Rocket Beans Community

Essen-Thread


#11156

@Realbrainlessdude etzala angespannt.


#11157

Vat? :cluelesseddy:

Edit: Ahh, ich glaube, jetzt hab ich’s. :facepalm:

Die Diskussion liegt aber auch schon fast eine Woche zurück. :beanjoy:


#11158

Hat von euch jemand ein gutes Rezept für Thai Curry? War jetzt 2 Mal bei einem Thailänder in meiner Stadt und der ist so gut, dass ich das Curry was ich sonst öfter mal bei nem Lieferdienst bestellt habe, jetzt geschmacksarm und langweilig finde. Würde mich gerne selbst mal dran versuchen.


#11159

Ganz simpel:
Gemüse deiner Wahl + Fleisch deiner Wahl + Kokosmilch + Currypaste deiner Wahl (gelb, rot oder grün).

Fertig


#11160

Also ich kann dir da leider wenig helfen.
Ich koch meistens “frei Schnauze”. :beanjoy:


#11161

Genau das, ich nehme meistens die Asia Tiefkühl Mischungen als Gemüsegrundlage und falls Fleisch reinkommt, wird das vorher mariniert.


#11162

Was @EtsuyaH sagt. Ich geb aber immer noch Kaffir-Limetten-Blätter mit rein. Ist für mich die Note, die das zum richtigen Thai-Curry macht und die mir anfangs immer gefehlt hat.

Wenn die Blätter riechst, wirst du wissen was ich meine. Kriegst du in der Regel als TK-Ware im Asialaden oder auch gerne mal als komplette Pflanze in vielen Gartencentern oder Baumärkten etc, dann kannst du dir die Blätter frisch selber schneiden.

Mitkochen und vorm Essen wieder rausnahmen, im Prinzip wie bei Lorbeerblättern auch.


#11163

Oder Thai-Basilikum, das ist auch super.


#11164

Frühstück heute morgen, Haferbrei mit Bananenmilch. Fühl mich ein bisschen als wär ich wieder 10, war aber saulecker :yum:


#11165

Ich hab ganz komische Assoziationen bei Bananenmilch.


#11166

Wie hast du die Äpfel bearbeitet? Grüne Äpfel einfach mit Schale gewürfelt und roh mitgekocht? Hört sich interessant an :slight_smile:


#11167

Klär mich auf :thinking:


#11168

Lieber nicht


#11169

Oh Gott… danke, jetzt hab ich auch komische Assoziationen :face_vomiting:


#11170


#11171

fake, wo is die zelda decke?


#11172

Und wo ist die Pizza für die Kekse :anguished:


#11173

Und warum sind da keine Näh-Utensilien in der Dose?


#11174

Genau, hab die ganz grünen (Granny Smith :thinking: ) genommen und klein geschnitten.
Habe sie aber als letztes mit rein getan und nur kurz mitgekocht, damit sie noch bissfest bleiben.

Geben dem ganzen eine nette leicht säuerliche Note. :supa:

Edit: Anzumerken sei vielleicht, dass ich als Gemüsebasis Zwiebeln und Bohnenkeimlinge verwendet habe, die ich beim anbraten mit dazu gegeben habe.


#11175

Dankeschön :+1: