Forum • Rocket Beans TV

Einrichtung von Windows hängt beim Schritt "Dienste" fest.

Hallo,

ich habe mir einen HP Pavilion 17-cd2146ng gekauft. Gestern beim ersten Start hat mich Cortana durch die Installation von Windows geführt, aber leider scheint es nicht mehr weiterzugehen. Der Laptop selbst reagiert noch auf Tasteneigabe. Ich hab ihn auch schon neu gestartet, aber das hat nichts gebracht. Man landet nach dem Hochfahren immer wieder bei diesem Schritt.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Grüße <3

Ich hätte jetzt spontan gesagt. Erstell dir an einem Fremdcomputer ein Win-Installationsmedium und boote von diesem. (ins Bios müsstest du ja selbst ohne Win-Installation kommen und das einstellen können)

(wenn du den Laptop behalten möchtest.)

1 „Gefällt mir“

Also gibt es keine Hoffnung? Ich habe leider keinen USB-Stick oder ähnliches hier :confused:

Versuch mal die Installation ohne Internetverbindung durchzuführen.

Wie denn? Ich kann nicht zurück und der Flugmodus hat auch nichts gebracht. Ich habe auch versucht ein Lan-Kabel anzuschließen, aber auch ohne Erfolg.

Ich glaube ohne ein Drittmedium (Windows-USB-Stick oder Live-Linux) wird es schwer da du wohl schon alles versucht hast?
Mit Internetanschluss, ohne Internetanschluss, Tasten drücken, warten

1 „Gefällt mir“

Okay :sob: Trotzdem Danke.

Kommst du eventuell in dieses Menü, oder hast du das schon versucht?

Das erscheint, wenn du beim booten den Rechner ausschaltest. Kann drei bis vier Versuche brauchen. Aber keine Ahnung ob die Installation schon soweit Fortgeschritten ist, dass das geht.

Das klingt jetzt wirklich blöd, aber wie lange hast du gewartet? Denn, und das meine ich ernst - viele Probleme dieser Art lösen sich mit „dem Computer Zeit geben“ tatsächlich von alleine. Lass den Rechner einfach mal 30 min machen. Es kann sein, dass der im Hintergrund was installiert, und davor geht es einfach nicht weiter.

Leider nein :confused: @Stryke89 Ich hab über zwei Stunden gewartet und ihn danach die ganze Nacht ruhen lassen.

Ich glaube auch, dass es sich nicht anders lösen lässt. Sonst könntest du auch gucken, ob du den Laptop vom Strom nimmst bzw. den Akku leer laufen lässt/rausnimmst. Aber das wäre echt so die aller letzte Sache, die ich probieren würde. Das, was @kettlerne schreibt, würde ich probieren und sei es, sich einen USB irgendwo zu kaufen.

Hm, ich würde an deiner Stelle dann das Gerät einfach umtauschen, wenn es deine Umstände zulassen. Der Stress lohnt sich mMn nicht, wenn das Gerät schon beim aller ersten Mal hochfahren Probleme macht.

Ich hab ihn zurückgeschickt. War leider sehr unglücklich :frowning: