Forum • Rocket Beans TV

Hilfe beim Ram Aufrüsten

Hallo Leute, ich wollte demnächst mal den RAM in meinem PC aufrüsten, und da ich noch zwei Slots freihabe überlege ich da einfach zwei neue Riegel reinzustöpseln. Würde damit von 8GB auf 24GB kommen.
Die Frage ist jetzt ob das überhaupt so einfach geht oder ob ich Kompatibilitätsprobleme bekomme, da mein aktueller RAM eine andere Latenz hat als der den ich anschaffen will.

Aktueller RAM

Neuer RAM

Mainboard
(falls das relevant ist, hab 4 slots, Dual Channel und zwei belegt.)

Sind beides DDR4 2133 und die Taktrate ist auch gleich und da sich alles was ich bei google gefunden habe darauf bezieht und nicht auf die Latenz frag ich mal hier.

Du hast also 2x 4gb und möchtest 2x 8 gb dazu?

Die Latenz ist vernachlässigbar. Da wirst du kaum einen (korrigiere: keinen!) Unterschied bemerken. Intern äußert sich das in einer wirklich minimalsten verzögerung in der Kommunikation zwischen RAM und CPU aber nicht der Rede wert. wirklich nicht. Da gibt es immer viel Gerede über Latenzen und wie krass der Effekt ist aber das ist wirklich Bullsh*t. Wir reden hier über Bruchteile von millisekunden.

Sollte so funktionieren. Beide haben eine Taktrate von 2133 Mhz, das ist gut. Ansonsten würden alle Riegel auf 2133 Mhz runtergetaktet, wenn du höhere upgraden würdest.

Wichtig ist nur, dass die 2x4gb zusammen im gleichen Dual Channel laufen und die 2x8gb im anderen Dual Channel, was nochmal den Einfluss der Latenz quasi eliminiert. Wie diese Slots zusammenarbeiten ist je nach Mainboard unterschiedlich bzw. Wie die Dual Channels aufgeteilt sind. Sowas findest du im Handbuch des Mainboards.

1 Like

das stimmt so nicht .
oder ich versteh dich falsch.

Er muss die selbe speicher menge pro channel haben ! sprich 8+4 pro channel.

Steck die riegel einfach so , dass 8gb und 4gb immer abwechselnd sind -> das passt dann automatisch.

zu den latenzen : der langsame ram wird den schnellen ram ausbremsen. ist aber nicht weiter wild.

2 Like

Touché, das stimmt. Die Riegel im Dual Channel werden dann wie ein einziger behandelt, da bietet sich das an, wenn beide Einheiten die gleiche speichermenge haben, absolut.

[quote=“Gramba, post:3, topic:79751”]
Steck die riegel einfach so , dass 8gb und 4gb immer abwechselnd sind

Passt in diesem Fall und idR auch immer, gibt aber seltene Boards, bei denen das nicht zutrifft.

Könnte passieren, in der Theorie, da der Hersteller für dein Board den Speicher welchen du kaufen möchtest nicht unterstützt. Er wird nicht in der Speicherliste aufgeführt. Heißt erstmal nichts, kann aber wenn es mal dumm läuft bedeuten dass dein Board mit denen gar nicht oder nur schlechter arbeiten kann oder das system sogar ganz aus bleibt.

1 Like

Dankeschön für die Hilfe. Werd es mal ausprobieren.