eigentlich schnell nach. Ich sag einfach immer “Ich trinken keinen Alkohol mehr” da kann der andere sagen “Aber auch nicht weniger” dann lacht man mit drüber und es ist gegessen.

Einfach nur weniger trinken zu wollen ist da schwieriger, da Leute dann schon versuchen einen zu überreden.


#37160

Also je nach Tag und was ansteht, trinke ich abends schon mal gerne ein Bier. Oder beim Essen oder so. Also so locker kommt es schon ein paar Mal im Monat vor.

So wirklich betrunken bin ich wirklich nur selten. Nur in bestimmten Gruppen und Anlässen. Vielleicht so 2-3 Mal im Jahr. Muss auch gar nicht so sein, finde ich für mich, auch wenn es mir am Tag danach eigentlich immer top geht.


#37161

ich trinke schon jeden Abend mein Feierabendbier, ist irgendwie zur gewohnheit geworden abends beim Zocken :sweat_smile:
werd aber für die Arbeitstage auf Alkoholfreies Bier usmteigen, einfach um das Gewissen zu beruhigen^^


#37162

Also das erste Mal richtig getrunken hab ich mit 14. Ebenfalls mit 14 etwas später war ich dann das erste Mal richtig stramm. Die Story dazu hab ich hier im Forum, glaub ich, auch mal irgendwo niedergeschrieben.

Aufgehört hab ich dann mit etwa 25, wobei ich das nicht 100%ig streng durchziehe. Also es kann schon 1 oder 2 Mal im Jahr vorkommen, dass ich mit einem guten Freund zum Geburtstag einen Schnaps trinke oder zu Heilig Abend mit der Familie zum Abendbrot ein Glas Sekt oder Wein, aber es bleibt dann eben auch bei dem einen Getränk.