Forum • Rocket Beans TV

Der seriöse Umfrage Thread


#44735

Kommt drauf an.

Zuhause: Ich freue mich.
Auf der Autobahn während Gewitter, brutalem Regen, Aquaplaning und im Auto eines Typen der viel, viel zu schnell fährt: :beansweat::beansweat::beansweat::beansweat:


#44736

Ein wirklich heftiges Gewitter direkt über einem ist schon sehr respekteinflößend. :sweat_smile:

Als ich mal zu meinen Eltern gefahren bin, brach auch gerade die Hölle über die Gegend herein, als ich ankam. Hab mich nicht getraut, die zehn bis zwanzig Meter vom Auto zur Haustür zu sprinten und habs lieber im Auto ausgesessen. Ich wurde darin bestätigt, als auf dem Feld nebenan ein Blitz einschlug. :ugly:


#44737

Wir waren mal auf einem tschechischen Zeltplatz. Dieser lag in einem kleinen Tal und es gab ein riesiges Gewitter … der Boden vibrierte als es donnerte … das war richtig Angst einflößend.


#44738

Ich war mal mit 'nem Kanu mitten auf 'nem See der Mecklenburgischen Seenplatte als aus dem nichts das heftigste Gewitter losging. Wenn du völlig schutzlos auf dem See bist und links und rechts die Blitze vom Himmel ballern, dann wird dir schon anders. :beansweat:


#44739

Na du musst auch noch einen draufsetzen oder? :beanjoy: Ne aber das klingt wirklich böse.


#44740

Wenn ich es mir von einem sicheren Platz aus anschauen kann, find ich Gewitter total großartig - allerdings immer auch mit einer guten Portion Respekt vor der Naturgewalt.

Und wenn ich lese, was du oder auch @Stuessy so schreiben, DA krieg ich dann doch etwas Angst.


#44741

Direkt Angst vor dem Gewitter hab ich nicht. Ich hab nur Furcht davor, durch den Donner zu erschrecken xD Es hat in meiner Kindheit mal wahnsinnig gerummst. So ein richtiger, krasser Knall …wenn ihr wisst was ich meine.


#44742

Du meinst wie nach einem guten Bohnen Chili? :beangasm:


#44743

Ich lieeeeebe Gewitter :beangasm:
Sitz da oft aufm Balkon und schau zu. Mochte das auf den Festivals auf denen ich bisher war auch immer echt gerne, wenn es so richtig gewittert hat. Aufm Zeltplatz ist so ein Gewitter nochmal beeindruckender, als zu Hause ^^


#44744

Du magst doch alles wo geknallt wird. :donnie:


#44745

:stuck_out_tongue:

Ne aber ernsthaft, Gewitter mag ich wirklich wirklich gerne :smile:


#44746

Ich habe Respekt, finde es interessant und schaue gerne zu.


#44747

:face_with_raised_eyebrow:


#44748

Da de Festivals immer sicherheitsbewusster, ja gar fast panisch werden, und dann oft auch Acts absagen oder teils das Festival früher beenden, wäre ich bei sowas vorsichtig.

Aber Children of Bodom bei sturm und regen war schon mal geil.


#44749

Vorm Gewitter, nicht vor Menschen.


#44750

Dabei sind Menschen viel gefährlicher.


#44751

Ich war … 2016 (??) bei dem Gewitter bei RaR dabei, wo der Blitz in die Bühne eingeschlagen ist (da stand ich so… 100m von weg) und kurz drauf aufm Zeltplatz.
Sind auf dem Boden gehockt und haben dort ausgeharrt bis es vorbei war (ist ja nicht gerade ungefährlich zu laufen, wenn der Blitz eingeschlagen hat). Und trotzdem hatte ich keine Angst, sondern war nur fasziniert :sweat_smile:
Ich habe wohl ein ungesundes Verhältniss zu Gewittern :frust:


#44752

Da war ich auch dabei :smiley:
War eigentlich nur sauer, dass ich und mein komplettes Zelt mitsamt Inhalt unfassbar nass waren…:worried:
Vor Blitzen hab ich irgendwie garkeine Angst.


#44753

Bei uns hat es nachts auch das Wasser ins Zelt gedrückt. War dann ein angenehmer Nieselregen im Zelt :simonhahaa:
Hatten aber dicke Decken dabei, daher fand ich das gar nicht so schlimm.
Mein Freund hat bei dem Gewitter 2015 sogar im Regen geduscht :grin:


#44754

Ich war 2016 zwar nicht bei RaR sondern bei RiP. Aber da hats auch schön gewittert. Saß dann mit nem Kumpel rum und haben das Gewitter beobachtet, wären zwar fast von einem herumfliegenden Pavillon erschlagen worden, war aber trotzdem eine schöne Nacht.