Forum • Rocket Beans TV

Kino+ bittet mal wieder um Eure Mithilfe... und Weihnachtsstories

When I still lived with my parents we used to celebrate chrismats with my grandmother. One year on the 24th, I guess my grandma was 86 years, I was dressed with sweatpants and a hoodie and due to an knee injury had to were some protection along my right leg. While I was limping around in our garden (it was already dark outside) my grandma came “rushing” out with my grandads old WWII weapon trying to scare me off of her property. She thought I was some kind of intruder or burglar. After revealing my face she recognized me. Luckily the gun wasn´t loaded or able to shoot at all anymore.

Leider wahr. aber bei essen haben wir herzlichst gelacht.

5 Like

Du musst noch schreiben, ob es wahr ist :slight_smile:

In one year, I think it was 2014, my family did not have a single quarrel during christmas time. The first time ever.

Leider gelogen. Ohne Streiterei geht es nie. :sweat_smile:

Vor ein paar Jahren war ich zu Weihnachten mal wieder zu Hause bei meinen Eltern, mein Vater dachte sich das er mal wieder seine Lieblingszutat Knoblauch überall hinzugeben müsste. Da ich Knoblauch nicht so mag, war mir das nicht so angenehm. Ich dachte mir am Kartoffelsalat wird er schon kein Knoblauch ran machen. Na ja das ende der Geschichte ist ich hab das Essen weggestellt bin in die Küche hab mir fix was zu Essen gemacht. Mein Vater war sauer auf mich, meine Mutter sauer auf mein Vater, weil er sauer auf mich war und mein Bruder fand das alles sehr amüsant. War ein lustiges Weihnachten für alle. Kappa

und ja ist wahr.

LG Markus

edit* und viel Spaß mit den vieren.

Ist wahr :slight_smile:

1 Like

One year, when I was still a child, we had to suddenly leave our home in late November. I stayed with friends and my mother searched far and wide for a new home. Nobody wanted a single mother with a pet. I spend Christmas Eve with the family of said friends while my mother made a last desperate attempt at an apartment. It was the latest appointment they had and the ad said “no pets”, but she went anyway. She actually got the apartment. Right on christmas eve she found a home for us and it even started snowing.

Auflösung: wahr. Meine Mutter LIEBT diese Story :grinning: Kitschalarm (War übrigens Schimmel der durch die Außenwände kam und sich hinter großen Schrankwänden so heftig verbreitet hatte, dass akute Gesundheitsgefahr bestand und wir sofort die Wohnung verlassen mussten. Eine neue Wohnung zu finden war unter anderem auch aus Kautionsgründen schwierig, weil der Vermieter uns unterstellen wollte, wir wären schuld und die Kaution einbehalten hat. Erst ein gerichtliches Gutachten hat uns dann Recht gegeben)

1 Like

Ich habe nur eine einzige Tradition an Weihnachten: Stirb Langsam.

2 Like

Last christmas i gave you my heart but the very next day you gave it away…

As we where kids, we visited our grandfather on christmas eve afternoon. Every year, he walked to the cellar to get two bottles of beer for him and our father, and he came back with two presents for me and my brother. He clamed that he just met the christkind, who gave him the presents for us boys. He did this, even when we were older and aware of where the presents truly came.

Das ist natürlich wahr. Ich vermisse meinen Opa… :disappointed:

2 Like

Da es an Weihnachten passierte, zähle ich es mal als Weihnachtsstory:

In 2004 we spend our Christmas vacation in Thailand. Even my sister came along and brought her dog – an amazing Border Collie named “Charly”. We were just a few minutes away from our hotel when the tsunami hit. We tried to stay together as much as we could but lost sight of Charly. When everything was over, we were lucky to be alive with just slight injuries, but we couldn’t find Charly anywhere and at some point we had to assume that he was probably dead.
About 2 Weeks later, we were back in Germany again, my sister received a call from Thailand: Charly was alive and somehow made it to a village nearby and they found the contact details in his dog id tag. We couldn’t believe it and all cried like babies.

