Forum • Rocket Beans TV

Kingdoms Reborn

Habe gerade durch Zufall einen Gamestar-Artikel zu Kingdoms Reborn entdeckt:

Das Einmann-Projekt will die Spiele der Anno-und Civ-Reihe mit Banished verbinden.
Großes Feature soll ein Multiplayer sein.

Während ich die Idee auf den ersten Blick ganz charmant finde, kommen böse Erinnerungen an den letzten Aufbauspiel-Multiplayer hoch: Sim-City. Für mich leider ein Totalausfall (insb. im Multiplayer), da man eigentlich nur nebeneinander gebaut hat, anstatt miteinander.

Auch wenn ich ich mir die Texturen so angucke, ist da wenig Charm vorhanden, das gemoddete Banished hat da (deutlich) mehr zu bieten. Aber vllt. kommen Mods da nach.

Was haltet ihr von der Spielidee?

1 Like

Die Spielidee finde ich klasse! Man muss natürlich schauen wie es am Ende wirklich aussieht.

Es wird ja sicherlich auch noch einige Zeit dauern. Zudem muss man bedenken, dass hier nur eine einzelne Person am Arbeiten ist und man daher erst nach und nach approvements des Spieles vornehmen kann. Eventuell kann er sich nach Release auch auf die Community verlassen, welche an Approvements mitwirken.

ich würde dem auf jeden Fall eine Chance geben und hoffen, dass er die Community mit einbezieht oder approvements zumindest ankündigt und am Ende auch durchzuführen.

Also sein Plan ist ab Oktober in Early Access für 2 Jahre zu gehen. Auch wenn er Mod-Support einbauen während der Phase will, ist der nicht von Beginn an da. Aber ich hoffe er kommt bald. :yum: