Forum • Rocket Beans TV

Erster Gaming PC gut? Weiteres Equipment?

hallo, wie findet ihr das folgende Bild? Ich habe mir auf One.de einen Rechner zusammengestellt. insgesamt fast 1000 Euro.

Ich möchte auf dem PC Pubg spielen (High Settings), mit einem 75hz Monitor.
Gibt es Empfehlungen zu einem 75Hz Monitor und was sagt ihr zur Logitech G213 Tastatur?
Gibt es vielleicht eine bessere Tastatur unter 50 Euro?
Ist das Headset HyperX Cloud 2 in Ordnung oder gibt es eine günstigere Alternative?

Entschuldigt die vielen Fragen. Ich hab zuvor nur Konsolen + auf dem Handy intensiv gespielt gehabt (als Mädchen, daher nicht so hohe Anforderungen, Hauptsache PUBG läuft problemlos).

hmm also aus meiner Sicht würde ich noch ein klein wenig sparen und zumindest eine 5700XT und einen 120 Hz Monitor nehmen. Da wirste einfach mehr Freude mit haben, auch auf längere Zeit.

2 Like

Ich verstehe. Wie wäre denn dieses:
8 GB AMD Radeon RX 5700 ASRock Challenger D

oder sollte ich doch zum viel teueren greifen (ungern, da ich wirklich nur ab und zu spiele):
8 GB AMD Radeon RX 5700 XT ASUS TUF Gaming X3 OC ?

Ich werde mal nach 120 Hz Monitoren schauen, danke. :slight_smile:

hmm ich hab jetzt nicht groß Erfahrungen mit ASRock Grafikkarten, aber von dem was ich darüber lese, sieht das schon absolut in Ordnung aus (besonders Preis/Leistung). Denke da machste nichts verkehrt mit.

Bei Monitoren hab ich mich jetzt länger nicht mehr belesen. Da kann dir eher ein @Kovsk was zu sagen denke ich

1 Like

Hatten die ASUS Karten nicht Temperaturprobleme? :face_with_monocle:

1 Like

Die gesamte PC zusammenstellung ist irgendwie nicht so geil.

Ein 2700X? Du willst ja scheinbar Zocken dann ist ein 3600 viel besser.

Nur eine 250GB SSD in einem 1000€ System ist auch viel zu wenig. Das selbe gilt für eine 5500XT die hat nichts in einem so teueren System verloren.

Von der ASUS TUF Karte bitte auch sehr großen Abstand nehmen, die ist Schrott.

Du willst ja scheinbar ein fertig System kaufen richtig? Dann schau dich lieber mal bei Hardwarerat um.

5 Like

wow vielen dank für diese info! werde definitiv mich schlauer machen

vielen Dank. :smiley:

wusste ichs doch :grin:

1 Like

Falls du zu einer 5700 (XT) greifen willst, kann ich dir die Custom Karten von Powercolor oder Sapphire empfehlen :slight_smile:

1 Like

Ich bin ehrlich gesagt am verzweifeln, weil ich nicht mehr als 1100 für den Rechner ausgeben will haha aber vielen Dank. Ich werde mal nachschauen.

wenn man jetzt nur den Rechner nimmt, dann ist der hier schon eine ziemliche Granate

2 Like

Musst du auch auf keinen Fall. 1000€ ist für einen Gaming PC sogar ziemlich viel Budget, auch wenn der allgemeine Ruf eher etwas anderes sagt.

Der 800er und 900er Gaming PC von hardwarerat sind eigentlich schon mehr als außreichend für 1080p 144Hz Gaming.

4 Like


Jo wenn ich mir den hier so anschaue, dann ist der Preis wirklich mehr als fair!

1 Like

Genau, dazu passend würde den Monitor hier empfehlen: https://geizhals.de/aoc-24g2u-bk-a2132452.html

1080p, 144Hz, Freesync mit LFC, IPS Panel.

3 Like

Super, freue mich auf die Antworten. ;;; Werde mir das alles mal anschauen.

Liebe Grüße

Wow finde den Monitor auch super!

Eine Frage zur Tastatur
Wäre diese Tastatur in Ordnung?
Sharkoon Skiller Mech SGK3
(Anti-Ghosting, n-key-Rollover, mechanische Schalter)

Mit Budget Tastaturen kenne ich mich ehrlich gesagt nicht besonders gut aus.

Sieht jetzt aber nicht verkehrt aus beim drüber schauen, sind halt keine echten Cherry Switches, aber soweit ich informiert bin sind auch die “Klone” davon mittlerweile sehr gut und manche Leute mögen diese sogar lieber.

1 Like

Danke für deine Hilfe Kovsk :slightly_smiling_face:

2 Like

alles klar. Danke sehr. Werde mir den Monitor und PC holen. Ihr habt mir echt viel geholfen. :smiley:

4 Like