Auflösung: Ich hatte tatsächlich mal nen Kater namens Charly, ansonsten stimmt daran absolut nichts. Sry. Das spannenste wäre sonst gewesen, wie ich meinen Opa mal als Weihnachtsmann “enttarnt” habe, weil der Weihnachtsmann komischerweise die selbe goldene Uhr am Handgelenk trug wie mein Opa…

Es trug sich zur Weihnachtszeit zu

War im Frankfurter Banken Viertel unterwegs, wurde dort von Zwei älteren Männern angesprochen ob ich nicht Lust hätte an der Franfurter Börse für sie zu Arbeiten, war erstmal skeptisch …sie luden mich ein alles weitere in ihren Büroräumen zu besprechen …dort angekommen wurde mir erklärt welche meine Aufgaben wären, es ging um Schweinebäuche und Orangensaft konzentrat welche gekauft werden um sie zu einem besseren Zeitpunkt mit Gewinn wieder zu veräußern… Verstand es nicht wirklich, war verwirrt, wollte eigentlich wieder gehen, doch dann zeigten sie mir ein Haus in dem ich Leben würde solange ich für sie Arbeite … da konnte ich nicht anders als zusagen …
Verrückt oder :slight_smile: ?

Hätte da sogar noch eine wo ich zuhause vergessen wurde während meine ganze Family in den Urlaub flog …vllt das nächste mal

2 Like

One christmas eve i was visiting my girlfriend’s parents and the day before i drank so much that i, while we were feasting, puked over the whole meal. Embarassing.

Gelogen :wink:

Hab da doch noch eine

War am 24.12 in Italien …Hab mich da mit verwandten zur Abend Messe verabredet…war aber zu spät dran, und als ich ankam waren alle schon in der Messe die schon begonnen hatte, ich sah die zwei kleinen Seiteneingänge nicht ( die so üblich sind bei Kirchen ) und dachte na ja dann muss ich wohl durchs riesige geschlossene Tor … es krachte und quietschte und ich öffnete langsam das Tor und ging hinein …alle wirklich alle drehten sich um und der Priester hörte auf zu predigen ( die dachten wer kommt denn da , Der Papst ? :wink: ):smile: es war mir so peinlich …ging dann etwas geduckt mit einer Handgeste der Entschuldigung auf meinen Platz …

Meine Verwandtschaft lag auf dem Boden vor lachen .

Wahr !

1 Like

A few years ago i saw trough the Window of the living room how the two neigbors kids (3 and 5 years old) got a visit from Santa with their presents.
They we‘re super Execiting and it looks like a Bit shy But they managed to handle it quite good.

Unfortunely by Leaving the neigbor’s entrance Santa fall and broke His leg. And that‘s the Story how sarah and Tim learned the truth about Santa - their dad :smiley: .

Ich hatte Unweigerlich die Arthas Szene aus Warcraft 3 im Kopf

Kenne Warcraft nicht, also vom Namen schon …glaube aber das es so ähnliche Szenarien in einigen Filmen gibt :slight_smile:
Aber es ist mir echt passiert, schon einige Jahre her, aber meine Verwandtschaft erinnert mich immer zu Weihnachten an die Geschichte…fast schon eine Tradition . :slight_smile:

meine diese Szene,

Na ja vllt nicht ganz so martialisch und Bombastisch aber so ähnlich :stuck_out_tongue_winking_eye:

aber die Totenschädelstiefel und Mantel hattest du schon, sonst bin ich doch etwas traurig :wink:

2 Like

One day before christmas, I was about four years old, we had a carp in our bathtub. It was love on first sight. I feeded him, I talked to him and I eventually named him ‘Hugo’. Christmas Eve arrived. My mom was preparing the dinner, I played in my room and was overexcited for the presents I would get. Dinner finally started and right when the main dish was served I asked, “where is Hugo?”. My dad answered “On your plate”. I was more confused than shocked and enjoyed my presents nevertheless.

Wahr

1 Like