Rocket Beans Community

Diskussionsthread Neue Moderationsrichtlinien und "Moderatoren an die Community"


#62

Dann pingen wir einfach mal @Chat-Moderator und die kümmern sich dann darum. In Zukunft solche Sachen auch gerne via PM an eben jene Gruppe :slight_smile:


#63

Danke, wusste noch nicht, dass es die Funktion gibt. :slight_smile:
Wie gesagt, bin nur sehr wenig im Forum und im Chat nur passiv.


#64

Nach eurem Feedback haben wir uns noch mal zusammengesetzt und in Bezug auf die Themen “Schließung von Threads” und “Hitler-Humor” zwei neue Richtlinien verfasst. Die findet ihr jetzt auch in unserem News-Post hier.


#65

Nur noch mal zum Verständnis, weils für mich aus dem Text nicht hervorgeht. Sind damit jetzt sämtliche Persönlichkeiten aus dem dritten Reich gemeint oder nur Hitler selbst?
Letztens habe ich hier beispielsweise ein gif mit Göbbels gesehen, der sich ne Sonnenbrille aufsetzt, mit dem abschließenden Text “handeln sie damit”.
War natürlich null in nem politischen Kontext sondern eindeutig ein Gag, aber ich bin trotzdem verwirrt ob es jetzt für so was auch gilt oder nicht. Ich gehe mal davon aus, dass sowas auch zu unerwünschtem Humor gehört wie Hitler selbst.
In dem Fall solltet ihr die Formulierung der Richtlinie vielleicht nochmal überdenken und klar machen, dass alles was in Zusammenhang mit dem NS-Regime steht, gemeint ist und nicht “nur” die Person Hitler und seine Greueltaten. :thinking:


#66

Abgesehen davon dass ihr das Recht dazu habt, muss man das nicht gut finden. Ich finde es immer schade wenn man wegen solchen Menschen bestimmte Dinge nicht mehr darf. Eine ziemlich schwache Begründung.
Mehr schreibe ich dazu auch nicht.


#67

Ich finde die Hitler-Linie mehr als nur überflüssig… da dies im Prizip auch mehr oder minder fast nur einen Bereich des Forums tatsächlich Problematisch betrifft in dem ihr Mods selbst als Community-Mitglieder auch ordentlich aktiv seit… daher sollte man irgendwie eher an die Leute und ein vernünftiges Miteinander appellieren als dafür extra eine Leitline vorzugeben.

In meinen Augen schadet es einem möglichen positiven Bild der Community eher das und auch wie dazu quasi eine zusätzliche Erläuterung der Regeln verfasst werden muss bzw. wird.

Scheinbar kann sich diese Community dann ja nicht auf einen vernünftigen Umgang untereinander einigen.
Mal abgesehen von der peinlichen Reflexreaktion einzelner direkt die neuen Grenzen auszuloten und zu Trollen, weil sie mit einer Sache grundsätzlich und auch zu teilen aus ihrer Sicht nachvollziehbarer Weise, nicht einverstanden sind. Genauso wie SJW vorwürfe, die genauso Fehl am Platz sind und gut die Thematik aus dem Budi MoinMoin bildlich wiedergeben.

Es zeigt mir mal wieder das die Moderation teilweise nicht ernst genommen wird und man ihr auf der Nase herumtanzt. Genauso wie das User hier im Forum ihren persönlichen Spaß am Forum über eine angenehmere Erfahrung für alle Leute die dem Forum beiwohnen möchten stellen.

TL:DR: Die extra Richtline dazu ist quatsch aber die Reaktion darauf zum Teil einfach nur noch kindisch.


#68

Sehe ich nicht ganz so, eher als Versuch da vielleicht doch noch etwas an der Regel zu ändern. Oder als Protest. Einer schrieb ja dass er weiß dass er damit eine Verwarnung Riskiert.


#69

Jo das geht aber auch anders/respektvoller als mit SJW vorwürfen oder einer “Jetzt-Erst-Recht” Einstellung oder ähnlich kindischem Verhalten wie wir sagen jetzt einfach immer x wenn wir y meinen.

Aber sachlich wird ja in Zusammenhang mit Moderation fast nie gesprochen, sondern alles ist immer gleich Emotional aufgeladen. Und die Schuld sehe ich da nicht einzig bei der Moderation, auch wenn diese in der Vergangenheit bestimmt nicht immer alles nur richtig gemacht hat, wir sprechen hier ja auch nur von Menschen.


#70

Zur Klärung: Uns geht es nicht um Parodien oder das Lustigmachen oder Satire… es geht uns darum, dass hier fast inflationär GIFs und Memes von Hitler selbst genutzt wurden und er quasi das Witze-Maskottchen eingier Threads war. Das möchten wir so einfach aus den genannten Gründen nicht mehr akzeptieren.


#71

Einen Tag zum eingewöhnen würd ich da drüber stehen. Ich kann beide Seiten verstehen. Auch wenn ich eher gegen Verbote bin.

Wars nicht nur der Spam?
Bzw wenn er das lächerlich gemachte Maskottchen ist und ständig durch den Kakao gezogen wird, “kann” man das auch positiv sehen finde ich persönlich.

Aber wie gesagt ich kanns verstehen auch wenn ich nur bedingt der Meinung bin und werd mich auch dran halten. Aber ich hoffe falls man es mal im eifer des Gefechts vergisst wird es nicht sofort streng geahndet (sondern nur entfernt) solange es nicht Regelmäßig oder aus Provokation passiert. :slight_smile:

PS:
Ich würde es aber noch genauer definieren, nicht dass jetzt einfach andere Personen des dritten Reichs stattdessen genommen werden.


#72

Wat? Also jetzt ernsthaft, in welchen Threads wurde den die bekannten Addi Gifs so inflationär genutzt? Das muss ja schon krasse Auswüchse gehabt haben, wenn ihr euch dazu entscheidet eine einzige Regel dafür zu definieren.


#73

Phasenweise im Spam, in manchen Nächten war gefühlt jeder zweite Post ein Hitler Meme oder Gif. ^^


#74

Ab und zu ist es im Spam eskaliert, “krasse Auswüchse” sind aber Monate her. Das Verbot kommt imho “out of the blue”.


#75

War im Prinzip eine Zeit lang das Spam-Maskottchen.
Wurde einfach ein riesiger aufgeblasener Halb-Insider, der eigentlich auf den Thread beschränkt war und ich auch schon länger nicht mehr in der Intensität wie vor ein paar Wochen gesehen habe.


#76

Auch hier gerne noch mal erklärend: Das Thema kam im Zuge des Postings zu den neuen Richtlinien und unseres Textes an euch noch einmal auf, weswegen wir es diskutiert und entschieden haben. Also nicht wirklich “out of the blue”.


Der Spam-Thread IV - Dumme GIFs und ständig dicht, hier spammt nur die Unterschicht!
#77

Finde es etwas schade, dass man in dem Fall weg vom kontextgetreuen Moderieren hin zum reinen Verbot geht.

Wobei Hitler-GIFs auch nicht den größten Verlust fürs Forum darstellen.


#78

Was hier jetzt eine kleine Welle angeschoben wird, weil man keine Hitler-GIFs mehr posten darf, egal in welchen Bezug…:nun:


#79

Ist halt wie mit Kindern, den man den seit Monaten nicht mehr angerührten Teddybären wegnehmen will :man_shrugging:


#80

War das eben ein Eddy oder Schröck Zitat?


#81

Frei nach Eddy aus dem Podcast ohne Namen.