Forum • Rocket Beans TV

Dune - Eine lange Buchreihe

Wegen dem kommenden Dune-Film lese ich aktuell die Dune-Bücher auf Deutsch. Aktuell hab ich die ersten drei Original-Bücher - Der Wüstenplanet, Der Herr des Wüstenplaneten und Die Kinder des Wüstenplaneten - gelesen. Ich finde es spannend, wie sich die Charaktere und die Welt mit der Zeit entwickeln. Dafür scheinen die Bücher mit fortschreitender Nummer stärker ins Philosophische abzudriften.
Wie seht ihr das? Und wie ist das mit den Nicht-Originalbüchern? Lohnen die sich auch?

Mir haben die Originalbücher völlig gereicht, aber ich würde sie auf Englisch lesen.

Da merkt man noch viel mehr das es quasi eine Art Bibel ist bzw wie nahe vieles an einer Bibel ist

1 Like

Wie ist das zu verstehen?

Mit der Bibel würde ich es nicht vergleichen. Auch wenn ein paar Storystränge von Buch zu Buch wirrer werden.

Bin mit dem dritten fast durch und es zieht sich schon echt. Ich befürchte das das nicht besser wird.

1 Like

ich glaube eine große inspiration war eher der koran als die bibel, aber das hab ich nur gehört, selbst leider grade mal ins erste buch reingelesen(gehört per hörspiel)

2 Like

Hab jetzt Buch 4 bei mir liegen. Mal sehen, wie es weitergeht.

Ich höre gerade die Hörbücher. Gelesen habe ich die Bücher das letzte mal vor 15+ Jahren.
Und damals hat mich die Story bei Buch 5 verloren.
Doch dieses mal möchte ich die 2. Trilogie beenden.
Danach weiß ich auch nicht. Sein Sohn scheint wohl nicht ganz die Qualität des Vaters halten zu können.

1 Like