Rocket Beans Community

How to be a hero character creator


#1

Hey zusammen,

ich hab vor einier Zeit ein sehr simples kleines Tool zum Charakter bauen erstellt. Im Prinzip führt es nur durch die Felder die Auszufüllen sind, hilft mit der Punktevergabe und zeigt am Ende eine Übersicht an. Die man dann halt druckt. Hab die schon etwas optimiert, da dürfte aber noch einiges gehen.

Hier benutzen: https://razzeee.github.io/htbah-character-creator/

Hier ist der Source Code: https://github.com/Razzeee/htbah-character-creator


#2

sieht sehr gut aus :slight_smile:

gibt es die möglichkeit das auch für andere Pen & Paper Systeme einzurichten?

Lg, Daniel


#3

In der Form nicht, ist halt auch Maßgeschneidert für das System. Per Defintion aber natürlich erweiterbar, wie aufwendig das ist, kommt aber halt auch echt auf das System an, dass man umsetzten möchte.


#4

Ist es eigentlich absichtlich so gemacht, dass man den Bogen auch einfach durchklicken kann, ohne etwas/alles ausgefüllt zu haben?


#5

Ja, will der Kreativität beim Charakter erstellen nicht im Weg stehen. Selbst wenn jemand erst was in der gedruckten Version hinzufügen möchte, ist das so möhlich.


#6

nutzt du spezielle Programme dafür oder ist das ganze “hand geschrieben”?
überlege einen fork zu erstellen


#7

Könnte man mit sowas wie ner XML nicht theoretisch auch einen interaktiven Charakterbogen für www.roll20.net bauen?


#8

Bin mir nicht ganz sicher wie du das meinst, das ist hand geschrieben aber mit ner programmier sprache und technologien die nicht unbedingt die meiste verbreitung zur zeit haben.
Ist vorallem ELM + ganz wenig html und javascript.

@Dimanimator
Jo, garantiert. Scheint allerdings nicht xml zu sein, sondern html, javascript und etwas json. Wenn ich das auf die schnelle richtig gesehen hab. Kenn roll20 auch nicht wirklich.


#9

Jap, auf roll20 gibt es sogar eine art Guideline dazu:

Roll20 Custom Character Sheets

Allerdings muss man sich da wahrscheinlich etwas reinfuchsen, denn wie immer gibt es wie bei jeder API ein paar special cases wie z.B. man darf keine IDs benutzen. Hinzu kommt, dass man anscheinend kein custom JavaScript einbinden kann:

Note that you cannot use any Javascript on your sheet template.

Dafür aber custom CSS:

You can use custom CSS to style the way that your sheet looks to players. You can use nearly any CSS styling that you want

und Sheet worker Scripts (was anscheinend scripts sind die bei bestimmten Events auf dem Character Sheet getriggered werden oderso ^^) hab die Seite gerade auch nur überflogen :slight_smile:


#10

Ich mein, @Lugetersch hat ja garantiert Artworks für die Bögen.
Jetzt müsste “nur noch” jemand das Grundgerüst zusammenscripten.


#11

Hab das Ganze mal auf das neue System geupdated.


#12

Heyho, ich mag doof sein, oder mein System blockt irgendwo was weg (wobei meine Addons nichts anzeigen), aber einen “Druck-Button” finde ich nicht? Ist es so gedacht (geht ja per Größe anpassen und Screenshot) oder bin ich dumm?

Ich meine, man kann auch die ganze Seite drucken, aber dann sind da ja noch die Leisten oben (Wer bist du, Was machst du, etc.), die auf einem Char-Bogen etwas unschön wären.

Und danke für die Arbeit! :slight_smile:


#13

Hey, wenn du wirklich via Strg + P druckst werden die Leisten oben und unten ausgeblendet. Es ist nicht perfekt aber es sollte einigermaßen hin hauen. Wenn das hier wirklich mehr Leute interessiert, kann ich mich da gerne mal mit auseinander setzen.


#14

Danke dir, für mich passt das schon, dachte nur ich hätte vllt etwas übersehen und bin der einzig Dumme hier :grin:
F11 tuts btw auch, Strg + p öffnet bei mir das Druckfenster direkt :slight_smile:


#15

Hrm? F11 ist doch nur der vollbildmodus.


#16

Ja? Dann kann ich das Bild screenshotten ohne Leisten/Ränder. Wie gesagt, strg+p funzt bei mir nicht.

Danke dir auf jeden Fall, ist ein schönes Tool :supa: :slight_smile:


#17

Welchen browser & welches betriebssystem benutzt du das Strg + P nicht das druck fenster auf macht? Was da gedruckt wird sieht dann etwas anders aus als das was angezeigt wird. Am besten gings bei mir im firefox oder chrome.


#18

Dann haben wir uns falsch verstanden.

Dabei dachte ich, dass du meinst, dass die im Bild ausgeblendet werden, und nicht, dass das im möglichen Druck dann ausblendet. Das Fenster öffnet sich nämlich auch bei mir; mir ist/war nur nicht bewusst, dass das dann ein “angepasstes” Bild ist, welches im Druck landet. Drucke selten aus dem Browser heraus und bisher dann halt immer mit Vollbild und Screenshot.

Dann probiere ich das mal bei Gelegenheit :slight_smile:


#19

Du kannst auch als PDF drucken, statt wirklich zu drucken, dann siehst du wie es aussehen würde. Einige Browser haben auch eine Preview.


#20

Im Firefox gibts auch eine Screenshot Funktion die direkt den gesamten Inhalt als png speichert. Findest du Standard mäßig über die Funktionen in der URL Leiste rechts.