Forum • Rocket Beans TV

Indie Tonne mit Nils und Simon - Sammelthread

Die Gegner und die Map im neuen Trailer sehen auch auf jeden Fall vielversprechender aus.
Aber man macht ja bis jetzt trotzdem nichts anderes als Horden von Mobs zerkloppen :beanjoy: Weiß nicht wie lange das motiviert.

Nun gut, böse formuliert machen die Musou-Spiele seit Jahren nicht sehr viel anderes und die kosten deutlich mehr. :smiley:

1 „Gefällt mir“

Ich bin ein wenig enttäuscht von der neuen Folge Indie Tonne. Das war leider nur ein 30-Minütiges Best-Of vom ursprünglich ca. 2 Stündigem Lets Play. Ist natürlich eine Geschmackssache was man will: Schaut man beispielsweise beim Fußball lieber die kurze Spielzusammenfassung bei der Sportschau oder die ganze 90-Minütige Partie? Ist weniger wirklich immer mehr?

Mich persönlich hat die Folge nicht abgeholt, weil dem Zuschauer immer nur kleine Videoschnippsel zugeworfen wurden. Wenn ich ein Souls-Like-Lets-Play schaue, dann weil ich zusammen mit dem Spieler beim Abenteuer mitfiebern will. Ich will bei den Toden und den zahllosen Fehlschlägen mitleiden und dann die Erfolge feiern, wenn das Level geschafft und der Boss gelegt ist. Aber so bekommt man als Zuschauer kein Gefühl für das Spiel. Ich hätte gerne das Abenteuer „She will punish them“ mit Simon und Nils miterlebt, aber 3/4 des Gameplays habe ich nicht sehen dürfen. So bleibt uns dieses tolle Lets Play leider verwehrt. Vielleicht was für den nächsten USB-Stick? Oder als Uncut-Upload? Bitte!

2 „Gefällt mir“

Man könnte ja einfach beides hochladen :man_shrugging:

Aber das scheint ja zu schwer zu sein :thinking: :kappa:

Man könnte auch einfach die Entscheidung das es als Format in dieser Form gezeigt werden soll akzeptieren. :man_shrugging:

DAs hat garantiert nichts mit zu schwer zu tun. Das Format ist nunmal in dieser Form angedacht. die nunmal passender für Youtube ist. Außerdem bekommt man bei zwei verschiedenen Versionen, von der die eine vermutlich die wenigstens interessiert, wieder das Problem mit den sich kannibalisierenden Videos.

4 „Gefällt mir“

Da hast du Recht. Wenn z. B. Twitch-Streamer was bei Youtube hochladen ist das immer stark runtergedampft. Doch da bleibt die Frage: Wird das gemacht, weil der Zuschauer diese Videos lieber mag oder weil diese unterm Strich mehr Geld bringen und besser beim Algorithmus ankommen? Und beim Twitch-Streamer hatte die Community vorher die Möglichkeit den kompletten Live-Stream zu verfolgen. In diesem Fall gibt es aber nur die kurze Zusammenfassung.

Wenn man sich die Kommentare auf Youtube durchliest kommt die neue Folge Indie Tonne ja auch recht gut an; ich bin wohl der einzige der rumflennt. Ich fände es aber eine interessante Frage: Wenn man das volle Lets Play und die Kurzzusammenfassung gleichzeitig bei Youtube hochgeladen hätte: Für welches Video hätte sich der Zuschauer entschieden?

Na ja, nach meinem Verständnis soll Indie Tonne kein normales Let’s Play sein, in dem einfach mal ein Titel angespielt und geschaut wird, was dabei rumkommt, sondern die Prämisse ist von vorn herein, dass das Spiel der Kategorie Quatsch zuzuordnen ist und nimmt das entsprechend aufs Korn. Da passt ein zusammengeschnittenes Video mit den besten Momenten gespickt mit Einspielern besser als eine 2-Stunden-Aufnahme, in der zwischen zwei Gags 20 Minuten ‚nichts‘ passiert.

3 „Gefällt mir“

Hat mir richtig gut gefallen. Hatte für meinen Geschmack auch die perfekte Länge.

Ich hätte da ein neues Spiel für Indie Tonne :rbtvlul:

Ach das erinnert mich daran das ich acuh noch was vorschalgen wollte:

Kurze Zusammenfassung:
Viel versprochen, wenig gehalten
Technisch katastrophaler Zustand bei release
Enwickler die bei Anworten auf Reviews die Situation nur schlimmer machen: Spiler mit highend System inklusive RTX3090 beschwert sich ds er max 40fps hat. Antwort des Entwicklers: „Aber 40 FPS sind doch vergleichweise noch sehr gut“

Aber bei Indie Tonne soll das Spiel ja selbst „glänzen“, nicht die Performance. Über Crashes und einstellige FPS Zahlen gibt’s halt nicht so viele Gags und ist auch nicht schön anzusehen.

Fand ich super, davon bitte mehr! :slight_smile:

Wenn man mehr in Nachbearbeitung investiert merkt man auch viel mehr die eigentlichen Möglichkeiten von RBTV.

So nen Scheiß-Spiel über 2 Stunden wäre mir definitiv zu viel gewesen, das war von der Länge echt perfekt.

3 „Gefällt mir“

Nächste Woche geht es weiter.
Es wird und wurde schon geschnitten Nur das Gold ist dann zu sehen.
Aber was für eine „PERLE“ wurde gezockt?
Das hier

1 „Gefällt mir“

laut leakmon soll es eine sehr spaßige folge werden.

Wenn das mal nicht Indie Tonne Material ist

Moin Leute, die nächste folge Indietonne muss noch ne weitere Woche warten, wir wuppen das Ding (wie immer) parallel zu vielen anderen Sachen, bis morgen pack ich das nich. Aber die Folge wird bestimmt nice. Und das Spiel ist ja auch…zeitlos. :grinning:

6 „Gefällt mir“

Das Game hab ich damals auf der Ouya durchgezockt :sweat_smile:

Ach du warst das.

1 „Gefällt mir“

Hmm, woran erinnert mich nur der Name, der Hauptcharakter und das Setting? :kappa:

Aber im Ernst: Kennt jemand das Spiel? Die Welt braucht mehr Schatzsuche-Action-Adventures und da wär mir jedes Spiel recht tbh…

Das war jetzt leider schon 8 Jahre her, seit dem ich das gezockt hatte. An viel kann ich mich nicht erinnern. Ich weiß es war trashig und hatte einzelne Bugs, aber ich hab’s ja wie gesagt durchgespielt. Also ich muss meinen Spaß dabei gehabt haben. :joy:
Was mir aber noch stark in Erinnerung geblieben ist, es ist Episode 1 und die Geschichte wurde innerhalb der letzten 8 Jahre nie zu Ende erzählt :sweat_smile:

1 „Gefällt mir“