Forum • Rocket Beans TV

Game Two #154 - 27.03.2020

Wie Sebastian im Beitrag gesagt hat. Ich würde mich freuen, wenn es wieder eine kleine Raumstation wie in Teil 1 wäre, frei begehbar. Das wär ein Träumchen :heart_eyes:

Hey Leute.
Erstmal vor weg: Wiedermal eine geile Folge!
Und ja, stimme Sebastian 100% zu. Dead Space 4 sollte unbedingt ein Ding der Zukunft sein… auch wenn ich bei EA’s Spiele-kurs grade eher nicht so dran glaube.

So, nun aber zu einem Punkt, der mich veranlasst hat, diesen Beitrag zu verfassen:
Die Hintergrundmusik zu eurem Beitrag zu “World of Horror” (Minute 7:44 in eurem Youtube-Video) hängt mir erbittert im Ohr fest und ich würde diesen Song liebend gerne finden… leider schwerer als gedacht.
Habt ihr mal darüber nachgedacht, eine “Used Songs” Liste oder so etwas zu euren Videos mit heraus zu geben? Müsste nicht mal geordnet oder gar mit Zeitstempel sein. Eine einfache Liste zum durchgehen würde für so Songsuche schon enorm helfen.

Auf jeden Fall danke für eure harte Arbeit und all diese geilen Folgen.
Und gebt mir bescheid, wem ich Donuts schicken muss, um an den Namen des Songs zu kommen :wink:

Sagst du es mir? :pleading_face:

Schau auf das Regal hinter ihm :wink:

Ein grauer Kasten und ein Teil einer Weltkarte. Aha.

1 Like

Na ja. Dazu muss man die Band kennen. :man_shrugging:

Haha. Dank dir! Ich liebe persönlich Ingos Sprech und würde ihn gern viel öfter in meinen Beiträgen verbauen, aber oft fällt es mir leichter persönlich über die Spiele zu schreiben, weshalb ich’s dann doch selber mache. Und das, obwohl ich meine Stimme alles andere als für Hörbücher geeignet finde. Aber danke, ich denk mal über die Alternative nach! :smiley:

5 Like

Also deine Stimme zählt für mich zusammen mkt der von Ingo und der des schönen Michas zu den angenehmsten im RBTV/G2 Kosmos. :smiley:

2 Like

Die eigene Stimme findet doch fast jeder schlimm. :smiley:

1 Like

Na kar, wir alle lieben Ingos Sprech. Was meinst du als ich zum ersten Mal, nachdem Game One rum war Game Two geschaut habe … Ich gequiekt wie ein kleines Ferkel vor Freude als ich Ingo gehört hab und sich seine Art so gar nicht verändert hat, Aber ich habe durch Game Two euch Redakteure auch sehr zu schätzen gelernt :heart:, weil jetzt eure Kreativität und euer Talent sichtbar ist und man auch etwas Abwechslung hat. Ich meine die Folgen sind ja auch eine ganze Ecke länger. :smile:

1 Like

Das scheint zu stimmen. :smile: Für mich war das ein richtiger Dolchstoß in mein Herz, als David Nathan neulich in dem Interview meinte, er habe eine “funny voice”. xD

1 Like

Dank dir, das ist lieb! :slight_smile:

True. Obwohl… JETZT frage ich mich gerade, ob Ingo seine Stimme auch schlimm findet. Wenn ja, hat er Geschmacksverirrungen! :wink:

Ja, da hat sich Game Two im Laufe der Zeit ganz schön gewandelt. Aber wir alle sind froh darüber, dass da jeder einzelne von uns die Chance bekommt, sich kreativ ein bisschen auszutoben. Und das ihr uns nicht direkt aufs Dach springt, wenn Ingo mal nicht spricht und man unsere Nasen sieht. :slightly_smiling_face:

4 Like

Vielfalt statt Einfalt! :wink: Außerdem habt ihr ja schöne Nasen. ^^ Und wenn du sie beantworten magst noch eine Frage die bestimmt viele interessiert: Hast du echt Slipknot gehört?! xD

2 Like

Dank dir! :slight_smile:
Ja, ich hatte tatsächlich eine ordentliche Metal/Emo-Phase. “Ganz” vorbei ist die auch nicht: Trage zwar keine Slipknot-Hoodies mehr, höre den Kram aber trotzdem gern. Nur… bin ich im Alter etwas “ruhiger” geworden. Slipknot läuft dann doch seltener, eher Deftones, Thrice, Alexisonfire… so was.

2 Like

Guter Mann! :+1:

3 Like

Interessant … ich weiß nicht mal warum mich das überrascht, denn die Slipknot-Phase hatte ich selbst mal ganz “schlimm” … :blush: Aber du wirkst auch netter als ich xD Aber es stimmt, ich hab mich im Alter auch verändert. Habe vor einer Zeit mal meine Festplatte durchwühlt und auch mal wieder Slipknot angemacht… Ist okay, aber … is’ nichmehr wie früher.Ich hab heute auch andere Sorgen als früher. Deftones kenn ich … den Rest muss ich wohl nacharbeiten … :sweat_smile: Bei mir ist es, wenn es denn mal in die härtere Richtung geht eher Tool, Marilyn Manson, System of a down, Ramones … und bestimmt fällt mir ne Menge nicht ein. ^^

Ich liebe Ramones, aber ich habe noch nie gehört, dass die jemand eine “härtere Richtung” genannt hat :smile:

2 Like