Forum • Rocket Beans TV

Kino+ Sammelthread 2020

Hat jemand das Bild gespeichert von der Film Challenge von Schröck?

Kannst doch noch zurückspulen. Edit: Hab sie gefunden.

Da gibt es aber ja unzählige Listen. Vielleicht sollte man in Zusammenarbeit mit dem Kino±Team eine eigene Liste erstellen und dann aus der 30 Days eine 30 Week-Challenge machen, bei der quasi jede Woche die neu gesehenen Filme besprochen werden.

6 Like

Hatte grad mobil keinen Zugriff drauf. Danke.

Ich kenne die Folge sogar noch, denn ja ich habe die Serie damals echt gerne geschaut! :smiley:

2 Like

Eine tolle Hausaufgabe von Ede. Ein wirklich schöner Film :slightly_smiling_face:

J.J. hat echt etwas vollbracht.

Er hat mit Episode 9 Ede so gebrochen:
Das er mittlerweile sogar Rian Johnson für Episode 8 teilweise lobt.

Und bei Steven ist es fast noch schlimmer :simonhahaa:

3 Like

Ich sag’s ja immer wieder:
In 10-20 Jahren wird Episode 8 einen ganz anderen Stellenwert haben als heutzutage.

3 Like

Ja als Spaceballs 2 :slight_smile:

3 Like

Da Spaceballs ein sehr guter Film ist: Einverstanden.

1 Like

Ehrlich gesagt, kann ich diese Lobeshymen auf Tyler Rake: Extraction so gar nicht nachvollziehen.
Ein guter Action Film brauch heutzutage auch eine brauchbare und nachvollziehbare Story. Man verpulvert Millionen in die Action und schafft es nicht da jemand zu holen der paar Seiten mit einem ordentlichen Drehbuch zusammen schreibt?
Da ist mir auch wurscht, ob es eine plansequenz gibt oder nicht,
Aber auch die Action selbst finde ich nicht überragend. Das wirkt alles viel zu gestellt und durchchoreographierten. Nicht wie ein echter Kampf.

3 Like

Gibt es hier im Forum eigentlich schon irgendwo eine Diskussion zum neuen wöchentlichen Kinoformat von Steven in der ARD, bei dem auch Silke und Daniel Schröckert als Moderatoren geführt werden? Muss man sich da Sorgen machen oder wird das Magazin ggf. sogar von RBTV produziert?

1 Like

Warum sollte man sich Sorgen machen? Schröck arbeitet doch seit Jahren schon für andere Formate wie Fred Carpet. Da hat RBTV auch nichts direkt mit zu tun. Ist doch als Moderator ganz normal für mehrere Produktionen zu arbeiten.

Es gab doch vorher schon eine Zusammenarbeit mit dem ZDF Gätjen und Schröck (komm gerade nicht auf den Namen) die war glaub ich monatlich, und war im Gegensatz dazu ein reines Film Magazin … bin gespannt, werde es verfolgen.

Mit dabei sind aber auch Maria Ehrich, Silke und Daniel Schröckert.

…donnerstags geht es in den “Streifzügen” um unterschiedliche Aspekte der Film- und Serienwelt.

Heißt das, Daniels Frau bekommt die Gelegenheit über Crazy Ex-Girlfriend abzunerden?
Ich würd’s feiern

3 Like

Ich denke, das wird sie über kurz oder lang machen, ja.

8 Like

Ich bin schon seit über 10 Jahren Freiberufler und habe neben meiner Arbeit für Riesenbuhei/ Rocketbeans fast genauso lang an den Formaten “Steven liebt Kino” (Tele 5 und Pro7) und “Gätjens großes Kino” (ZDF) mitgearbeitet, bzw war eben auch Redakteur für diese Formate. Filmgorillas ist so gesehen die nächste Stufe davon.

23 Like

Whooho!

2 Like

Auch mal bei Kino+? :simon:

2 Like

@LeSchroeck

der film “straight outta compton” hat sowieso leider viele widersprüche und komische ansichten, gerade das mit eazy-e, da hatten klar dre und cube zu sehr ihre griffel im spiel.
biopic filme sind leider oft zu verfälscht, dafür finde ich die netflix dokus erstaunlich ehrlich wie jetzt “last dance” (wo nen jordan ehrlich statement zur politischen einstellung, spielsucht gibt oder die beziehung zu den bad boys pistons, essiah thomas) und ebend “the defiant ones” (dre sein statement zu der aktion, wo er das mädel angegriffen hat, ebend die entstehung von “fuck da police” oder was es mit detox auf sich hat.)

ich hoffe, dass “the defiant ones” eine serie wird, wo noch andere ausgeleuchtet werden.
mir gefällt sehr gut mit was für eine dynamik die dokus gedreht sind.

ps: bei “last dance” fand ich total schade, dass zu wenig über pippen und rodman gezeigt wird (gerade wie rodman zu “the worm” kam, schade)

Episode 8 ist doch jetzt schon der Film der mehr in Erinnerung bleiben wird als die anderen :smiley: Episode 7 vielleicht noch so als gute Achterbahnfahrt aber Episode 9 wird total vergessen sein, niemand will geklonter Darth Sidious kommt plötzlich wie in einer schlechten Serie in einer Folge zurück und stirbt dann aber direkt auch darin wieder in seinem Head Canon:D

1 Like