Everything Fights - mit Florentin, Donnie & Nils - 28.9.18


#165

Runde 3

Was ist die beste Ausrede, warum man “leider, leider” nicht kommen kann?

Die besten Argumente hatte:

  • Nils: “Ich bin krank.”
  • Florentin: “Streit mit der Familie.”
  • Donnie: “Ich muss arbeiten.”

0 Teilnehmer


#166

Wow, zum ersten Mal sind alle drei Antworten gut.

Ich tendiere leicht zu Donnie.

Edit: ich tendiere zu Nils


#167

Hmm die meisten Treffen sind aber abends. Da glaubt mir niemand, dass ich um 22 Uhr noch arbeiten muss.


#168

Arbeiten funktioniert halt nur teilweise, da es viele Berufe und Bekannte gibt, bei denen das so gar nicht aufgeht.


#169

Gibt ja genügend Jobs wo man das muss, das hängt halt von der eigenen Situation ab. Krank ist universell überall einsetzbar deshalb müsste das gewinnen, bis hier her find ich das auch von den Argumenten her.


#170

Nils zieht die Vaterkarte, die dritte.


#171

Vor allem bei RBTV


#172

Donnies Antwort ist die beste, da keine negative Auswirkungen.
Jmd der oft krank ist oder Stress hat, auf den hat keiner Bock.


#173

Wobei es eh recht weltfremd ist, die selbe Ausrede ständig zu benutzen. Mit der Zeit fällt das alles negativ auf einen zurück. :smiley:


#174

Ein Arbeitgeber würde wohl sagen: Lös deine Familien Probleme in deiner Freizeit, du hast einen Arbeitsvertrag zu erfüllen!


#175

Nicht bei der Ausrede von Donnie.

Bonus: Man kann die Ausrede noch kippen und steht dann als positiver da als zuvor.
Z.b. “Hab mich beeilt” oder “Konnte es auf morgen verschieben”

Wird dann als nette Geste gesehen.


#176

Zweite Mögliche Antwort wäre “Ja, ok versteh ich, nehmen sie sich heute ruhig einen Tag Urlaub.”

Krankmeldung = bezahlt und keine Urlaubstag weg


#177

Keiner will den Ruf eines Simulanten haben. Erzählt doch keinen vom Pferd Leute!


#178

Kommt halt auf die Person an. Die vielen 9-to-5-Jobs oder noch früher beginnenden Arbeiten mit festen Arbeitszeiten können bei den meisten Anlässen, die abends beginnen, schwer mehrfach verargumentieren wegen des Jobs nicht zu können. Und das Wochenende fällt damit meist komplett raus.


#179

Das ist bisher einfach die beste Fights Sendung. Auch kein nerviger Fact checker oder Judge. Einfach toll heute.


#180

Ich bin neidisch auf deinen Arbeitgeber.


#181

krank als regelmäßige Ausrede?
Da brauchst du aber beruflich gesehen einen Hausarzt, der mitspielt und dein Arbeitgeber wird es dir irgendwann auch einfach nicht mehr abkaufen.


#182

Du bist vorallem relativ schnell unten durch. Zumindest meine Erfahrung in Firmen. Keiner hat Bock zu ackern, während jmd anderes währenddessen daheim rumchillt.


#183

Man hätte es zumindest auf Feiern u.ä. einschränken sollen, Arbeit ist da natürlich noch mal ein ganz anderes Thema.


#184

Was ein Müll, Donnie.